GDS-Forum

Kategorie => Gartengestaltung => Ideen für schöne Bepflanzungen/Gestalten mit Stauden => Thema gestartet von: ralf neugebauer am 30. September 2018, 17:54:28

Titel: Heute schon was gepflanzt?
Beitrag von: ralf neugebauer am 30. September 2018, 17:54:28
Der Oktober ist da und damit für mich die beste Pflanzzeit.Es ist Zeit Zwiebeln zu pflanzen .Bei herrlichem Sonnenschein eine leichte Aufgabe .

Narzissen :
Narzisse Albus plenus odoratus
Narzisse Seagull
Narzisse Tete
Narzissela Riante
Narzisse Jet Fire

Aster turbinellus 
Rudbeckia subtomentosa
Titel: Re: Heute schon was gepflanzt?
Beitrag von: Jörg Thiele am 01. Oktober 2018, 16:09:49
Ja, ich heute Vormittag Wildtulpen und Narzissen.

Viele Grüße

Jörg
Titel: Re: Heute schon was gepflanzt?
Beitrag von: Sabine Baumann am 08. Oktober 2018, 01:34:34
Ich hab heute meine Einkäufe von gestern beim Pflanzenmarkt in Schoppenwihr im Elsass gepflanzt:
Eine Hydrangea quercifolia 'Snow Flake', einen Vitex agnus-castus 'Delta Blues' (wächst zierlicher und kompakter als die Art), ein Geranium 'Sandrine' (Wuchs ähnlich 'Ann Folkart', die Farbe ist aber viel dunkler -wunderschön!), eine Heuchera 'Southern Comfort' (mit rötlich-bräunlichem Laub, jedes Blatt ist anders! Hat offenbar Villosa-Blut, die wachsen sehr gut bei mir).
(Noch) nicht gepflanzt hab ich eine Jaborosa integrifolia, die eine interessante Blüte hatte und deshalb mitmusste. Wahrscheinlich hätte ich sie besser dort gelassen. Sie braucht feuche Böden (was ich nicht habe), ist nur bis -12 Grad winterhart, verbreitet sich stark durch Ausläufer und - last but not least - wird von den Schnecken geliebt... 😂 All das weiß ich natürlich erst, seit ich wieder daheim bin... 😁
Titel: Re: Heute schon was gepflanzt?
Beitrag von: Christian Büning am 08. Oktober 2018, 08:16:04
witzig, einen Mönchspfeffer habe ich auch gerade gesetzt als Gruß an den Weg. Dazu einige Suffructicosa, die im Baumarkt für lächerliche 3 Euro kurz vor dem Kompost standen. Drei Hand voll Fritillaria sind im Boden, dazu vier Kg Narzissen zum Verwildern. Alles gewürzt mit Krokussen und im Beet markiert mit ein paar Calamagostris und Agastache. Nach dem supertrockenen Sommer und bisherigen Herbst hoffe ich, dass die alle gut anwachsen und im nächsten Jahr eine bessere Saison haben. Aus der Samenbörse sind noch einige Gräser und Malven im Garten unterwegs, die gerade eine schöne Bienenweide sind, zusammen mit weißem Bergbohnenkraut. Ich kanns gar nicht erwarten, bis das alles etwas eingewachsen ist.
Titel: Re: Heute schon was gepflanzt?
Beitrag von: ralf neugebauer am 08. Oktober 2018, 08:40:10
Ich hab heute meine Einkäufe von gestern beim Pflanzenmarkt in Schoppenwihr im Elsass gepflanzt:
Ein Pflanzenmarkt der mir noch fehlt. irgendwann in diesem Leben wird es schon klappen. Du bist aber früh unterwegs.
Bei mir ist fast alles im Boden . Die letzten Narzissen fehlen noch und viel bin ich mit dem Düngen beschäftigt . 
Titel: Re: Heute schon was gepflanzt?
Beitrag von: Sabine Baumann am 08. Oktober 2018, 09:31:28
Das verpenn ich fast immer. Dünger kaufen - ja. Aber ausbringen?  ::)
Was düngst Du jetzt noch? Nur ganz kurz, weil o.t. 😇
Titel: Re: Heute schon was gepflanzt?
Beitrag von: Sabine Baumann am 08. Oktober 2018, 09:39:52
Ein Pflanzenmarkt der mir noch fehlt. irgendwann in diesem Leben wird es schon klappen. Du bist aber früh unterwegs. 
Der Markt ist unbeschreiblich schön. Bin froh, dass ich relativ nah dran wohne. Von Berlin aus würd ich mir das gut überlegen - vielleicht kannst Du es mal mit was verbinden? Im Frühjahr (letztes Aprilwochenende) sind noch etwas mehr Veräufer da, aber im Herbst hat er fast noch mehr Charme. Eigentlich muss man beide Male hin.  :D
Wieso früh? Ich muss halt gehn, wenn er stattfindet!  ;D
Titel: Re: Heute schon was gepflanzt?
Beitrag von: Sylvia / Lilafee am 08. Oktober 2018, 14:13:10
Ich war gestern beim Gartencenter meines Vertrauens und habe mich noch mal mit sonnigen Stauden eingedeckt, die ich noch zum Lücken füllen brauche.
Gestern wurden schon gepflanzt:
Aster vimineus ' Lovely'
Aster amellus ' Veilchenkönigin'
Nepeta grandiflora 'Blue Danube'
Eupatorium rugosum 'Lucky Melody'
Sanguisorba hakuanensis ' Pink Brushes'
Eine rosa Bartblume

Gleich kommen noch in die Erde:
Thalictrum ' Nimbus White'
Phlomis tuberosa
Aster pyrenaeus 'Lutetia'
Lavendel 'Nana Alba'
Mukgenia 'Nova Flame'
Erigeron glaucus 'Sea Breeze'
Und einiges an Blumemzwiebeln.

Viele Grüße
Lilafee




Titel: Re: Heute schon was gepflanzt?
Beitrag von: ralf neugebauer am 08. Oktober 2018, 18:19:47

Wieso früh? Ich muss halt gehn, wenn er stattfindet!  ;D
OT , Deine Mail war von morgens 1.34 Uhr !  ;D Da war der Pflanzenmarkt nicht mit gemeint .
Titel: Re: Heute schon was gepflanzt?
Beitrag von: ralf neugebauer am 08. Oktober 2018, 18:27:03

Was düngst Du jetzt noch? Nur ganz kurz, weil o.t. 😇
Meine Trillien haben schon vor Wochen Kuhdung bekommen. Die Astern und besonders die Chrysanthemen bekommen
nun alle 2 Wochen Flüssigdünger. Die Lilien muß ich noch mit Langzeitdünger versorgen und die gerade gepflanzten
Narzissen bekommen in die Pflanzgrube Urgesteinsmehl und obendrauf noch Langzeitdünger. Ende OT
Titel: Re: Heute schon was gepflanzt?
Beitrag von: Sabine Baumann am 08. Oktober 2018, 23:01:17

Wieso früh? Ich muss halt gehn, wenn er stattfindet!  ;D
OT , Deine Mail war von morgens 1.34 Uhr !  ;D Da war der Pflanzenmarkt nicht mit gemeint .
Ok, dann war ich aber spät noch unterwegs, nicht früh 😇
Titel: Re: Heute schon was gepflanzt?
Beitrag von: Sabine Baumann am 08. Oktober 2018, 23:02:52

Was düngst Du jetzt noch? Nur ganz kurz, weil o.t. 😇
Meine Trillien haben schon vor Wochen Kuhdung bekommen. Die Astern und besonders die Chrysanthemen bekommen
nun alle 2 Wochen Flüssigdünger. Die Lilien muß ich noch mit Langzeitdünger versorgen und die gerade gepflanzten
Narzissen bekommen in die Pflanzgrube Urgesteinsmehl und obendrauf noch Langzeitdünger. Ende OT
Kein Wunder wächst bei mit alles so mickerig...   :(
Titel: Re: Heute schon was gepflanzt?
Beitrag von: ralf neugebauer am 03. Mai 2019, 16:50:59
Heute habe ich es endlich geschafft die erste Ashwood-Heli in die Erde zu bringen. Die Erde herauszubringen
hat ein bißchen gedauert

 

So wollte ich sie nicht in die Erde bringen .

 

So hoffe ich , wächst sie besser.