Autor Thema: Farne im Frühjahr  (Gelesen 1908 mal)

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 798
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: Farne im Frühjahr
« Antwort #30 am: 12. Mai 2019, 21:27:32 »
Meine Neuzugänge machen sich auch ganz gut .  ;)


Hübsche Hosta, allerdings etwas OT ;).
Liebe Grüße
Petra

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2489
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Farne im Frühjahr
« Antwort #31 am: 13. Mai 2019, 06:28:36 »
Meine Neuzugänge machen sich auch ganz gut .  ;)


Hübsche Hosta, allerdings etwas OT ;).
Gelöscht,
war wohl gestern zu spät. ;).

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1391
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Farne im Frühjahr
« Antwort #32 am: 13. Mai 2019, 22:16:50 »
Adiantum capillum veneris, A. pedatum und blechnum penna marina

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 798
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: Farne im Frühjahr
« Antwort #33 am: 04. Juni 2019, 21:57:43 »
Was für leuchtende Farben! Der Austrieb vom Rotschleierfarn ist traumhaft :D! Das ist er doch, Jörg, oder?
Liebe Grüße
Petra

Jörg

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 160
  • Wernigerode 7b
    • Unser Garten
Re: Farne im Frühjahr
« Antwort #34 am: 04. Juni 2019, 22:07:50 »
Ja das ist er aber es ist nichts mehr zu sehen?
Auch ist die Schriftgröße immer ganz klein so das man es garnicht lesen kann.
« Letzte Änderung: 04. Juni 2019, 22:09:31 von Jörg »
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 798
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: Farne im Frühjahr
« Antwort #35 am: 04. Juni 2019, 22:10:10 »
Huch, wo ist dein Bild ????
Liebe Grüße
Petra

Jörg

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 160
  • Wernigerode 7b
    • Unser Garten
Re: Farne im Frühjahr
« Antwort #36 am: 04. Juni 2019, 22:11:24 »
weg ich blicke hier auch nicht durch
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Jörg

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 160
  • Wernigerode 7b
    • Unser Garten
Re: Farne im Frühjahr
« Antwort #37 am: 04. Juni 2019, 22:14:37 »
noch einmal
Rotschleierfarn (Dryopteris erythrosora var. prolifica)

Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2489
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Farne im Frühjahr
« Antwort #38 am: 05. Juni 2019, 15:18:19 »
noch einmal
Rotschleierfarn (Dryopteris erythrosora var. prolifica)


Jörg,
wie groß wird der und geht die Farbe wirklich in das schöne rötliche ??

Jörg

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 160
  • Wernigerode 7b
    • Unser Garten
Re: Farne im Frühjahr
« Antwort #39 am: 05. Juni 2019, 15:37:17 »
Hallo Ralf,
eigentlich kommen die Neutriebe noch dunkler. Die Farbe ist wirklich so. Davor steht ein Wald und Wiesenfarn. Wahrscheinlich ein Gewöhnliche Dornfarn (Dryopteris carthusiana, Syn.: Dryopteris spinulosa).
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Jörg

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 160
  • Wernigerode 7b
    • Unser Garten
Re: Farne im Frühjahr
« Antwort #40 am: 05. Juni 2019, 15:40:21 »
oder unser Eichenfarn (Gymnocarpium dryopteris).
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Anny Hohenstein

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 259
  • Vorbergzone des Schwarzwaldes 290m NN WHZ 7b Löss
    • Garten Hohenstein
Re: Farne im Frühjahr
« Antwort #41 am: 12. Juni 2019, 22:49:19 »
Arachnoides standishii
« Letzte Änderung: 12. Juni 2019, 22:53:17 von Anny Hohenstein »
Ein Garten entsteht nicht dadurch, dass man im Schatten sitzt  Rudyard Kipling

Anny

Anny Hohenstein

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 259
  • Vorbergzone des Schwarzwaldes 290m NN WHZ 7b Löss
    • Garten Hohenstein
Re: Farne im Frühjahr
« Antwort #42 am: 12. Juni 2019, 23:47:11 »
Osmunda regalis
Ein Garten entsteht nicht dadurch, dass man im Schatten sitzt  Rudyard Kipling

Anny

Anny Hohenstein

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 259
  • Vorbergzone des Schwarzwaldes 290m NN WHZ 7b Löss
    • Garten Hohenstein
Re: Farne im Frühjahr
« Antwort #43 am: 17. Juni 2019, 22:52:20 »
Polystichum setiferum , mein größter Farn
« Letzte Änderung: 17. Juni 2019, 22:55:25 von Anny Hohenstein »
Ein Garten entsteht nicht dadurch, dass man im Schatten sitzt  Rudyard Kipling

Anny

Sabine Nittritz

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 254
  • östl. Schles-Holst. 33 m ü NN WHZ 7 b
Re: Farne im Frühjahr
« Antwort #44 am: 18. Juni 2019, 13:46:57 »
Anny, das ist ein sehr schöner Bevis !!
Das schönste an der Gartenarbeit ist, dass man sie so lange hinausschieben kann, bis sie keinen Sinn mehr macht.