Autor Thema: Pflanzentausch bei der Jahrestagung  (Gelesen 616 mal)

Pyxidanthera †

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1629
  • Westliches Rheinland Z 8a 99m üNN
Pflanzentausch bei der Jahrestagung
« am: 13. Juli 2018, 22:24:28 »
Die kommende Jahrestagung ist doch wieder mal eine günstige Gelegenheit, Pflanzen unkompliziert weiterzugeben.

Ich fange mal an mit Ampelopsis brevipedunculata 'Elegance', eine Kletterpflanze, die mich rechstlos begeistert. Unkompliziert, durch das panaschierte Laub sehr schmückend. Zurzeit blüht die Pflanze, zwar recht unscheinbar, aber es herrscht ein heftiges Summen, also sehr insektenfreundlich, zumal durch den späten Blühzeitpunkt. Im Herbst schmückt sie attraktive Beeren, die von Vögeln gerne gefressen werden.
Davon könnte ich eine Reihe Sämlinge mitbringen.
Bei Interesse eine Mail schicken. 
« Letzte Änderung: 13. Juli 2018, 22:38:29 von Pyxidanthera »
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus

Purpurstaude

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 289
Re: Pflanzentausch bei der Jahrestagung
« Antwort #1 am: 13. Juli 2018, 22:35:35 »
Tolle Pflanze! Sie wächst hier auch im tiefen Schatten.
Liebe Grüße A.

Wer andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät!
(Fränkische Weisheit)

Purpurstaude

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 289
Re: Pflanzentausch bei der Jahrestagung
« Antwort #2 am: 14. Juli 2018, 12:44:48 »
Von Orlaya grandiflora kann ich Saatgut mitbringen. Bei Interesse bitte PN an mich!
Liebe Grüße A.

Wer andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät!
(Fränkische Weisheit)

Sabine Nittritz

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 242
  • östl. Schles-Holst. 33 m ü NN WHZ 7 b
Re: Pflanzentausch bei der Jahrestagung
« Antwort #3 am: 14. Juli 2018, 14:48:01 »
Ich habe Adiantum venustum anzubieten. Er bedeckt hier bei uns eine große Fläche, ist immergrün, hat im Frühjahr kupferfarbenen Austriebe und ist im normalen Gartenboden recht anspruchslos.

Epimedium pinnatum, fast unverwüstlich, kann ich mitbringen. Gut unter Bäumen anzusiedeln. Bei der Blütenfarbe kann ich nicht genau sagen ob es rot oder gelb blüht.

Das sind zwar keine besonderen Pflanzen, aber als Flächendecker selbst bei dieser Trockenheit gut zu haben.

 
Das schönste an der Gartenarbeit ist, dass man sie so lange hinausschieben kann, bis sie keinen Sinn mehr macht.

Pyxidanthera †

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1629
  • Westliches Rheinland Z 8a 99m üNN
Re: Pflanzentausch bei der Jahrestagung
« Antwort #4 am: 15. Juli 2018, 14:32:22 »
Jungpflanzen von Scutellaria violacea im Angebot.

Bilder:  #37 und #38
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus

Pyxidanthera †

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1629
  • Westliches Rheinland Z 8a 99m üNN
Re: Pflanzentausch bei der Jahrestagung
« Antwort #5 am: 16. Juli 2018, 21:18:04 »
Kleines, neuseeländisches Gras, Luzula ulophylla, abzugeben.
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus

Pyxidanthera †

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1629
  • Westliches Rheinland Z 8a 99m üNN
Re: Pflanzentausch bei der Jahrestagung
« Antwort #6 am: 21. Juli 2018, 22:44:02 »
Noch etwas Kleines aus Neuseeland. Von Arthropodium candidum 'Purpureum' bekam ich in letzten Winter Samen von Purpurstaude. Es sind noch ein paar Pflänzchen übrig.


Alles Kleinigkeiten, die auch im Zug transportiert werdenkönnen. ;)
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus