Autor Thema: Stars des Wintergartens, nicht der aus Glas  (Gelesen 5122 mal)

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 859
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: Stars des Wintergartens, nicht der aus Glas
« Antwort #15 am: 26. Dezember 2018, 11:21:18 »
Salix gracilistyla 'Mt. Aso' öffnet schon die ersten Kätzchen  :D.
Liebe Grüße
Petra

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 371
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: Stars des Wintergartens, nicht der aus Glas
« Antwort #16 am: 26. Dezember 2018, 11:47:06 »
Schöne Bilder Petra , und was für eine tolle Pflanzenvielfalt !
Ein Star unseres Wintergartens ist dieses selbstausgesähte Miscanthus "Silberfeder"


Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 859
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: Stars des Wintergartens, nicht der aus Glas
« Antwort #17 am: 26. Dezember 2018, 13:55:32 »
Wunderschön im Gegenlicht :D!
Liebe Grüße
Petra

Edi

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 370
Re: Stars des Wintergartens, nicht der aus Glas
« Antwort #18 am: 26. Dezember 2018, 17:34:00 »
Diese beiden Schwestern sind lange ein Blickfang im Wintergarten:



Auch Epimedium latisepalum mit roten Adern:


Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 859
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: Stars des Wintergartens, nicht der aus Glas
« Antwort #19 am: 26. Dezember 2018, 22:29:17 »
Die Euphorbien sind klasse, Edi :D! Die Rote hatte ich schon mehrmals gepflanzt, aber bislang hat sie bei mir keinen Winter überlebt :(.
Liebe Grüße
Petra

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 371
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: Stars des Wintergartens, nicht der aus Glas
« Antwort #20 am: 27. Dezember 2018, 09:10:21 »
Hallo Petra , die Rote Mandelwolfsmilch braucht einen wirklich trockenen , warmen Standort , zb. in Pflasterfugen .
Ausserdem wird die in Torfkultursubstrat verkauft , darin verfaulen die im Winter .
Deshalb kauf dir eine im Frühjahr und pflanz die so , dass sie sich im trockenen Millieu selbst aussähen kann .
Die blühen auch noch ganz toll .

Grüsse vom Ommertalhof

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 859
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: Stars des Wintergartens, nicht der aus Glas
« Antwort #21 am: 27. Dezember 2018, 18:22:36 »
Danke für den Tipp, dann werde ich es auf jeden Fall nochmals probieren :)!
Liebe Grüße
Petra

Anny Hohenstein

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 270
  • Vorbergzone des Schwarzwaldes 290m NN WHZ 7b Löss
    • Garten Hohenstein
Re: Stars des Wintergartens, nicht der aus Glas
« Antwort #22 am: 31. Dezember 2018, 00:18:27 »
 Wintergartenbilder aus meinem Garten
Ein Garten entsteht nicht dadurch, dass man im Schatten sitzt  Rudyard Kipling

Anny

Anny Hohenstein

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 270
  • Vorbergzone des Schwarzwaldes 290m NN WHZ 7b Löss
    • Garten Hohenstein
Re: Stars des Wintergartens, nicht der aus Glas
« Antwort #23 am: 31. Dezember 2018, 00:25:47 »
Waldbeet mit Farnen

Sämling
Ein Garten entsteht nicht dadurch, dass man im Schatten sitzt  Rudyard Kipling

Anny

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1565
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Stars des Wintergartens, nicht der aus Glas
« Antwort #24 am: 31. Dezember 2018, 17:17:30 »
Seit ein paar Tagen blühen Chimonanthus praecox und Jasminum nudiflorum.  Erstere duftet auch stark. Der Hamamelis blüht nur zögerlich.

Zaubercrocus

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 179
Re: Stars des Wintergartens, nicht der aus Glas
« Antwort #25 am: 03. Januar 2019, 10:14:49 »
Hallo Anny, um welches Gehölz handelt es sich das so leuchtend rot-orange Rinde hat und du wie eine Kopfweide geschnitten hast?
Grüße
Zaubercrocus

Anny Hohenstein

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 270
  • Vorbergzone des Schwarzwaldes 290m NN WHZ 7b Löss
    • Garten Hohenstein
Re: Stars des Wintergartens, nicht der aus Glas
« Antwort #26 am: 03. Januar 2019, 11:29:03 »
Hallo Zaubercrocus, es ist ein Cornus  sanguinea" Midwinter Fire" es gibt da auch noch einen C.  Anny`s Midwinter, den werde ich im neuen Wintergartenwalkbeet anpflanzen.

Alles Gute noch im neuen Jahr
Anny
« Letzte Änderung: 03. Januar 2019, 11:30:48 von Anny Hohenstein »
Ein Garten entsteht nicht dadurch, dass man im Schatten sitzt  Rudyard Kipling

Anny

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 859
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: Stars des Wintergartens, nicht der aus Glas
« Antwort #27 am: 03. Januar 2019, 13:40:21 »
es gibt da auch noch einen C.  Anny`s Midwinter, den werde ich im neuen Wintergartenwalkbeet anpflanzen.

Ich habe einen Cornus sanguinea ,Anny’s Winter Orange’, hast du den gemeint, Anny?
Kannst du mir noch verraten, was das für ein Zierapfel mit den Massen von roten Äpfelchen ist? Der sieht ja super aus :D!
« Letzte Änderung: 03. Januar 2019, 13:42:09 von Petra Vogt-Werner »
Liebe Grüße
Petra

Zaubercrocus

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 179
Re: Stars des Wintergartens, nicht der aus Glas
« Antwort #28 am: 03. Januar 2019, 17:20:58 »
Anny, Danke für die Antwort. Anny's Winter Orange steht auch in meinen Garten, muss mal nachsehen ob Unterschiede zu Midwinter Fire schon aus zu machen sind.
Ich bin am überlegen ob ich hinter die Cornuse Eiben pflanzen soll, als Hintergrund. Was steht denn hinter deinen Anny?
« Letzte Änderung: 03. Januar 2019, 17:24:54 von Zaubercrocus »
Grüße
Zaubercrocus

Anny Hohenstein

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 270
  • Vorbergzone des Schwarzwaldes 290m NN WHZ 7b Löss
    • Garten Hohenstein
Re: Stars des Wintergartens, nicht der aus Glas
« Antwort #29 am: 03. Januar 2019, 19:49:45 »
Petra; Ja den habe ich gemeint ,hatte nicht korrekt geschrieben. Beim Zierapfel handelt es sich um Malus Red Sentinel. Er ist eine wahre Pracht, die Vögel ringsum haben iihn noch nicht zum futtern entdeckt.

Zaubercrocus hinter meinem Cornus steht eine Lonicerahecke . An anderer Stelle  im Gehölzbeet habe ich 1 Birke  utilis jaquemontii dreistämmig und einen Cornus, leider ist dieser an der Stellle nicht so leuchtend rot, ich denke dass es dort zu  trocken ist.

« Letzte Änderung: 03. Januar 2019, 19:52:47 von Anny Hohenstein »
Ein Garten entsteht nicht dadurch, dass man im Schatten sitzt  Rudyard Kipling

Anny