Autor Thema: Phlox 2019  (Gelesen 2924 mal)

Edi

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 383
Re: Phlox 2019
« Antwort #45 am: 29. Juli 2019, 20:52:18 »
edit: Siehe eine Stunde später.  ::)
« Letzte Änderung: 29. Juli 2019, 22:05:54 von Edi »

Edi

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 383
Re: Phlox 2019
« Antwort #46 am: 29. Juli 2019, 20:56:07 »
Hmmm, will nicht...  >:(

Neuer Versuch:
Und hier ist 'Dymchatyi Korall'

PS: Bitte ignorieren, dass ich vor der Aufnahme nicht ausgeputzt habe.  ::)



« Letzte Änderung: 29. Juli 2019, 22:06:54 von Edi »

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2855
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Phlox 2019
« Antwort #47 am: 09. August 2019, 07:42:24 »
Endlich mal wieder in Blüte .  ::)

Sternhimmel

 


Romanze , eine Züchtung von zur Linden

 


Im Vergleich Sternhimmel in 2018 , deutlich dunkler !!

 
« Letzte Änderung: 09. August 2019, 07:45:28 von ralf neugebauer »

Edi

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 383
Re: Phlox 2019
« Antwort #48 am: 13. August 2019, 12:59:19 »
Der ist so schön, Ralf, muss ich mir unbedingt wiederbeschaffen.

Hier sieht man gut, wie unterschiedlich bei 'Russkaja Krasaviza' die einzelnen Blüten gleichzeitig färben. Auch im Blühverlauf ändern sich die Farben.


ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2855
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Phlox 2019
« Antwort #49 am: 15. August 2019, 17:35:36 »
Blauer Morgen  ,
eine Züchtung von z.Linden

 

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2855
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Phlox 2019
« Antwort #50 am: 15. August 2019, 17:37:54 »
Dieses Jahr sehr variabel

Papagena

Ja, es ist alles eine Pflanze.

 


 


 


 
« Letzte Änderung: 15. August 2019, 19:15:33 von ralf neugebauer »

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2855
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Phlox 2019
« Antwort #51 am: 15. August 2019, 17:39:58 »
Natürlich Kirmesländer

 


 

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1613
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Phlox 2019
« Antwort #52 am: 15. August 2019, 18:13:55 »
Ralf, mit Papageno kann was nicht stimmen,  der ist  dunkel rot-violett. Wenn ich wieder zu Hause bin, fotografiere ich  ihn mal.
« Letzte Änderung: 15. August 2019, 21:34:26 von Christoph Rohlfs »

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2855
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Phlox 2019
« Antwort #53 am: 15. August 2019, 19:15:09 »
Ralf, mit Papagono kann was nicht stimmen,  der ist  dunkel rot-violett. Wenn ich wieder zu Hause bin, fotografiere ich  ihn mal.
Sorry,
Papagena .Hab es geändert.

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 887
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: Phlox 2019
« Antwort #54 am: 17. August 2019, 10:35:32 »
Natürlich Kirmesländer

Leider ist ein falscher Kirmesländler im Umlauf. Du scheinst so eine Pflanze bekommen zu haben. Echt ist er nur mit den leicht buckligen Blüten und dem fast roten auslaufenden Auge, egal bei welchem Wetter. Die Blütenblätter sind nicht windrädchenförmig, sondern überlappen sich meist.
Liebe Grüße
Petra

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2855
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Phlox 2019
« Antwort #55 am: 18. August 2019, 08:25:07 »
Natürlich Kirmesländer

Leider ist ein falscher Kirmesländler im Umlauf. Du scheinst so eine Pflanze bekommen zu haben. Echt ist er nur mit den leicht buckligen Blüten und dem fast roten auslaufenden Auge, egal bei welchem Wetter. Die Blütenblätter sind nicht windrädchenförmig, sondern überlappen sich meist.
Na , dann hebe ich mal die Hand für einen Steckling.  ::)

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1613
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Phlox 2019
« Antwort #56 am: 19. August 2019, 21:08:12 »
Ralf, hier kommt endlich das Photo von Phlox `Papageno`

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 887
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: Phlox 2019
« Antwort #57 am: 19. August 2019, 21:32:50 »
Ein schwieriger Phlox! Wächst er bei dir gut, Christoph? Ich kenne mehrere Gärten, in denen er schon mal für jeweils sehr kurze Zeit gestanden hat :(.
Liebe Grüße
Petra

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1613
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Phlox 2019
« Antwort #58 am: 20. August 2019, 20:53:52 »
Ich habe ihn seit 3 oder 4 Jahren. Er macht keine Probleme, der Zuwachs ist aber sehr gering. Dieses Jahr kamen 2 Stengel. Ich brauche ihn aber, um meine Züchtungen möglichst dunkel blühender Phloxe voranzutreiben.

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 887
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: Phlox 2019
« Antwort #59 am: 25. August 2019, 21:45:03 »
Aha, das klingt sehr spannend, Christoph! Besonders dunkel sind hier Düsterlohe, Shapka Monomaka und Drakon (wobei letzterer ein Rauchphlox ist, aber die Nachkommen sind oft ohne Rauch). Da werde ich diese dunklen auch mal aussäen. Phlox Iris hatte ich mal, die hat auch einen dunklen Sämling gemacht.
Liebe Grüße
Petra