Autor Thema: Sammelbestellung Ashwood Berlin/Brandenburg  (Gelesen 2050 mal)

Jens F.

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3
Sammelbestellung Ashwood Berlin/Brandenburg
« am: 19. Januar 2019, 09:58:59 »
Hallo,
ich würde gern Ende Januar bei der Ashwood Nursery (https://www.ashwoodnurseries.com) eine Bestellung aufgeben. Da der Versand mit 45 Pfund recht teuer ist, suche ich noch ein paar Mitbesteller, mit denen ich mir die Versandkosten teilen kann.
Ich würde die Organisation der Bestellung übernehmen und die Pflanzen dann zum nächsten Treffen der Berlin/Brandenburggruppe im Februar mitbringen.
Die letzten Absprachen würde ich nach einer Kontakaufnahme gern telefonisch klären, damit dann auch ein gewisses Vertrauensverhältnis entstehen kann.
Grüße
Jens F.

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2776
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Sammelbestellung Ashwood Berlin/Brandenburg
« Antwort #1 am: 19. Januar 2019, 16:44:07 »
Hallo,
ich würde gern Ende Januar bei der Ashwood Nursery (https://www.ashwoodnurseries.com) eine Bestellung aufgeben. Da der Versand mit 45 Pfund recht teuer ist, suche ich noch ein paar Mitbesteller, mit denen ich mir die Versandkosten teilen kann.
Ich würde die Organisation der Bestellung übernehmen und die Pflanzen dann zum nächsten Treffen der Berlin/Brandenburggruppe im Februar mitbringen.
Die letzten Absprachen würde ich nach einer Kontakaufnahme gern telefonisch klären, damit dann auch ein gewisses Vertrauensverhältnis entstehen kann.
Grüße
Jens F.
Herzlich Willkommen Jens im Forum.Sende Dir ne PN.

Irm

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9
Re: Sammelbestellung Ashwood Berlin/Brandenburg
« Antwort #2 am: 20. Januar 2019, 14:34:27 »
Hallo, ich wäre grundsätzlich interessiert, wollte aber vorher fragen, ob Dir klar ist, dass in so einen Ashwood-Karton grade mal 4 Helleborus reinpassen, allenfalls noch 1 oder 2 ganz kleine Töpfchen  ;)

Irm

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9
Re: Sammelbestellung Ashwood Berlin/Brandenburg
« Antwort #3 am: 20. Januar 2019, 14:35:10 »
innen

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2776
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Sammelbestellung Ashwood Berlin/Brandenburg
« Antwort #4 am: 20. Januar 2019, 15:00:29 »
innen
Herzlich Willkommen Irm im Forum. Mit mindestens 1 oder 2 Hellis wäre ich dabei.
Da bleibt nicht viel Platz.

Erdnuckel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 44
Re: Sammelbestellung Ashwood Berlin/Brandenburg
« Antwort #5 am: 20. Januar 2019, 22:39:38 »
Ich würde einfach im Shop mal eine größere Menge einkaufen und gucken, was an Porto herauskommt.

Irm

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9
Re: Sammelbestellung Ashwood Berlin/Brandenburg
« Antwort #6 am: 21. Januar 2019, 10:36:05 »

Herzlich Willkommen Irm im Forum.

Danke Ralf  ;)

Eins gebe ich noch zu bedenken: Die Ashwood Helleborus sind derart im Topf verwurzelt, dass man das vor dem pflanzen nicht mehr lockern kann. Zumindest ist es mir nicht gelungen  ::) Gilt aber nur für die orientalis Hybriden. Die 'Pink Ice' wächst gut, ebenso die 'Harvington Rebekah'. Von den orientalis Hybriden habe ich nur noch zwei aus 2 Bestellungen, drei sind leider verschieden ...

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 371
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: Sammelbestellung Ashwood Berlin/Brandenburg
« Antwort #7 am: 21. Januar 2019, 12:52:57 »
Hallo zusammen , für die , die von Euch im Rheinland wohnen ist`s interessanter zB. bei Peter Jahnke in Hilden zu den Helleborustagen zu erscheinen oder von den diversen Staudengärtnereien aus Deutschland oder Österreich zu beziehen .

Sabine Baumann

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 692
  • Südbaden, Kaiserstuhl, 200m ü.d.M., WZ 7b
Re: Sammelbestellung Ashwood Berlin/Brandenburg
« Antwort #8 am: 21. Januar 2019, 16:10:21 »
Super Bild, Frank!

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2776
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Sammelbestellung Ashwood Berlin/Brandenburg
« Antwort #9 am: 21. Januar 2019, 16:10:44 »

Herzlich Willkommen Irm im Forum.

Danke Ralf  ;)

Eins gebe ich noch zu bedenken: Die Ashwood Helleborus sind derart im Topf verwurzelt, dass man das vor dem pflanzen nicht mehr lockern kann. Zumindest ist es mir nicht gelungen  ::) Gilt aber nur für die orientalis Hybriden. Die 'Pink Ice' wächst gut, ebenso die 'Harvington Rebekah'. Von den orientalis Hybriden habe ich nur noch zwei aus 2 Bestellungen, drei sind leider verschieden ...
Irm,
von einigen weiß ich,daß die Ausfälle bei den Ashwoods verheerend sein können. Ich probier es aus.

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 371
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: Sammelbestellung Ashwood Berlin/Brandenburg
« Antwort #10 am: 21. Januar 2019, 16:55:11 »
Danke Sabine , hier noch welche .


« Letzte Änderung: 22. Januar 2019, 05:58:32 von ralf neugebauer »

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2776
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Sammelbestellung Ashwood Berlin/Brandenburg
« Antwort #11 am: 22. Januar 2019, 05:59:00 »
Hab das Bild mal gedreht.

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 371
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: Sammelbestellung Ashwood Berlin/Brandenburg
« Antwort #12 am: 22. Januar 2019, 09:23:09 »
Hallo Ralf , wohin ? ;D ;D ;D :-\ Die Helleborus schauen aus der Mauer , jetzt sieht das ehr aus wie Lenzrosen auf der sinkenden Titanic  ;)
Grüsse Frank

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 371
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: Sammelbestellung Ashwood Berlin/Brandenburg
« Antwort #13 am: 22. Januar 2019, 09:25:46 »
Mal von weiter weg .

Irm

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9
Re: Sammelbestellung Ashwood Berlin/Brandenburg
« Antwort #14 am: 22. Januar 2019, 10:20:07 »
Was hat das jetzt mit der Ashwood-Bestellung zu tun ?  *grübelt*   :-\