Autor Thema: Stars des Wintergartens, nicht der aus Glas  (Gelesen 3410 mal)

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 798
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: Stars des Wintergartens, nicht der aus Glas
« Antwort #75 am: 13. Januar 2019, 13:47:23 »
Super, danke wallu  :D!
Liebe Grüße
Petra

Disporum

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 72
Re: Stars des Wintergartens, nicht der aus Glas
« Antwort #76 am: 21. Januar 2019, 07:28:50 »
Gestern war es schön sonnig und mittags um die 0 Grad.

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2489
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Stars des Wintergartens, nicht der aus Glas
« Antwort #77 am: 21. Januar 2019, 07:41:29 »
Ganz schön weit, das braucht hier noch.   :-\:

Christian Büning

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 55
  • Pflanzenfreund aus Oberwesel am Rhein
    • Starren auf Pflanzen
Re: Stars des Wintergartens, nicht der aus Glas
« Antwort #78 am: 21. Januar 2019, 08:17:45 »
wirklich erstaunlich weit. Hier sind noch nicht mal die Blätter der Schneeglöckchen richtig draußen, geschweige denn Blüten.

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 321
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: Stars des Wintergartens, nicht der aus Glas
« Antwort #79 am: 21. Januar 2019, 10:05:26 »
Uff , bei uns sind es - 9° . :(

Sylvia / Lilafee

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 145
  • Hannover
Re: Stars des Wintergartens, nicht der aus Glas
« Antwort #80 am: 21. Januar 2019, 21:05:16 »
Erst Blutmond, dann Sonnenschein, blauer Himmel und Raureif
Selbstgespräche sind kein Grund zur Sorge. Ernst wird's, wenn man dabei was Neues erfährt.