Autor Thema: Diarrhena japonica  (Gelesen 343 mal)

Claus Gering

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 27
    • Der Wassergarten am Sündenborn und der Garten im Wind
Diarrhena japonica
« am: 09. Februar 2018, 12:21:14 »
Das noch recht wenig bekannte Süssgras Diarrhena japonica ist in den gemäßigten Gegenden Japans beheimatet und hält unsere Winter in der WHZ 6 gut aus. Es wurde in Wäldern gefunden, was auf Schattenverträglichkeit hin deutet. Locker im Aufbau und von lichter, gelbgrüner Farbe, ähnelt es etwas Millium effusum ‚Aureum‘. Der Zuwachs hält sich in Grenzen und es braucht wohl eine „kritische Masse“, um merkbar zu werden. Mit gefällt die Art, die in der Blüte so um 50 cmhoch wird, recht gut.

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 695
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
    • Link zu meinem Garten
Re: Diarrhena japonica
« Antwort #1 am: 10. Februar 2018, 15:36:53 »
Immer wieder Besonderheiten, Claus :D! Dieses Gelbgrün ist besonders schön. Das Milium effusum Aureum habe ich hier auch.
Liebe Grüße
Petra