Autor Thema: Was ist das nochmal ?  (Gelesen 422 mal)

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 285
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Was ist das nochmal ?
« am: 26. April 2019, 15:56:50 »
Hallo zusammen , es geht um dieses zweijährige Pflänzchen im Sempervivum .
Den Namen wusste ich mal , irgend etwas mit alsheimeri ...
Könnt ihr mir helfen .
Grüsse Frank

wallu

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 243
Re: Was ist das nochmal ?
« Antwort #1 am: 26. April 2019, 16:14:48 »
Erinnert mich irgendwie an eine Sorte von Lobelia erinus, Männertreu...
Viele Grüße aus der Rureifel

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 285
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: Was ist das nochmal ?
« Antwort #2 am: 26. April 2019, 21:51:10 »
Hallo wallu , das ist winterhart . Mir liegt der Name auf der Zunge , ich komme nicht drauf .
Ist nämlich leider bei uns ausgestorben und wir möchten es wieder ansiedeln .

Grüsse Frank

Das ist ein altes Bild von 2004 , da wuchs es noch überall in den Pflasterfugen .

Jörg

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 154
  • Wernigerode 7b
    • Unser Garten
Re: Was ist das nochmal ?
« Antwort #3 am: 27. April 2019, 14:29:44 »
Hallo zusammen , es geht um dieses zweijährige Pflänzchen im Sempervivum .
Den Namen wusste ich mal , irgend etwas mit alsheimeri ...
Könnt ihr mir helfen .
Grüsse Frank


Genau kann ich das nich sehen aber könne es Zimbelkraut (Cymbalaria muralis) sein?
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Rainer Reisefüchsle

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 196
  • Schweinfurt 270 m
Re: Was ist das nochmal ?
« Antwort #4 am: 27. April 2019, 18:46:22 »
Hallo wallu , das ist winterhart . Mir liegt der Name auf der Zunge , ich komme nicht drauf .
Ist nämlich leider bei uns ausgestorben und wir möchten es wieder ansiedeln .

Grüsse Frank

Das ist ein altes Bild von 2004 , da wuchs es noch überall in den Pflasterfugen7 .
Hallo Frank,
meinst du die rechte, hellere Pflanze? Ich würde auf Schleifenblume Iberis tippen.

Liebe Grüße Rainer

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 285
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: Was ist das nochmal ?
« Antwort #5 am: 27. April 2019, 22:23:44 »
Hallo Jörg , nee das ist es auch nicht .
Hallo Rainer , auf dem zweiten Bild steht das Pflänzchen in den Pflasterfugen .
Grüsse Frank
PS ich meine es war was mi "S"

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 285
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: Was ist das nochmal ?
« Antwort #6 am: 27. April 2019, 22:34:32 »
Hier noch mal in gross .

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 777
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
    • Link zu meinem Garten
Re: Was ist das nochmal ?
« Antwort #7 am: 28. April 2019, 22:34:24 »
Solenopsis minuta? Die Pflanzen sind winzig, die Blüten direkt groß im Vergleich, nicht wahr? Samen gibts von Christoph im Samentausch der GdS. Geht super zum anziehen. Ich habe die Blühende Pflanze im Kalthaus überwintert und sie hat keinen Tag mit Blühen ausgesetzt :D!

Ach nein, das ist's wohl nicht, sondern Chaenorhinum origanifolium. Die Büsche sind etwas größer und sind eher Löwenmäulchen-Blüten. Das Laub etwas behaart, nicht so glatt wie bei Solenopsis.
« Letzte Änderung: 29. April 2019, 17:15:09 von Petra Vogt-Werner »
Liebe Grüße
Petra

Michael.Kiessling

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 98
  • für alles was aus der Norm tanzt sehr empfänglich
Re: Was ist das nochmal ?
« Antwort #8 am: 29. April 2019, 05:24:46 »
Könnte auch eine Form von CHAENORHINUM villosum sein- ich habe origanifolium zu Hause- super liebe Pflänzchen, blühen ewigf lange und duften zudem auch noch wunderbar-
Cymbelaria scheidet aus
Standort Oberbayern, Chiemgau, 550m Höhe, Klimazone 5-6, Schwerpunkt Kakteen, Kiesgarten, Exotenbereich, gesamt ca. 400m² Unterglas/Folie, 500m² Freifläche, Schwimmteich

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1323
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Was ist das nochmal ?
« Antwort #9 am: 29. April 2019, 08:36:45 »
Ein Chaenorhinum ist das sicher nicht, schon gar kein oreganifolium. Die Blätter sind völlig anders. Das 2. Bild zeigt den Aufbau besonders gut. Aber was es nun wirklich ist, kann ich auch nicht sagen.

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 777
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
    • Link zu meinem Garten
Re: Was ist das nochmal ?
« Antwort #10 am: 29. April 2019, 17:13:23 »
Hmmm - mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, Durchforstung des Internets und Vergrößerung von Franks Fotos, getraue ich mich zu behaupten, dass es ein Chaenorhinum ist. Die Blütenform und Färbung ist m.E. eindeutig (bin ja jetzt auch ein Profi für Zwerge, weil seit dem Wochenende offizielles Mitglied der Kleinbleibenden und Langsamwachsenden Pflanzen  ;D), auch wenn unser Vorsitzender ganz offensichtlich anderer Meinung ist. Nix für ungut, Christoph :D!
Liebe Grüße
Petra

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1323
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Was ist das nochmal ?
« Antwort #11 am: 29. April 2019, 20:05:22 »
Liebe Petra, die Blüten stimmen ja, aber ich stoße mich am Blattwerk, habe aber jetzt etwas über der Mitte des Bildes direkt vor dem Stein eine Triebspitze gefunden, die doch so aussieht wie Chaenorhinum. Vielleicht hast Du ja Recht?

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 285
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: Was ist das nochmal ?
« Antwort #12 am: 29. April 2019, 21:10:41 »
Hallo Ihr Helden der Pflanzenbestimmung  ;D
Es ist tatsächlich Chaenorhinum , und höchstwahrscheinlich auch das oreganifolium .
Ich dachte ja zuerst es wäre was mit S. , und diese Solenopsis sieht meinem Pflänzchen ziemlich ähnlich .
Aber das Bild von dir , Christoph mit den Blättchen ohne Blüte , sieht genau so aus wie die Pflanzen die ich früher überall in Töpfen und Trockenmauern hatte .
Wie komme ich denn jetzt an Samen ?
Noch mal vielen Dank , vom Frank ;)

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1323
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Was ist das nochmal ?
« Antwort #13 am: 29. April 2019, 22:11:11 »
Samen habe ich leider z.Z. nicht, aber in 6-8 Wochen kann ich dir welchen schicken.
« Letzte Änderung: 30. April 2019, 06:54:58 von Christoph Rohlfs »

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 285
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: Was ist das nochmal ?
« Antwort #14 am: 30. April 2019, 07:30:14 »
Hi Christoph, das wäre super. Danke.