Autor Thema: November - Lilien  (Gelesen 93 mal)

cypripedium

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 209
  • Klimazone 7a , 215m über NN,südl. Westfalen
November - Lilien
« am: 06. November 2019, 11:52:37 »
Dies Foto ist aktuell von heute und zeigt frische Austriebe von L.asiatic Hybriden 'Royal Kiss' und 'Black Charm'.Die Zwiebeln hatte ich Anfang Oktober aus Polen.Insgesamt sind es 6 Zwiebeln.4 davon sind da,wo sie zu dieser Jahreszeit hingehören-in Töpfen unter der Erde.
Aber diese zwei scheinen sich nicht an die Regeln halten zu wollen.Sie werden wohl Weihnachten blühen.Draußen wären sie längst erfroren und hin.
Weiß jemand um dieses Phänomen?
Gruß Christoph

RJKoch

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 42
Re: November - Lilien
« Antwort #1 am: 10. November 2019, 16:18:27 »
Stammten die Zwiebeln aus der diesjährigen Ernte oder kamen sie aus dem Kühllager, wo sie über Monate hin bei geringen Minustemperaturen gelagert wurden (Ernte 2018)? Solche Zwiebeln sind vernalisiert und treiben sofort aus.

Gruß
Jürgen

cypripedium

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 209
  • Klimazone 7a , 215m über NN,südl. Westfalen
Re: November - Lilien
« Antwort #2 am: 10. November 2019, 17:04:47 »
Ich habe die Zwiebeln über ebay aus Polen bezogen.Mehr Informationen habe ich nicht.Die Idee mit der Kühlung über den Sommer kam mir inzwischen auch. Ich habe mich dann mal umgehört. Dem ist wohl so. Auch nicht ganz fair.
Gut,daß nur 2 Zwiebeln ausgetrieben sind. Jetzt werde ich sie frostfrei und hell überwintern und schau'n, was passiert.
Danke für die Antwort.
Gruß Christoph

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2739
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: November - Lilien
« Antwort #3 am: 10. November 2019, 17:51:52 »
Dies Foto ist aktuell von heute und zeigt frische Austriebe von L.asiatic Hybriden 'Royal Kiss' und 'Black Charm'.Die Zwiebeln hatte ich Anfang Oktober aus Polen.Insgesamt sind es 6 Zwiebeln.4 davon sind da,wo sie zu dieser Jahreszeit hingehören-in Töpfen unter der Erde.
Aber diese zwei scheinen sich nicht an die Regeln halten zu wollen.Sie werden wohl Weihnachten blühen.Draußen wären sie längst erfroren und hin.
Weiß jemand um dieses Phänomen?
Gruß Christoph
Ist bei mir bis dato noch nie vorgekommen.