Autor Thema: Ramonda,Haberlea und andere Freilandgesneriaceen  (Gelesen 986 mal)

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1326
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Ramonda,Haberlea und andere Freilandgesneriaceen
« Antwort #15 am: 30. April 2019, 22:30:31 »
Inzwischen voll erblüht. Ähnelt Jankea.
In der Gärtnerei Stopp sah ich einen anderen Typ der gleichen Kreuzung, der mehr einer Ramonda ähnlich sieht. Wahrscheinlich war Ramonda die Mutterpflanze.

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1326
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Ramonda,Haberlea und andere Freilandgesneriaceen
« Antwort #16 am: 03. Mai 2019, 20:06:55 »
Es scheint ein gutes Gesnerienjahr zu sein. Jankea heldreichii hat noch nie so viele Knospen angesetzt. Ausgerechnet jetzt muss ich 5 Tage in Urlaub fahren.

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1326
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Ramonda,Haberlea und andere Freilandgesneriaceen
« Antwort #17 am: 14. Mai 2019, 20:43:23 »
Ramonda myconi gibt es auch in Rosa, aber blau und weiß sind schöner.

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1326
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Ramonda,Haberlea und andere Freilandgesneriaceen
« Antwort #18 am: 15. Mai 2019, 22:14:48 »
Jankea heldreichii blüht nach 2 Jahren Pause mal wieder.

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 780
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
    • Link zu meinem Garten
Re: Ramonda,Haberlea und andere Freilandgesneriaceen
« Antwort #19 am: 16. Mai 2019, 13:32:48 »
Ramonda myconi gibt es auch in Rosa, aber blau und weiß sind schöner.

Wirklich ein Traum! Da freue ich mich sehr, dass ich die bei Stolz gekauft habe :).
Liebe Grüße
Petra

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1326
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Ramonda,Haberlea und andere Freilandgesneriaceen
« Antwort #20 am: 10. Juni 2019, 20:35:58 »
Ramonda serbica am Naturstandort in einer  Schlucht in Griechenland,  leider schon fast verblüht.

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1326
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Ramonda,Haberlea und andere Freilandgesneriaceen
« Antwort #21 am: 11. Juni 2019, 16:43:52 »
Heute habe  ich eine herrliche  Gruppe Ramonda serbica gefunden. Die Blüten stehen sogar in der Sonne,  die Rosetten aber  immer im Schatten.  Auf fast 2000m Höhe blühen sie noch gut.

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1326
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Ramonda,Haberlea und andere Freilandgesneriaceen
« Antwort #22 am: 11. Juni 2019, 21:03:45 »
Leider hat mein Handy  das Bild  auf  den Kopf  gestellt.