Autor Thema: Anemone nemorosa und ihre Sorten  (Gelesen 2833 mal)

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2404
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Anemone nemorosa und ihre Sorten
« Antwort #30 am: 13. Mai 2018, 18:16:53 »
Das ist zwar eine Anemone sylvestris, aber in diesem Jahr meine Lieblingsanemone un ddie zuletzt blüht : 'Elise Fellmann'   :D!

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1342
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Anemone nemorosa und ihre Sorten
« Antwort #31 am: 07. M?RZ 2019, 20:40:02 »
Anemone x lipsiensis seit heute offen.

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2404
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Anemone nemorosa und ihre Sorten
« Antwort #32 am: 29. M?RZ 2019, 18:18:56 »
Anemone nemorosa macht den Anfang  : 'Monja'   :D!

 

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2404
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Anemone nemorosa und ihre Sorten
« Antwort #33 am: 01. April 2019, 19:48:33 »
Anemone x lipsiensis seit heute offen.
Meine auch.Hier die Sorte Sioux.

 


ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2404
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Anemone nemorosa und ihre Sorten
« Antwort #34 am: 01. April 2019, 19:50:35 »
Eine von den A.nemorosa , die Sorte Pleugers Plena

 

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 291
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: Anemone nemorosa und ihre Sorten
« Antwort #35 am: 01. April 2019, 21:13:51 »
Hallo zusammen . Bei uns blühen jetzt die " Robinsoniana " neben den normalen ranunculoides auch diese hellgelbe Form und eine Sorte , deren Namen ich vergessen habe .
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen .
 
 

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2404
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Anemone nemorosa und ihre Sorten
« Antwort #36 am: 03. April 2019, 06:51:46 »
Ist zwar keine A.nemorosa , sondern nur die A. coronaria 'The Bride'
Kronen-Anemone
Mir gefällt ihre riesige Blüte.

 


 

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2404
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Anemone nemorosa und ihre Sorten
« Antwort #37 am: 04. April 2019, 19:54:41 »
Das ist zwar keine nemorosa sondern eine Anemone ranunculoides .`Crazzy Vienna ` , die ich schon rausschmeißen wollte. hat sich aber gut gemacht und darf bleiben.

 

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1342
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Anemone nemorosa und ihre Sorten
« Antwort #38 am: 09. April 2019, 19:58:35 »
Eine gut wüchsige blaue Sorte ohne Namenschild.

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2404
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Anemone nemorosa und ihre Sorten
« Antwort #39 am: 11. April 2019, 06:52:05 »
Beide machen sich ganz gut. Werde ihnen mal etwas Kalk geben. Hatte ich irgendwo gelesen.

Anemone ranunculoides .`Little Star  `+ `Miili`

 


 


 
« Letzte Änderung: 11. April 2019, 06:53:40 von ralf neugebauer »

SusanneD

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 23
Re: Anemone nemorosa und ihre Sorten
« Antwort #40 am: 11. April 2019, 09:27:48 »
Jetzt kann ich endlich auch meine frisch aufgeblühten Neulinge zeigen.

A. ranunc. 'Linda' und 'Golden Dream'

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2404
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Anemone nemorosa und ihre Sorten
« Antwort #41 am: 11. April 2019, 20:00:16 »
Eine gut wüchsige blaue Sorte ohne Namenschild.
Sieht nach ’Jummers Fienrood’ aus .

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 780
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
    • Link zu meinem Garten
Re: Anemone nemorosa und ihre Sorten
« Antwort #42 am: 11. April 2019, 20:38:09 »
Das kann nun wirklich kaum möglich sein ;). Jümmers Fienrood heißt auf deutsch: Immer Feinrosa und so sieht sie auch aus. Blau ist sie nicht. Die am besten blühende Blaue mit relativ großen Blüten ist Lismore Blue. Aber ganz ehrlich: Anemone nemorosa sind häufig ohne Namensschild kaum zu unterscheiden (was man ja auch manchen Schneeglöckchen nachsagt ;D ;D :P)
Liebe Grüße
Petra

SusanneD

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 23
Re: Anemone nemorosa und ihre Sorten
« Antwort #43 am: 11. April 2019, 22:24:55 »
Das ist zwar keine nemorosa sondern eine Anemone ranunculoides .`Crazzy Vienna ` , die ich schon rausschmeißen wollte. hat sich aber gut gemacht und darf bleiben.

 


Ralf, die ist sehr schön. Überhaupt scheinst Du ein richtiges Schatzkästlein von Garten zu haben.

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2404
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Anemone nemorosa und ihre Sorten
« Antwort #44 am: 21. April 2019, 11:46:00 »
Jetzt kann ich endlich auch die Blüte zeigen.

A. ranunc. 'LittleStar ' neben  A.nem.  'Vestal'