Autor Thema: Kamelien  (Gelesen 3516 mal)

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1600
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Kamelien
« Antwort #30 am: 20. August 2019, 21:07:43 »
Dieses Jahr haben gleich mehrere Kamelien Samen angesetzt. Eine davon hatte ich vor ca. 30 Jahren selbst aus Samen gezogen, der vom Lago Maggiore stammte. Hier bei mir habe ich Samenansatz noch nie gesehen.
Natürlich werde ich sie aussäen, aber bis dahin dauert es noch etwas.

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1600
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Kamelien
« Antwort #31 am: 07. Januar 2020, 13:00:01 »
Ende Oktober konnte ich an 4 verschiedenen Kamelien-Sorten Samen ernten. Da sie nicht austrocknen dürfen, habe ich sie sofort ausgesät und 20°C warm gestellt. Jetzt nach gut 2 Monaten setzt die Keimung kräftig ein.