Autor Thema: Verbascum nigrum album  (Gelesen 784 mal)

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1600
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Verbascum nigrum album
« am: 30. Juni 2017, 08:45:11 »
Habe gestern am Rande eines Sumpfbeetes  im Schatten und halb unter Osmunda regalis verborgen eine mir neue Pflanze entdeckt, die ich dann als Verbascum nigrum album identifiziert habe. Wie die in meinen Garten kommt und dann auch noch an die falsche Stelle ist mir ein Rätsel. Aber schön ist sie.

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 879
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: Verbascum nigrum album
« Antwort #1 am: 06. Juli 2017, 13:21:08 »
So falsch kann die Stelle nicht sein, der Königskerze gefällt es offensichtlich gut beim Königsfarn ;D.
Liebe Grüße
Petra

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1600
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Verbascum nigrum album
« Antwort #2 am: 06. Juli 2017, 20:42:40 »
Dann werde ich jetzt alle meine Rosen mal im Seerosenteich versenken.

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 879
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: Verbascum nigrum album
« Antwort #3 am: 06. Juli 2017, 22:20:21 »
 ;D ;D ;D
Liebe Grüße
Petra