Autor Thema: schöne Pflanzenkombination  (Gelesen 2453 mal)

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1391
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: schöne Pflanzenkombination
« Antwort #30 am: 11. Januar 2019, 19:28:31 »
1) Weiß geht immer als Kombipartner
2) Manchmal sind auch die unterschiedlichen Blattexturen wichtiger als die Blüten.
3) Digitalis-Cirsium-Sambucus `Black Lace´, so etwas ähnliches habe ich mal in Sissinghurst gesehen.

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1391
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: schöne Pflanzenkombination
« Antwort #31 am: 12. Januar 2019, 18:12:39 »
eine schöne Kombination aus dem Steingarten in Wisley.

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 321
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: schöne Pflanzenkombination
« Antwort #32 am: 12. Januar 2019, 23:15:12 »
Cotinus "Royal Purple" und Diamantgras

 


Aster und Spiraea in Herbstfärbung




Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1391
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: schöne Pflanzenkombination
« Antwort #33 am: 13. Januar 2019, 08:31:08 »
Das Cotinus-Photo ist super.

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1391
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: schöne Pflanzenkombination
« Antwort #34 am: 13. Januar 2019, 09:39:07 »
Eine Kombination aus dem Steingarten: Geranium brevicaulis (früher sessiliflorum novae Zeelandiae) und Convolvulus boissieri (?).

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 321
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: schöne Pflanzenkombination
« Antwort #35 am: 13. Januar 2019, 10:40:07 »
Hallo Christoph , das Bild ist wieder aus deinem crevice Garten , nehme ich an .
Sowas muss ich auch unbedingt mal bauen .
Hier ein paar Fotos aus unserem Sommergarten .

 
 

Sabine Baumann

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 691
  • Südbaden, Kaiserstuhl, 200m ü.d.M., WZ 7b
Re: schöne Pflanzenkombination
« Antwort #36 am: 14. Januar 2019, 00:59:05 »
Ist der Convolvulus hart, Christoph, oder deckst Du ihn ab?
Ommertalhof, das Diamantgras sieht wunderschön aus hinter dem Cotinus. Ich hab meins letztes Jahr rausgeschmissen, weil es sich furchtbar ausgesät hat. Befürchtungsweise gibts nicht zahmes, was ähnlich schön ist? Achnatherum calamagrostis 'Algäu' sät sich hier zwar nicht aus, ist aber auch lang nicht so schön. Hat jemand Erfahrungen mit 'Lemberg' oder mit Achnatherum splendens?

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 321
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: schöne Pflanzenkombination
« Antwort #37 am: 14. Januar 2019, 08:59:42 »
Guten morgen Sabine, was ist denn mit Chasmanthium latifolia? 
 

Christian Büning

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 55
  • Pflanzenfreund aus Oberwesel am Rhein
    • Starren auf Pflanzen
Re: schöne Pflanzenkombination
« Antwort #38 am: 14. Januar 2019, 09:24:32 »
oh ja, das cotinus-Bild ist wirklich traumhaft. Hab sie auch nah zusammen stehen, allerdings beide noch sehr jung. tolle Kombi.

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1391
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: schöne Pflanzenkombination
« Antwort #39 am: 14. Januar 2019, 10:27:58 »
Ist der Convolvulus hart, Christoph, oder deckst Du ihn ab?
[/quoteSabine, der Convolvulus ist seit vielen Jahren absolut hart, muss in sehr lockerem Kalksplit stehen.
Hallo Christoph , das Bild ist wieder aus deinem crevice Garten , nehme ich an .
Sowas muss ich auch unbedingt mal bauen .
 
 

Ommertalhof, ja das ist im Crevice-Garten.

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 798
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: schöne Pflanzenkombination
« Antwort #40 am: 15. Januar 2019, 13:50:40 »
Wunderschöne Kombinationen zeigt ihr hier :D.
Beim Aufräumen der Fotos von 2018 bin ich auch über ein paar hübsche Bilder gestolpert:
1. Halbgefüllter Orientmohn (? bin nicht sicher, weil er sich durch Ausläufer ausbreitet) und Paeonia Jan van Leeuwen mit Anthriscus Ravenswing
2. Phlox-Sämlinge mit weißer Echinacea purpurea und Monarda
3. Phlox Starfire und Adessa Orange mit Tigerlilien, Montbretien, Sonnenbraut, Glockenblumen und Nepeta sibirica
4. Phloxe mit Lythrum salicaria und Taglilien
5. Phlox Iceberg mit Hydrangea paniculata Phantom und Wim's Red
Liebe Grüße
Petra

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1391
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: schöne Pflanzenkombination
« Antwort #41 am: 15. Januar 2019, 18:13:47 »
Da ist was schief gelaufen. Von meinem letzten Beitrag ist fast nur das Zitat erhalten, der Rest versteckt sich wohl hinter den Bildern?
Also Convolvulus boissieri ist hier seit vielen Jahren hart und steht u.a. im Crevice-Beet.

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2489
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: schöne Pflanzenkombination
« Antwort #42 am: 15. Januar 2019, 18:16:55 »
Da ist was schief gelaufen. Von meinem letzten Beitrag ist fast nur das Zitat erhalten, der Rest versteckt sich wohl hinter den Bildern?
Ich kann im Text keinen Eintrag von Dir erkennen. Als  wenn Du nichts geschrieben hättest . 

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 321
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: schöne Pflanzenkombination
« Antwort #43 am: 15. Januar 2019, 18:22:18 »
Wow , diese Lythrum _Phloxgesellschaft ist enorm nachahmenswert  ;)
Wir haben vor zwei Jahren eine Teich-Trockenmauerlandschaft gebaut mit Lythrum und Morina , da könnte man den Phlox noch zufügen .
 
 
 
« Letzte Änderung: 15. Januar 2019, 18:47:19 von Ommertalhof »