Autor Thema: Helleborus foetidus Auslesen  (Gelesen 582 mal)

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2394
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Helleborus foetidus Auslesen
« am: 21. Mai 2017, 19:23:18 »
Helleborus foetidus Auslesen

Beitragvon Harald Berger » 18.01.2017,
Helleborus foetidus (Stinkende Nieswurz, Palmblatt-Nieswurz) haben ein großes Verbreitungsgebiet.Entsprechend viele lokale Formen haben sich ausgebildet. Die meisten vermarkteten H. foetidus sind Auslesen vom Naturstandort und werden als Namenssorten angeboten. Die nachstehenden habe ich gefunden. Wer kann die Liste ergänzen? Welche Informationen sollten, außer einem Foto, noch angefügt werden? Dieses sind Vorarbeiten für die Veröffetnlichung auf der Interseite der FG Helleborus.

Gold Bullion
Wester Flisk
Miss Jekyll
Green Giant
Frenchy
Silvertooth
Sopron
Picadilly
Red Silver
Ruth
Wilgenbroek
Bowles Form
Leather and Lace
Fragrant
Miss Jekyll’s
Sienna
Vogezen
Yellow Wilgenbroek
Blaulaub
Italian Form
« Letzte Änderung: 15. Dezember 2018, 07:54:10 von ralf neugebauer »

susati16

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 21
Re: Helleborus fortidus Auslesen
« Antwort #1 am: 14. Dezember 2018, 19:25:00 »
Hallo Ralf
es heißt foetidus nicht fortidus. Kannst du das verbessern?

Sabine Baumann

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 691
  • Südbaden, Kaiserstuhl, 200m ü.d.M., WZ 7b
Re: Helleborus foetidus Auslesen
« Antwort #2 am: 15. Dezember 2018, 00:34:34 »
Ich hab meine einstmals als 'Altenberg Selektion' gekauft - Gräfin von Zeppelin, Oktober 1993.
« Letzte Änderung: 15. Dezember 2018, 07:54:39 von ralf neugebauer »

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2394
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Helleborus foetidus Auslesen
« Antwort #3 am: 15. Dezember 2018, 07:55:09 »
Hallo Ralf
es heißt foetidus nicht fortidus. Kannst du das verbessern?
Danke,
ist erledigt.

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 777
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
    • Link zu meinem Garten
Re: Helleborus foetidus Auslesen
« Antwort #4 am: 15. Dezember 2018, 17:01:21 »
Fotos wären sehr interessant, zumal ich den Eindruck habe, dass bei einigen der Unterschied marginal ist.
Liebe Grüße
Petra

rudi

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 18
Re: Helleborus foetidus Auslesen
« Antwort #5 am: 15. Dezember 2018, 21:36:16 »
H.f."Sopron" war für mich die Schönste. Will Mclevin hat sie selber auch nicht mehr. In wie weit die angebotenen flanzen der Ursprungspflanze noch entsprechen?
http://www.hessenhof.nl/al/h237.html

Jörg

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 154
  • Wernigerode 7b
    • Unser Garten
Re: Helleborus foetidus Auslesen
« Antwort #6 am: 16. Dezember 2018, 13:40:41 »
Hoffentlich ist es jetzt richtig mit der Art denn es passieren mir noch Fehler wenn nicht muss ich halt weiter üben  :D


Helleborus foetidus
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten