Autor Thema: Was blüht im Mai ?  (Gelesen 644 mal)

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1614
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Was blüht im Mai ?
« am: 19. Mai 2018, 21:40:12 »
Amsonia ciliata
« Letzte Änderung: 02. September 2019, 04:50:26 von ralf neugebauer »

cypripedium

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 213
  • Klimazone 7a , 215m über NN,südl. Westfalen
Re: Was blüht im Mai 2018?
« Antwort #1 am: 20. Mai 2018, 12:47:57 »
Ein unbekanntes Epimedium im Vollschatten.Gruß Christoph
Jedenfalls ist es besser, ein eckiges Etwas zu sein als ein rundes Nichts.

Zaubercrocus

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 179
Re: Was blüht im Mai 2018?
« Antwort #2 am: 20. Mai 2018, 20:44:52 »
es ist die Hochzeit der Akeleien  :)
Grüße
Zaubercrocus

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1614
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Was blüht im Mai 2018?
« Antwort #3 am: 20. Mai 2018, 20:58:16 »
Ein unbekanntes Epimedium im Vollschatten.Gruß Christoph
Ist das wirklich Blau? oder  täuscht das nur und es ist in Wirklichkeit rot?

cypripedium

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 213
  • Klimazone 7a , 215m über NN,südl. Westfalen
Re: Was blüht im Mai 2018?
« Antwort #4 am: 21. Mai 2018, 07:50:22 »
Das ist schon blau,mit einem leichten Violettstich.Gruß Christoph
Jedenfalls ist es besser, ein eckiges Etwas zu sein als ein rundes Nichts.

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2855
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Was blüht im Mai 2018?
« Antwort #5 am: 21. Mai 2018, 18:36:24 »
Jetzt brennt es, der brennende Busch Diptam in weiß und rot .   :)
« Letzte Änderung: 22. Mai 2018, 18:19:26 von ralf neugebauer »

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1614
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Was blüht im Mai?
« Antwort #6 am: 14. Mai 2019, 20:53:36 »
Linum narbonense sieht man zu Unrecht sehr selten in unseren gärten. Es ist viel schöner als L. perenne. Die blüten sind größer und haben vor allem ein wunderbares blau. Die Pflanzen halten durchaus 10 'Jahre durch. die Vermehrung durch Samen ist einfach.