Autor Thema: Was ist das? = Solanum rantonnetii (Enzianstrauch) + Solanum laxum  (Gelesen 4026 mal)

Jörg Thiele

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 94
  • Sachsen - Dresden/Stadtteil Leutewitz ca. 130m ü.N
Re: Was ist das?
« Antwort #15 am: 04. Oktober 2018, 15:08:36 »
Hallo zusammen,

da ich in Dresden wohne, wäre ich bereit den Baum nochmal aufzusuchen, allerdings müsste ich wissen wo er etwa steht.

Jörg

Pyxidanthera †

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1629
  • Westliches Rheinland Z 8a 99m üNN
Re: Was ist das?
« Antwort #16 am: 04. Oktober 2018, 17:15:10 »
Das ist doch mal ein konstruktives Angebot. :) :) :)

Hoffentlich kann Deine Bekannt sich erinnern, Lilafee. Wäre doch schön, wenn dieses Rätsel aufgelöst würde. 
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus

Waldschrat

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 90
Re: Was ist das?
« Antwort #17 am: 04. Oktober 2018, 21:45:10 »
Könnte es evtl. eine recht spät blühende Stewartia sein?

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 859
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: Was ist das?
« Antwort #18 am: 04. Oktober 2018, 21:58:42 »
Kann denn Solanum rantonnetii so groß werden? Und winterhart ist er auch nicht.
Nee, nicht winterhart. Aber ich habe ja vorher schon vermerkt, dass das Bäumchen in einem typischen Saisonpflanzungsbeet (Ziertabak usw.) steht, was dazu passen würde, dass es jeden Herbst wieder ausgegraben und warm überwintert wird. Aber wenn Jörg da mal nachguckt, wird das Rätsel vielleicht bald gelöst  :D.
Liebe Grüße
Petra

Sylvia / Lilafee

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 166
  • Hannover
Re: Was ist das?
« Antwort #19 am: 04. Oktober 2018, 22:02:21 »
Ich habe schon den Standort angefragt, aber noch keine Antwort bekommen.
Selbstgespräche sind kein Grund zur Sorge. Ernst wird's, wenn man dabei was Neues erfährt.

Sylvia / Lilafee

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 166
  • Hannover
Re: Was ist das?
« Antwort #20 am: 05. Oktober 2018, 18:03:24 »
So, jetzt habe ich eine Rückmeldung bekommen. Der Baum muss sich innerhalb eines Rondels im brühlschen Garten befinden. Die Bekannte ist von den Brühlschen Terrassen einen Weg geradeaus gegangen in einem kleinem Park, in welchem sich ziemlich mittig wohl das betreffende Bäumchen befand.

Viele Grüße
Lilafee
Selbstgespräche sind kein Grund zur Sorge. Ernst wird's, wenn man dabei was Neues erfährt.

Jörg Thiele

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 94
  • Sachsen - Dresden/Stadtteil Leutewitz ca. 130m ü.N
Re: Was ist das?
« Antwort #21 am: 06. Oktober 2018, 06:42:27 »
Danke für die Information, das ist sicher leicht zu finden. Ich werde mich auf die Suche machen.

Jörg

Sylvia / Lilafee

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 166
  • Hannover
Re: Was ist das?
« Antwort #22 am: 06. Oktober 2018, 13:02:29 »
Danke das du dir die Mühe machst nach dem Baum zu suchen.

Viele Grüße
Lilafee
Selbstgespräche sind kein Grund zur Sorge. Ernst wird's, wenn man dabei was Neues erfährt.

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 859
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: Was ist das?
« Antwort #23 am: 06. Oktober 2018, 19:37:54 »
Ja, vielen Dank Jörg, du kannst uns hoffentlich von dieser bohrenden Ungewissheit erlösen  :D. Ungelöste Rätsel machen mich total hibbelig ;D!
Liebe Grüße
Petra

Sabine Baumann

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 692
  • Südbaden, Kaiserstuhl, 200m ü.d.M., WZ 7b
Re: Was ist das?
« Antwort #24 am: 08. Oktober 2018, 01:16:50 »
Ich glaub auch, dass es ein Solanum ist. Die langen Triebe und die Blattform passen und schon allein der Umstand, dass die Pflanze in einem Wechselpflanzungsbeet steht, spricht dafür. In solchen Beeten werden oft Pflanzen über Sommer eingesenkt, die im Gewächshaus überwintern und nach dem Winter vor dem erneuten Auspflanzen stark zurückgeschnitten werden. Solanum wird oft so verwendet.

Jörg Thiele

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 94
  • Sachsen - Dresden/Stadtteil Leutewitz ca. 130m ü.N
Re: Was ist das?
« Antwort #25 am: 09. Oktober 2018, 07:06:37 »
Ich habe ein Problem. Die Antwort mit den aktuellen Fotos bekomme ich nicht in das Forum. Was mache ich falsch?

Jörg

Jörg Thiele

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 94
  • Sachsen - Dresden/Stadtteil Leutewitz ca. 130m ü.N
Re: Was ist das?
« Antwort #26 am: 09. Oktober 2018, 11:34:54 »
Eine Idee habe ich noch, Fotos einzeln versenden.

Jörg

Jörg Thiele

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 94
  • Sachsen - Dresden/Stadtteil Leutewitz ca. 130m ü.N
Re: Was ist das?
« Antwort #27 am: 09. Oktober 2018, 11:36:07 »
Hat funktioniert! Hier Nummer 2.

Jörg

Jörg Thiele

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 94
  • Sachsen - Dresden/Stadtteil Leutewitz ca. 130m ü.N
Re: Was ist das?
« Antwort #28 am: 09. Oktober 2018, 11:36:59 »
Und ein drittes Foto.

Jörg

Sylvia / Lilafee

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 166
  • Hannover
Re: Was ist das?
« Antwort #29 am: 09. Oktober 2018, 12:56:51 »
Hallo Jörg,
Vielen Dank für deine Mühe.
Die Blüten sehen ja wirklich nach Solanum aus. Aber können die so groß werden?

Viele Grüße
Lilafee

Selbstgespräche sind kein Grund zur Sorge. Ernst wird's, wenn man dabei was Neues erfährt.