GDS-Forum

Kategorie => GDS-Aktivitäten => GdS-Projekte => Thema gestartet von: Rainer Reisefüchsle am 11. August 2017, 15:01:38

Titel: Öffentliches Beetprojekt am Jugendgästehaus in Schweinfurt
Beitrag von: Rainer Reisefüchsle am 11. August 2017, 15:01:38
Am 24.03.2017 legten unterfränkische Rosen- und Staudenfreunde ein ca. 20 m2 großes Staudenbeet am Jugendgästehaus in Schweinfurt an.
Der Bepflanzung gingen umfangreiche Planungsentwürfe und Treffen voraus.
Das Beet liegt direkt am ausgezeichneten Main-Radweg und an der Anlegestelle der Flusskreuzfahrtschiffe, nahe am Marktplatz.
Da unser Mitglied Sabine Pecoraro-Schneider sehr ausführlich mit vielen Bildern auf ihrer Homepage darüber schreibt, verweise ich darauf:
https://pecoraroschneider.wordpress.com/2017/05/13/einweihung-eines-oeffentlichen-staudenbeetes-in-der-stadt-schweinfurt/

Anbei ein Foto - vier Monate nach der Bepflanzung:

LG Rainer
Titel: Beetprojekt am Jugendgästehaus in Schweinfurt Bilder 2018
Beitrag von: Rainer Reisefüchsle am 20. M?RZ 2019, 20:32:03
Hier einige Fotos von unserem Beet 2018:

Mai 2018


Juni 2018


Juli 2018
 

September 2018 - Nasella tenuissima ergänzt, um auch im Winter mehr Struktur zu haben.
Titel: Beetprojekt am Jugendgästehaus in Schweinfurt Bilder 2019
Beitrag von: Rainer Reisefüchsle am 20. M?RZ 2019, 21:08:34
Hier aktuelle Bilder unseres öffentlichen Vereinsbeetes am Jugendgästehaus in Schweinfurt:

Es blüht als Erstes am 21.02.19
Iris histriodes 'Lady Beatrix Stanley'


dann am 16.03.19
Muscari azureum


Anemone blanda 'Blue Shades'


21.03.19
Tulipa humilis 'Liliput'


Beet gesamt am 16.03.19
Titel: Re: Öffentliches Beetprojekt am Jugendgästehaus in Schweinfurt
Beitrag von: Ommertalhof am 20. M?RZ 2019, 21:47:22
Hallo Rainer , das ist ja schön !!!
Ist die Lava nur Deckung oder ist das das Substrat ?
Und wenn ja , wie dick und welche Körnung ? Weisst Du das zufällig ?

Grüsse Frank
Titel: Re: Beetprojekt am Jugendgästehaus in Schweinfurt Bilder 2019
Beitrag von: ralf neugebauer am 21. M?RZ 2019, 06:45:11
Hier aktuelle Bilder unseres öffentlichen Vereinsbeetes am Jugendgästehaus in Schweinfurt:


Beet gesamt am 16.03.19

Das Beet sieht gut aus und hat sich gut entwickelt.  :)
Titel: Re: Öffentliches Beetprojekt am Jugendgästehaus in Schweinfurt
Beitrag von: Rainer Reisefüchsle am 22. M?RZ 2019, 10:04:58
Hallo Frank,

es handelt sich um frux Mineraldekor Vulkan-Lava anthrazit, Körnung 8-16 mm.
Wir haben es ca. 5 cm als Mineralmulch aufgebracht und es hat sich sehr bewährt.
Sämlinge lassen sich leicht entfernen und die Feuchtigkeit wird gehalten (wir gießen das Beet nicht, nur frisch gepflanzte Pflanzen werden ca. ein Jahr lang gegossen).
Neue Pflanzen und Blumenzwiebeln lassen sich problemlos einpflanzen.
Titel: Re: Öffentliches Beetprojekt am Jugendgästehaus in Schweinfurt
Beitrag von: Rainer Reisefüchsle am 22. M?RZ 2019, 10:11:16
Und noch ein aktuelles Bild, - weil jetzt das Wetter so konstant frühlingshaft ist, nachts zwar noch leichter Frost, aber tags ca. 15 Grad und volle Sonne.
Das Beet ist mindestens wöchentlich mein Ziel meines Radelns, es ist sooo spannend zu beobachten, wie alles treibt, was neu sich ausgesät hat (Anemone blanda - zig-fach!), was alles wieder kommt (Agastache gilt als kurzlebig...), was blüht.
Ich denke die Natur ist wieder einige Wochen früher als in den letzten Jahren...

21.03.2019


Titel: Re: Öffentliches Beetprojekt am Jugendgästehaus in Schweinfurt
Beitrag von: Sabine Pecoraro-Schneider am 22. M?RZ 2019, 11:05:23
Hallo in die Runde!
Rainer, es sieht gut aus, gerade die kleinen Wildtulpen machen so einen schöne Farbklecks!
In diesem Jahr bin ich besonders gespannt auf die Entwicklung. Die Stauden haben richtig einwachsen können und werden sicher noch üppiger loslegen.
Titel: Re: Öffentliches Beetprojekt am Jugendgästehaus in Schweinfurt
Beitrag von: ralf neugebauer am 22. M?RZ 2019, 17:24:46
Hallo in die Runde!
Rainer, es sieht gut aus, gerade die kleinen Wildtulpen machen so einen schöne Farbklecks!
In diesem Jahr bin ich besonders gespannt auf die Entwicklung. Die Stauden haben richtig einwachsen können und werden sicher noch üppiger loslegen.
Hallo Sabine, herzlich willkommen hier. Viel Spaß im Forum.
Titel: Re: Öffentliches Beetprojekt am Jugendgästehaus in Schweinfurt
Beitrag von: Rainer Reisefüchsle am 14. April 2019, 18:46:43
 
 
 
 
Mal wieder ein paar aktuelle Bilder....
Das Beet wird immer dichter und schöner.
Es blühen: Narcissus 'Thalia'
Tulipa clusiana in fünf verschiedenen Sorten.
Tulipa bakerii 'Lilac Wonder'
Titel: Re: Öffentliches Beetprojekt am Jugendgästehaus in Schweinfurt
Beitrag von: Christoph Rohlfs am 14. April 2019, 21:14:55
Sieht sehr gut aus und lässt für den Sommer noch einiges erwarten. Hoffentlich bleibt es vom Vandalismus verschont.
Titel: Re: Öffentliches Beetprojekt am Jugendgästehaus in Schweinfurt
Beitrag von: ralf neugebauer am 15. April 2019, 06:53:21
Das ist ja ein tolles Beet geworden , Rainer ! .
Titel: Re: Öffentliches Beetprojekt am Jugendgästehaus in Schweinfurt
Beitrag von: Rainer Reisefüchsle am 15. April 2019, 08:22:07
Danke. Es ist wunderbar spannend die Entwicklung zu beobachten. So hat sich z.B. Anemone blanda "Blue Shades' massenhaft in unmittelbarer Umgebung der Mutterpflanze ausgesät. Wie lange es wohl dauert bis die Sämlinge blüben?
Das Beet liegt ja direkt am Mainradweg und somit ist immer was los.
Titel: Re: Öffentliches Beetprojekt am Jugendgästehaus in Schweinfurt
Beitrag von: Rainer Reisefüchsle am 13. Mai 2019, 16:17:00
Wieder mal ein aktuelles Bild (13. Mai) von unserem Beet am Jugendgästehaus am Main.
Vorne blüht Geranium sanguineum 'Max Frei', hinten Salvia pratensis.
Titel: Re: Öffentliches Beetprojekt am Jugendgästehaus in Schweinfurt
Beitrag von: Christoph Rohlfs am 13. Mai 2019, 20:50:22
Es wird immer schöner. Was ist denn das silberblättrige links vorn?
Titel: Re: Öffentliches Beetprojekt am Jugendgästehaus in Schweinfurt
Beitrag von: Rainer Reisefüchsle am 13. Mai 2019, 21:15:33
Artemisia ludoviciana

LG Rainer
Titel: Re: Öffentliches Beetprojekt am Jugendgästehaus in Schweinfurt
Beitrag von: Christoph Rohlfs am 13. Mai 2019, 21:20:24
Fällt das bald um, oder ist das standfest?
Titel: Re: Öffentliches Beetprojekt am Jugendgästehaus in Schweinfurt
Beitrag von: Rainer Reisefüchsle am 17. Mai 2019, 08:34:40
Fällt das bald um, oder ist das standfest?
Hallo Christoph,
die Artemisia steht im mineralischen Staudensubstrat, wird nicht gegossen, wächst trotzdem sehr kräftig. Da ich sie gleich nach der Blüte zurückschneide oder aber auch wenn sie zu mächtig wird, sieht sie immer gut aus. Sie ist daher bei mir - vielleicht auch schnittbedingt - standfest.
Werde aber die Artemisia am Eck gegen wohl eine Katzenminze Nepeta x faasenii austauschen. Direkt daneben wächst die weißblühende Rose 'Sweet Pretty' und diese wird von der Artemisia arg bedrängt und es ist mir außerdem zu wenig Farbe.