Autor Thema: Hostas 2019  (Gelesen 723 mal)

Ballmer

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 169
  • Ostalb, BW, 480 m ü. NN WHZ 6b
Re: Hostas 2019
« Antwort #15 am: 13. Mai 2019, 20:20:30 »
Oder an einem gelben Sämling ohne Namen. H. Designer Genes x OP
Grüße von der Ostalb

Ballmer

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 169
  • Ostalb, BW, 480 m ü. NN WHZ 6b
Re: Hostas 2019
« Antwort #16 am: 13. Mai 2019, 20:22:31 »
Hosta Blauwichtel von Fritz Köhlein
Grüße von der Ostalb

Ballmer

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 169
  • Ostalb, BW, 480 m ü. NN WHZ 6b
Re: Hostas 2019
« Antwort #17 am: 13. Mai 2019, 20:39:37 »
Richtig Spaß macht eine andere Hosta
Grüße von der Ostalb

Jörg

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 154
  • Wernigerode 7b
    • Unser Garten
Re: Hostas 2019
« Antwort #18 am: 13. Mai 2019, 21:05:16 »
Auch an einem Sämling mit unbekannten Eltern kann man Freude haben
Kann man  ;)

Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 780
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
    • Link zu meinem Garten
Re: Hostas 2019
« Antwort #19 am: 20. Mai 2019, 08:24:16 »
'Fashionista'

Was für ausgefallene Hosta! Auch Amalia finde ich klasse! Und Tokyo Smog sieht super aus :D, auch wenn ich es sonst nicht so mit den Streakern habe.
Liebe Grüße
Petra

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 780
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
    • Link zu meinem Garten
Re: Hostas 2019
« Antwort #20 am: 20. Mai 2019, 08:26:44 »
Oder an einem gelben Sämling ohne Namen. H. Designer Genes x OP

Immer wieder erstaunlich! Wieviel Geduld braucht man, um zwischen hunderten Grüner Sämlinge so ein Schätzchen zu finden ;D!
Liebe Grüße
Petra

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1326
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Hostas 2019
« Antwort #21 am: 20. Mai 2019, 20:44:11 »
Hosta `Pfeffer und Salz´sieht etwas chlorotisch aus. Muss man mögen. Steht bei mir hinter einem Baumstamm.

Ballmer

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 169
  • Ostalb, BW, 480 m ü. NN WHZ 6b
Re: Hostas 2019
« Antwort #22 am: 23. Mai 2019, 09:01:19 »
Zwei, die unterschiedlicher nicht sein können: Hosta Ben Vernooij und Hosta Empress Wu. Beide wurden vor ca. 5 Jahren gepflanzt.
Die tetraploide Hosta Ben Vernooij entstand durch Anwendung von Colchicin auf Hosta First Frost. Mehr als drei Blätter hat meine Pflanze nie gebildet.
Im Gegensatz dazu Hosta Empress Wu, eine Hybride von H. Big John, die wiederum von Mira abstammt, einem Sämling unbekannter Herkunft. Trotz Wurzeldruck erreicht sie eine beeindruckende Größe.
Grüße von der Ostalb

Ballmer

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 169
  • Ostalb, BW, 480 m ü. NN WHZ 6b
Re: Hostas 2019
« Antwort #23 am: 25. Mai 2019, 15:05:01 »
Schon ein wenig merkwürdig: diese Hosta soll die Sorte Haary van de Laar sein. Von roten Stielen, deren Farbe bis ins Blatt reichen soll, ist hier nichts zu sehen. Ernährungsmangel kann es auch nicht sein, gerade dieser Topf wurde gut versorgt.
Aber ich bin nicht unzufrieden.
Grüße von der Ostalb

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 780
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
    • Link zu meinem Garten
Re: Hostas 2019
« Antwort #24 am: 26. Mai 2019, 23:00:33 »
Hosta `Pfeffer und Salz´sieht etwas chlorotisch aus. Muss man mögen. Steht bei mir hinter einem Baumstamm.

Hihi, die ist aber nicht chlorotisch, sondern eben meliert, wie eine Mischung aus Pfeffer und Salz. Sie ist bei mir aus Samen entstanden und von einem Staudenfreund so benannt worden. Sie bleibt sehr klein, wächst flächig und blüht weiß, wenn es ihr gut geht.
Liebe Grüße
Petra

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1326
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Hostas 2019
« Antwort #25 am: 27. Mai 2019, 09:17:21 »
Liebe Petra, wenn sie von Dir, ist sie wunderschön und ich werde ihr einen besseren Platz verschaffen!

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 780
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
    • Link zu meinem Garten
Re: Hostas 2019
« Antwort #26 am: 28. Mai 2019, 13:01:47 »
 ;D ;D ;)
Liebe Grüße
Petra

Anny Hohenstein

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 251
  • Vorbergzone des Schwarzwaldes 290m NN WHZ 7b Löss
    • Garten Hohenstein
Re: Hostas 2019
« Antwort #27 am: 29. Mai 2019, 22:32:55 »
Meine größte Hosta, War Paint 
Ups das Bild ist nicht gut  zuviel Sonne
« Letzte Änderung: 29. Mai 2019, 22:34:45 von Anny Hohenstein »
Ein Garten entsteht nicht dadurch, dass man im Schatten sitzt  Rudyard Kipling

Anny

Anny Hohenstein

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 251
  • Vorbergzone des Schwarzwaldes 290m NN WHZ 7b Löss
    • Garten Hohenstein
Re: Hostas 2019
« Antwort #28 am: 29. Mai 2019, 22:37:06 »
Hostabeet
Ein Garten entsteht nicht dadurch, dass man im Schatten sitzt  Rudyard Kipling

Anny

Anny Hohenstein

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 251
  • Vorbergzone des Schwarzwaldes 290m NN WHZ 7b Löss
    • Garten Hohenstein
Re: Hostas 2019
« Antwort #29 am: 29. Mai 2019, 22:57:52 »
Hosta Beet
Ein Garten entsteht nicht dadurch, dass man im Schatten sitzt  Rudyard Kipling

Anny