Autor Thema: Schneeglöckchenreise in die winterlichen Gärten Englands  (Gelesen 576 mal)

Anne Repnow

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14
Wer weiß, ob Gartenreisen nach dem Brexit noch so einfach sein werden? Besonders solche, bei denen man nach Lust und Laune Pflanzen kaufen kann?

Deshalb möchte ich Euch die Galanthour 2019 von Iris Ney ans Herz legen. Ich bin schon mehrfach mitgefahren und war jedes mal begeistert. Dabei sind nicht nur Schneeglöckchen und andere Frühblüher zu bewundern, auch die Strukturen der Gärten und die einfühlsam gestalteten "Wintergärten" kommen im Februar besonders zur Geltung.

Hier findet Ihr Fotos vergangener Reisen und weitere Informationen zur kommenden Galanthour:
www.iris-ney.de/97/NEU:-Galanthour-2019


ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2434
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Schneeglöckchenreise in die winterlichen Gärten Englands
« Antwort #1 am: 04. Januar 2019, 17:08:51 »
Hallo  Anne,
freue mich schon drauf . Wenn schon nicht in Mannheim  , dann sehen wir uns auf der Reise .

Anne Repnow

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14
Re: Schneeglöckchenreise in die winterlichen Gärten Englands
« Antwort #2 am: 04. Januar 2019, 17:13:14 »
Oh - hast Du es gut, Ralf! Ich komme diesmal leider nicht mit, aber das Herz blutet mir....
Ich halte dieses Frühjahr 3 Schneeglöckchenvorträge (bei der GdS Heidelberg/Kraichgau/Neckartal, bei Horst Bäuerlein von Bäuerleins Grüner Stube und in Torgau beim Schneeglöckchentag) - zusammen mit der Organisation der Schneeglöckchentage in Mannheim wird mir das zu viel.

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2434
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Schneeglöckchenreise in die winterlichen Gärten Englands
« Antwort #3 am: 04. Januar 2019, 17:20:29 »
Oh - hast Du es gut, Ralf! Ich komme diesmal leider nicht mit, aber das Herz blutet mir....
Ich halte dieses Frühjahr 3 Schneeglöckchenvorträge (bei der GdS Heidelberg/Kraichgau/Neckartal, bei Horst Bäuerlein von Bäuerleins Grüner Stube und in Torgau beim Schneeglöckchentag) - zusammen mit der Organisation der Schneeglöckchentage in Mannheim wird mir das zu viel.
Ups,
schade !! Aber alles geht nicht. In Torgau beim Schneeglöckchentag , wann ???

Anne Repnow

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14
Re: Schneeglöckchenreise in die winterlichen Gärten Englands
« Antwort #4 am: 04. Januar 2019, 17:42:27 »
Am 9. März 2019 in Torgau. Das ist noch eine ganz kleine Veranstaltung, die 2019 erstmals stattfindet, organisiert von Harald Alex vom Förderverein Landesgartenschau 2022. Ich bin auch sehr gespannt darauf.

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2434
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Schneeglöckchenreise in die winterlichen Gärten Englands
« Antwort #5 am: 04. Januar 2019, 17:48:38 »
Am 9. März 2019 in Torgau. Das ist noch eine ganz kleine Veranstaltung, die 2019 erstmals stattfindet, organisiert von Harald Alex vom Förderverein Landesgartenschau 2022. Ich bin auch sehr gespannt darauf.
Danke !

Anny Hohenstein

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 257
  • Vorbergzone des Schwarzwaldes 290m NN WHZ 7b Löss
    • Garten Hohenstein
Re: Schneeglöckchenreise in die winterlichen Gärten Englands
« Antwort #6 am: 04. Januar 2019, 20:43:59 »
Anne nach England kann ich leider auch nicht mit, aber ich freue mich wahnsinnig auf Mannheim, wobei mir das Anschauen des Wintergartens den ihr so fantastisch angelegt habt für mich erste Wahl ist. Ich möchte mir ganz viele Anregungen holen, und bin sehr froh dass wir diesesmal genügend Zeit zur Verfügung haben werden.
Ein Garten entsteht nicht dadurch, dass man im Schatten sitzt  Rudyard Kipling

Anny

Sabine Baumann

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 691
  • Südbaden, Kaiserstuhl, 200m ü.d.M., WZ 7b
Re: Schneeglöckchenreise in die winterlichen Gärten Englands
« Antwort #7 am: 05. Januar 2019, 00:02:06 »
Ja, Anny, diesmal haben wir den Luisenpark pur, keine weiteren Programmpunkte. Ich freu mich auch schon drauf.
Bei der Galanthour bin ich auch nicht dabei, weil wir im März schon mit der RG in die Normandie fahren. Das ist dann genug Gartenreise für die erste Jahreshälfte.

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2434
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Schneeglöckchenreise in die winterlichen Gärten Englands
« Antwort #8 am: 09. Februar 2019, 08:35:08 »
Jetzt wird es Ernst.Einsammeln am Hotel zur Abfahrt.

 

Sabine Baumann

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 691
  • Südbaden, Kaiserstuhl, 200m ü.d.M., WZ 7b
Re: Schneeglöckchenreise in die winterlichen Gärten Englands
« Antwort #9 am: 09. Februar 2019, 09:19:28 »
Hach, da kommt Wehmut auf. Grüß den lieben Manfred von mir!

bebebe

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9
Re: Schneeglöckchenreise in die winterlichen Gärten Englands
« Antwort #10 am: 09. Februar 2019, 12:36:39 »
Jaa, von mir auch :/
Und kauft ein paar stachelige Sachen ;)

Anny Hohenstein

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 257
  • Vorbergzone des Schwarzwaldes 290m NN WHZ 7b Löss
    • Garten Hohenstein
Re: Schneeglöckchenreise in die winterlichen Gärten Englands
« Antwort #11 am: 09. Februar 2019, 22:52:00 »
Bei mir ebenso, wünsche Euch eine schöne Zeit mit tollen Eindrücken. Ein paar Bilder haben wir ja schon bekommen.
Ein Garten entsteht nicht dadurch, dass man im Schatten sitzt  Rudyard Kipling

Anny