Autor Thema: Sammelbestellung Ashwood Berlin/Brandenburg  (Gelesen 1188 mal)

Irm

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9
Re: Sammelbestellung Ashwood Berlin/Brandenburg
« Antwort #15 am: 22. Januar 2019, 10:22:17 »

Irm,
von einigen weiß ich,daß die Ausfälle bei den Ashwoods verheerend sein können. Ich probier es aus.

Ich bin auch noch interessiert  :)

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2402
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Sammelbestellung Ashwood Berlin/Brandenburg
« Antwort #16 am: 22. Januar 2019, 11:07:56 »
Mal von weiter weg .

Sorry,

das habe ich so gar nicht gesehen. Die Helleborus , die aus der Mauer schauen, kannte ich noch nicht.   ;) Coole Sache habt Ihr .

Jens F.

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3
Re: Sammelbestellung Ashwood Berlin/Brandenburg
« Antwort #17 am: 22. Januar 2019, 16:22:47 »
Hallo,
tolle Bilder! Aber zurück zum Topic ;o)
Bei mir werden es ein paar Leberblümchen (Hepatica yamutai, H. pubescens und H. henryi). Da sollte im Karton noch Platz sein...
Ich würde euch am Wochenende direkt anschreiben und dann die Bestellung eingeben und die Versandkosten errechnen lassen. Danach können wir dann schauen, ob es uns das Wert ist (*hoffentlich*)
Beste Grüße
Jens

Irm

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9
Re: Sammelbestellung Ashwood Berlin/Brandenburg
« Antwort #18 am: 22. Januar 2019, 16:48:31 »
Ein Problem ist, dass beide Helleborus, die ich gerne haben wollen würde, grade "out of stock" sind. Das ändert sich zwar ständig, da die wohl erst nach Farben sortiert werden, wenn sie aufblühen. Da könnte ich aber per Mail fragen, falls wir das machen wollen würden  ;D

Helleborus niger 'Snowfrills' 17,99
Helleborus hybridus single white picotee dark nectarines 16,99 (die solls ab Januar geben)

Im ungünstigen Fall verzögert sich die Sendung so lange, bis die Helleborus blühen ....  ??? das ist natürlich blöde.

Bei zwei Helleborus und 3 Hepatica passen noch 2 Helleborus in so einen Karton, falls Ralf nur 1 Helleborus haben wollen würde, würde ich noch 1 Hepatica dazunehmen.

Jens F.

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3
Re: Sammelbestellung Ashwood Berlin/Brandenburg
« Antwort #19 am: 30. Januar 2019, 14:42:51 »
Hallo,
Ich habe Ashwood eine Email geschrieben und gefragt, ab wann die Helleborus wieder verfügbar sind. Mal schauen was sie antworten. Was die zu bestellenden Hepatica angeht, bin ich geduldig. Ich würde Sie auch nur bestellen wollen, wenn klar ist, dass die empfindlichen Pflanzen nicht während des Transport auf dem Festland erfrieren, von daher ist es auch nicht schlimm, wenn wir erst im Februar bestellen, so lange sie dann noch verfügbar sind...
Ich halte euch auf dem Laufenden.
Jens

Irm

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9
Re: Sammelbestellung Ashwood Berlin/Brandenburg
« Antwort #20 am: 31. Januar 2019, 17:25:25 »
Die Helleborus werden erst verfügbar  ;) die fangen jetzt ja erst nach und nach an zu blühen.

Die 'Snowfrills' gibts auch momentan, die andere noch nicht, aber das wird nicht mehr lange dauern.

Ich hoffe, dass alles klappt :-)

Irm

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9
Re: Sammelbestellung Ashwood Berlin/Brandenburg
« Antwort #21 am: 09. M?RZ 2019, 08:53:50 »
Jens F., falls Du nochmal hier reinschaust, ich bin jetzt bei Deiner Bestellung raus !! zu kompliziert.  :)

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2402
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Sammelbestellung Ashwood Berlin/Brandenburg
« Antwort #22 am: 09. M?RZ 2019, 08:58:19 »
Jens F., falls Du nochmal hier reinschaust, ich bin jetzt bei Deiner Bestellung raus !! zu kompliziert.  :)
Habe eine Mail von ihm erhalten, Bestellung ist storniert , wegen Nichtreaktion.

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2402
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Sammelbestellung Ashwood Berlin/Brandenburg
« Antwort #23 am: 23. M?RZ 2019, 06:46:51 »
Also nun Rolle rückwärts. Geliefert wurde nun doch !  :)