Autor Thema: Welche Daphne ist das?  (Gelesen 564 mal)

Pyxidanthera †

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1629
  • Westliches Rheinland Z 8a 99m üNN
Welche Daphne ist das?
« am: 30. April 2018, 18:13:19 »
Diese Daphne habe ich vor vielen Jahren als Daphne retusa bekommen.
Die Mutterpflanze war ca. 1 x 1 x 1 Meter groß.(Meine ist hochgebunden und eingezwängt, deshalb ist der Habitus nicht so aussagekräftig)
Sie blüht mehrmals im Jahr, duftet stark und ist immergrün.
Bei Inaugenscheinnahme meine Christoph, es sei keine Daphne retusa.

Was sagen die Baumschüler bzw. die Baummeister?  ;)
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1610
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Welche Daphne ist das?
« Antwort #1 am: 30. April 2018, 19:03:41 »
Für mich ist das eine D. tangutica. Allerdings habe ich D. retusa noch nie in Natura gesehen.

Ulrich Würth

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 26
Re: Welche Daphne ist das?
« Antwort #2 am: 04. Mai 2018, 21:22:14 »
Sieht für mich auf den ersten Augenblick auch wie D. tangutica aus. Die D. retusa habe ich aber auch noch nie gesehen.