Autor Thema: Ziergehölze in Blüte  (Gelesen 3189 mal)

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2773
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Ziergehölze in Blüte
« Antwort #30 am: 05. Juni 2019, 20:44:52 »
Kalmia ( auch als Berglorbeer bezeichnet ) hier die Sorte Kalmia latifolia "Minuett" endlich mal wieder in Blüte .

 

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1564
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Ziergehölze in Blüte
« Antwort #31 am: 09. Juni 2019, 20:23:53 »
In Griechenland  blühen  jetzt  überall  wo Kalk ist Millionen von  Phlomis fruticosa.

Anny Hohenstein

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 270
  • Vorbergzone des Schwarzwaldes 290m NN WHZ 7b Löss
    • Garten Hohenstein
Re: Ziergehölze in Blüte
« Antwort #32 am: 09. Juni 2019, 21:48:21 »
Viburnum plicatum roseum blüht noch wunderschön, leider ist das rose nicht sehr ausgeprägt
Links im Bild die Ramblerrose Paul`s Himalayan Musk im Nußbaum
Ein Garten entsteht nicht dadurch, dass man im Schatten sitzt  Rudyard Kipling

Anny

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1564
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Ziergehölze in Blüte
« Antwort #33 am: 10. Juni 2019, 07:10:41 »
Du hast ja  einen richtigen Park! Sieht aus wie in  England.

Anny Hohenstein

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 270
  • Vorbergzone des Schwarzwaldes 290m NN WHZ 7b Löss
    • Garten Hohenstein
Re: Ziergehölze in Blüte
« Antwort #34 am: 10. Juni 2019, 22:19:27 »
Danke für das Kompliment Christoph, naja bis Englandgestaltung  schaff ich es wohl nimmer. Aber bei einer Größe von 2.800qm kann man schon einige Gehölze unterbringen und bei meiner Viburnumsammelleidenschaft bin ich froh um den großen Garten. (beim Beikräuter jäten eher nicht ) :D
« Letzte Änderung: 10. Juni 2019, 22:21:54 von Anny Hohenstein »
Ein Garten entsteht nicht dadurch, dass man im Schatten sitzt  Rudyard Kipling

Anny

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1564
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Ziergehölze in Blüte
« Antwort #35 am: 19. Juni 2019, 21:53:43 »
Sambucus nigra `Black Lace´

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1564
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Ziergehölze in Blüte
« Antwort #36 am: 19. Juni 2019, 21:56:02 »
Cistus ladanifer x laurifolius ist winterhart, leider aber steril und durch Stecklinge gar nicht, durch Absenker furchtbar schwer zu vermehren. Meines wissens existieren nur 4 Exemplare.

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1564
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Ziergehölze in Blüte
« Antwort #37 am: 01. Juli 2019, 19:36:09 »
Punica granatum var, nana ist mir im Winter oft zurückgefroren. Seit ich ihn mit etwas Fichtenreisig abdecke, geht es besser. Jetzt blüht er erstmals.

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1564
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Ziergehölze in Blüte
« Antwort #38 am: 07. August 2019, 17:49:06 »
Vitex agnus castus verträgt größte Trockenheit und hat den Vorteil, erst jetzt im August zu blühen. für die Mönche soll er in früheren Zeiten angeblich noch aus einem anderen Grunde wichtig gewesen sein.

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2773
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Ziergehölze in Blüte
« Antwort #39 am: 07. August 2019, 18:25:07 »
Vitex agnus castus verträgt größte Trockenheit und hat den Vorteil, erst jetzt im August zu blühen. für die Mönche soll er in früheren Zeiten angeblich noch aus einem anderen Grunde wichtig gewesen sein.
WIe groß wird dieser Christoph ??

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1564
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Ziergehölze in Blüte
« Antwort #40 am: 07. August 2019, 21:36:56 »
Ich halte meinen so etwa bei 3m. Er lässt sich gut zurückschneiden. In Griechenland habe ich aber auch 5-6m hohe gesehen.

wallu

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 277
Re: Ziergehölze in Blüte
« Antwort #41 am: 08. August 2019, 11:36:04 »
Das mit der Dürreresistenz kann ich bestätigen: Bei mir steht einer am Zaun, also eher an der Peripherie des Gartens wo ich nicht so oft hinkomme. Im Juni wurde in einem Anfall von Dürrefrust beschlossen, dort nicht mehr zu gießen - und er hat die Sommertrockenheit bislang weggesteckt, obwohl er zwischendurch sehr verwelkt aussah. Der Topinambur und selbst die Kugeldisteln daneben/dahinter sind hinüber...

 Blühen wird er aber dieses Jahr nicht  :-\.
Viele Grüße aus der Rureifel

Purpurstaude

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 393
Re: Ziergehölze in Blüte
« Antwort #42 am: 12. August 2019, 21:05:09 »
Das Schätzchen gibt es auch in weiß, in diesem Frühjahr gekauft, noch steht er im Topf.  Mein blauer V. blüht wahrscheinlich auch nicht.

Liebe Grüße A.

Wer andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät!
(Fränkische Weisheit)

Edi

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 370
Re: Ziergehölze in Blüte
« Antwort #43 am: 13. August 2019, 13:02:19 »
So fotografiert möchte man den Strauch sofort haben. Weiß ist er besonders schön.
Klimatisch traue ich ihm bei 6a - 6b noch nicht.

wallu

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 277
Re: Ziergehölze in Blüte
« Antwort #44 am: 21. August 2019, 16:53:39 »
OK, eigentlich OT, es müßte in diesem speziellen Fall heißen "Ziergehölze nach der Blüte"  ;) :D.

Hydrangea quercifolia macht auch nach dem Ende der Blüte noch eine gute Figur.
Viele Grüße aus der Rureifel