Autor Thema: Rosen, Rosen, Rosen  (Gelesen 2745 mal)

Zaubercrocus

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 179
Re: Rosen, Rosen, Rosen
« Antwort #15 am: 03. Juni 2018, 22:24:34 »
Vor einer Woche hätte ich nicht gedacht das dieses Wochenende die Rosen schon in Vollblüht sind.
Zum fotografieren bin ich heute nicht mehr gekommen.
Eure Bilder sehen jedenfalls hinreißend aus.
Grüße
Zaubercrocus

Sylvia / Lilafee

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 164
  • Hannover
Re: Rosen, Rosen, Rosen
« Antwort #16 am: 03. Juni 2018, 22:58:20 »
Die Rosen geben hier auch alles. Allen voran die Rambler.
.
Selbstgespräche sind kein Grund zur Sorge. Ernst wird's, wenn man dabei was Neues erfährt.

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2776
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Rosen, Rosen, Rosen
« Antwort #17 am: 04. Juni 2018, 07:07:45 »
Die Rosenblüte ist in vollem Gange, .......Veilchenblau

Zaubercrocus

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 179
Re: Rosen, Rosen, Rosen
« Antwort #18 am: 04. Juni 2018, 21:24:23 »
So viele schöne Rosen lilafee  :)

Die Farbe der Veilchenblau ist auch mein Fall. Meine blaublühende Rembler ist noch nicht fototauglich.

Über und über blüht hier, mit leichten Duft, Rembling Rector.
« Letzte Änderung: 05. Juni 2018, 06:37:11 von ralf neugebauer »
Grüße
Zaubercrocus

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 859
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: Rosen, Rosen, Rosen
« Antwort #19 am: 08. Juni 2018, 14:18:54 »
Was für eine Blütenfülle! :D
Liebe Grüße
Petra

Ballmer

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 187
  • Ostalb, BW, 480 m ü. NN WHZ 6b
Re: Rosen, Rosen, Rosen
« Antwort #20 am: 10. Juni 2018, 10:04:47 »
Gardinen hochgezogen, und aus dem Bett dieser Anblick von der Bobby James. Noch geschafft von der langen Rückreise aus Flensburg von der Jahrestagung der Fachgruppe Hosta baut diese Aussicht wieder auf. Und der Liriodendron daneben steht such in Blüte. Warum geht man eigentlich zu dieser Jahreszeit auf Reisen?
Grüße von der Ostalb

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 859
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: Rosen, Rosen, Rosen
« Antwort #21 am: 12. Juni 2018, 08:29:29 »
Gardinen hochgezogen, und aus dem Bett dieser Anblick von der Bobby James. Noch geschafft von der langen Rückreise aus Flensburg von der Jahrestagung der Fachgruppe Hosta baut diese Aussicht wieder auf. Und der Liriodendron daneben steht such in Blüte. Warum geht man eigentlich zu dieser Jahreszeit auf Reisen?

Warum ganz und gar aufstehen, wenn man so einen Blick aus dem Bett hat :D ;D ;)!
Liebe Grüße
Petra

Michael.Kiessling

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 108
  • für alles was aus der Norm tanzt sehr empfänglich
Re: Rosen, Rosen, Rosen
« Antwort #22 am: 19. Februar 2019, 06:37:09 »
für mich eine der leuchtstärksten und schönsten Rosen, die
"Leo Ferre"
sie blüht unermüdlich mit sehr haltbaren, gut Wetterfesten, leicht duftenden Blüten. Je nach Schnitt wird sie bei mir max. 1,5m hoch und sorgt immer wieder für "Ah-Aussagen"  :P
Standort Oberbayern, Chiemgau, 550m Höhe, Klimazone 5-6, Schwerpunkt Kakteen, Kiesgarten, Exotenbereich, gesamt ca. 400m² Unterglas/Folie, 500m² Freifläche, Schwimmteich

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1564
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Rosen, Rosen, Rosen
« Antwort #23 am: 25. April 2019, 19:38:51 »
Jedes Jahr kommt die erste Blüte vom Rambler `Gloire de Dijon´, einer Rose, die vor ein paar Jahren schon mal von Ende April bis Januar ohne Pause durchgeblüht hat, auf jeden Fall aber im Sommer ohne Pause blüht.

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2776
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Rosen, Rosen, Rosen
« Antwort #24 am: 10. Juni 2019, 07:14:05 »
Zur Zeit in Blüte ` Rosa helenae ` . Mittlerweile fest mit einer Buche verschmolzen.

 


 
 

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 859
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: Rosen, Rosen, Rosen
« Antwort #25 am: 10. Juni 2019, 10:33:54 »
Mein Blick heute Morgen vom Balkon über die Rosa x moschata 'Sibelius' hinüber zum Pavillon mit dem Rambler 'Paul's Himalayan Musk' :D:
« Letzte Änderung: 10. Juni 2019, 10:35:59 von Petra Vogt-Werner »
Liebe Grüße
Petra

Anny Hohenstein

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 270
  • Vorbergzone des Schwarzwaldes 290m NN WHZ 7b Löss
    • Garten Hohenstein
Re: Rosen, Rosen, Rosen
« Antwort #26 am: 13. Juni 2019, 00:27:22 »
Rose Laguna
« Letzte Änderung: 13. Juni 2019, 00:33:09 von Anny Hohenstein »
Ein Garten entsteht nicht dadurch, dass man im Schatten sitzt  Rudyard Kipling

Anny