Autor Thema: Asseln  (Gelesen 406 mal)

androsace

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 134
  • WHZ 7a 480 m über NN Erdweg
Asseln
« am: 23. Juni 2019, 14:23:40 »
Hilfe was kann man starkem Assel Befall tun, ohne die chemie Keule zu benutzen.
Gibt es Fressfeinde ?
Gruß Manfred

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 372
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: Asseln
« Antwort #1 am: 23. Juni 2019, 14:49:15 »
Hallo Manfred , wie sieht denn ein starker Befall von Asseln aus ? Die sind doch völlig harmlos und erzeugen Humus.
Wenn es davon vermeintlich zu viele gibt ,wandern die sowieso ab. Das kannst du unterstützen indem du alle Unterschlupfmöglichkeiten entfernst. Die können nur im Schatten überleben.

androsace

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 134
  • WHZ 7a 480 m über NN Erdweg
Re: Asseln
« Antwort #2 am: 26. Juni 2019, 13:53:09 »
Da hab ichne eine Blechwanne, bepflanzt mit Stein gartenpflanzen.
Neu dazu hab ich Campanula zeusii gepflanzt und am nächsten Tag war fast nichts mehr da, jammer jammer jammer.

Gruß Manfred

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2776
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Asseln
« Antwort #3 am: 26. Juni 2019, 14:49:54 »
Hilfe was kann man starkem Assel Befall tun, ohne die chemie Keule zu benutzen.
Gibt es Fressfeinde ?
Schau mal hier.

Erfahrungen habe ich keine damit gesammelt . Da hilft nur ausprobieren.

kellerassel                     

Erdnuckel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 44
Re: Asseln
« Antwort #4 am: 26. Juni 2019, 19:53:36 »
Neu dazu hab ich Campanula zeusii gepflanzt

Campanula sind doch eher die Leibspeise der Schleimer.  Wenn ich richtig erinnere, fressen die Asseln lieber abgestorbene Pflanzenpartikel.
Ich mag sie.

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1565
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Asseln
« Antwort #5 am: 26. Juni 2019, 20:41:29 »
Meinst du vielleicht Campanula zoysii. Die htte ich auch mal.
« Letzte Änderung: 26. Juni 2019, 20:50:34 von Christoph Rohlfs »

Erdnuckel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 44
Re: Asseln
« Antwort #6 am: 28. Juni 2019, 21:08:53 »
Neu dazu hab ich Campanula zeusii gepflanzt

Campanula sind doch eher die Leibspeise der Schleimer.  Wenn ich richtig erinnere, fressen die Asseln lieber abgestorbene Pflanzenpartikel.
Ich mag sie.

Keine Reaktion?