Autor Thema: Bilder einbinden  (Gelesen 2337 mal)

Hannelore Goos

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 193
    • Die Welt der neomarica
Bilder einbinden
« am: 15. Juli 2017, 07:19:07 »
Ich denke, es ist sinnvoll, dafür einen eigenen Faden zu eröffnen, denn bis jetzt sind da mehrere Beiträge an verschiedenen Stellen. Wer sich als Neuling informieren möchte, wie das geht, wird schnell verwirrt.

Im Moment gibt es keine Größenbegrenzung für hochgeladene Bilder. Dies halte ich für schlecht.
  • Es wurde bereits darauf hingewiesen (im alten Forum), dass nicht jeder über eine schnelle Internetverbindung und/oder unendliches Downloadvolumen verfügt. Bilder von mehreren Megabyte Größe brauchen u.U. eine längere Zeit, bis sie sichtbar sind und belasten das Internet-Konto erheblich.
  • Wie die Beispiele hier zeigen, ist es nicht nörig, Bilder in riesiger Größe hochzuladen. Einzelheiten sieht man auch so.
  • Speicherplatz kostet Geld. Vermutlich ist für das Forum eine bestimmte Menge Speicherplatz gemietet. Wenn der voll ist, werden (in der Regel) ältere Bilder oder Posts gelöscht. Das ist nicht im Sinn eines Forum, das auf Nachhaltigkeit ausgelegt ist, d.h. wo man auch nach zehn Jahren noch einen Beitrag lesen können sollte, wenn er wichtige und nicht erneuerte Informationen enthält.

Deshalb plädiere ich dafür, einen Programmzusatz zu kaufen, der Bilder beim Hochladen automatisch verkleinert (Heinz, kannst du nicht bei den Garten-pur-Moderatoren nachfragen, wie der heißt) und die Bilder entsprechend zu verkleinern.

Außerdem sollte man beim Hochladen entscheiden können, ob das Bild innerhalb des Textes erscheint oder als Anhang. Dass die Bilder zunächst als Vorschaubilder zu sehen sind, halte ich im Hinblick auf die Downloadkonten der Benutzer für gut - wenn ein Thema nicht interessiert, muss man das Bild nicht vergrößern.

Gruß
Hannelore
Es macht übrigens viel wacher, den Kaffee über die Tastatur zu kippen, statt ihn zu trinken. (Quadrasophics)

chrisel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 21
  • Besucht mich doch mal im Waldgarten
    • ChiKa's Gartenwelt
Re: Bilder einbinden
« Antwort #1 am: 15. Juli 2017, 09:34:54 »
Ich denke, es ist sinnvoll, dafür einen eigenen Faden zu eröffnen, denn bis jetzt sind da mehrere Beiträge an verschiedenen Stellen. Wer sich als Neuling informieren möchte, wie das geht, wird schnell verwirrt.

Im Moment gibt es keine Größenbegrenzung für hochgeladene Bilder. Dies halte ich für schlecht. Ich halte es für gut.
 


  • Es wurde bereits darauf hingewiesen (im alten Forum), dass nicht jeder über eine schnelle Internetverbindung und/oder unendliches Downloadvolumen verfügt. Bilder von mehreren Megabyte Größe brauchen u.U. eine längere Zeit, bis sie sichtbar sind und belasten das Internet-Konto erheblich.
  • Wie die Beispiele hier zeigen, ist es nicht nörig, Bilder in riesiger Größe hochzuladen. Einzelheiten sieht man auch so.
  • Speicherplatz kostet Geld. Vermutlich ist für das Forum eine bestimmte Menge Speicherplatz gemietet. Wenn der voll ist, werden (in der Regel) ältere Bilder oder Posts gelöscht. Das ist nicht im Sinn eines Forum, das auf Nachhaltigkeit ausgelegt ist, d.h. wo man auch nach zehn Jahren noch einen Beitrag lesen können sollte, wenn er wichtige und nicht erneuerte Informationen enthält.

Deshalb plädiere ich dafür, einen Programmzusatz zu kaufen, der Bilder beim Hochladen automatisch verkleinert (Heinz, kannst du nicht bei den Garten-pur-Moderatoren nachfragen, wie der heißt) und die Bilder entsprechend zu verkleinern. Ja, dafür bin ich auch.

Außerdem sollte man beim Hochladen entscheiden können, ob das Bild innerhalb des Textes erscheint oder als Anhang. Dass die Bilder zunächst als Vorschaubilder zu sehen sind, halte ich im Hinblick auf die Downloadkonten der Benutzer für gut - wenn ein Thema nicht interessiert, muss man das Bild nicht vergrößern. Diese Idee finde ich auch gut.

Gruß
Hannelore
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 785
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
    • Link zu meinem Garten
Re: Bilder einbinden
« Antwort #2 am: 15. Juli 2017, 09:50:01 »
Ich stimme Hannelore in allen Punkten uneingeschränkt zu.
Könnte man bitte hier unter diesem Punkt oder auch in einem neuen Thread genau aufzeigen, welche Möglichkeiten es momentan gibt, Bilder einzustellen und wie man das macht? Am besten auch für Internet-Laien verständlich erklären? Momentan komme ich mir vor wie bei Jugend forscht (oder eher Grauer Panther forscht, hihi!).
Liebe Grüße
Petra

Hannelore Goos

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 193
    • Die Welt der neomarica
Re: Bilder einbinden
« Antwort #3 am: 15. Juli 2017, 11:15:33 »
Hallo Petra,

hier noch einmal die Antwort "in echt":

Ich stimme Hannelore in allen Punkten uneingeschränkt zu.

Das finde ich schön.

Könnte man bitte hier unter diesem Punkt oder auch in einem neuen Thread genau aufzeigen, welche Möglichkeiten es momentan gibt, Bilder einzustellen und wie man das macht? Am besten auch für Internet-Laien verständlich erklären? Momentan komme ich mir vor wie bei Jugend forscht (oder eher Grauer Panther forscht, hihi!).

Das ist für die verschiedenen Möglichkeiten noch aufwendiger als die Anleitung für das Zitieren. Außerdem kenne ich mich mit den verschiedenen Bildhostern nicht aus, da wir immer eigene Websites hatten. Wenn die Forumssoftware diesbezüglich auf dem Endstand ist, mache ich mir mal ein paar Gedanken.

Gruß
Hannelore
Es macht übrigens viel wacher, den Kaffee über die Tastatur zu kippen, statt ihn zu trinken. (Quadrasophics)

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 785
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
    • Link zu meinem Garten
Re: Bilder einbinden
« Antwort #4 am: 15. Juli 2017, 12:18:18 »
Danke Hannelore :). Gärtner haben die Geduld ja angeboren ;). Es hat so lange gedauert, das neue Forum in Betrieb zu nehmen, dass es auf ein paar Wochen (hoffentlich nur) auch nicht mehr ankommt. Insgesamt finde ich es im neuen Forum wesentlich angenehmer zu posten. Man hat den doch den Eindruck, dass es einfacher und schneller geht.  :-* Danke an Ralf und alle, die sich hier so viel einbringen.
Liebe Grüße
Petra

Anny Hohenstein

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 257
  • Vorbergzone des Schwarzwaldes 290m NN WHZ 7b Löss
    • Garten Hohenstein
Re: Bilder einbinden
« Antwort #5 am: 30. Juli 2017, 09:49:43 »
Test Anmeldung au dem Handy hat scheinbar geklappt, aber wo finde ich ein Symbol um meine Bilder zu finden und hier hochladen?
Ein Garten entsteht nicht dadurch, dass man im Schatten sitzt  Rudyard Kipling

Anny

Anny Hohenstein

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 257
  • Vorbergzone des Schwarzwaldes 290m NN WHZ 7b Löss
    • Garten Hohenstein
Re: Bilder einbinden
« Antwort #6 am: 30. Juli 2017, 10:01:51 »
Nun kann ich am PC nicht mehr schreiben, muss ich für jedes Gerät ein eigenes Passwort haben?? Mein Benutzername ist nicht vorhanden
 :(
Ein Garten entsteht nicht dadurch, dass man im Schatten sitzt  Rudyard Kipling

Anny

Anny Hohenstein

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 257
  • Vorbergzone des Schwarzwaldes 290m NN WHZ 7b Löss
    • Garten Hohenstein
Re: Bilder einbinden
« Antwort #7 am: 30. Juli 2017, 10:17:07 »
Üben üben, Geduld wie ein Esel haben
Ein Garten entsteht nicht dadurch, dass man im Schatten sitzt  Rudyard Kipling

Anny

Anita Boehmer

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 115
  • Östl. Schleswig-Holstein, WHZ 8a, 49 m ü NN
Re: Bilder einbinden
« Antwort #8 am: 20. August 2017, 19:04:13 »


Außerdem sollte man beim Hochladen entscheiden können, ob das Bild innerhalb des Textes erscheint oder als Anhang. Dass die Bilder zunächst als Vorschaubilder zu sehen sind, halte ich im Hinblick auf die Downloadkonten der Benutzer für gut - wenn ein Thema nicht interessiert, muss man das Bild nicht vergrößern.

Gruß
Hannelore


Anita Boehmer

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 115
  • Östl. Schleswig-Holstein, WHZ 8a, 49 m ü NN
Re: Bilder einbinden
« Antwort #9 am: 20. August 2017, 19:07:26 »
Hallo Hannelore, ich bin etwas verunsichert hinsichtlich Deiner Bemerkung: "Man sollte entscheiden können ob Bilder im Anhang oder im Text erscheinen sollen."
Ich habe alles probiert um ein Bild zwischen zwei Texte einzubinden. Leider ohne Erfolg. Doch habe ich einen Thread gesehen, bei dem hat genau das geklappt. Kann mir jemand eine kurze Anleitung geben?
LG Anita

Hannelore Goos

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 193
    • Die Welt der neomarica
Re: Bilder einbinden
« Antwort #10 am: 20. August 2017, 19:42:06 »
Hallo Anita,

Hallo Hannelore, ich bin etwas verunsichert hinsichtlich Deiner Bemerkung: "Man sollte entscheiden können ob Bilder im Anhang oder im Text erscheinen sollen."
Das ist meine Forderung für das Forum. Das Systemhaus müsste dafür einen Zusatz (Plug-in oder Add-on) installieren.
Ich habe alles probiert um ein Bild zwischen zwei Texte einzubinden. Leider ohne Erfolg. Doch habe ich einen Thread gesehen, bei dem hat genau das geklappt. Kann mir jemand eine kurze Anleitung geben?
Das habe ich schon einmal. Es geht im Moment nur, wenn man die Bilder extern speichert und als Link einbindet.

Gruß
Hannelore
Es macht übrigens viel wacher, den Kaffee über die Tastatur zu kippen, statt ihn zu trinken. (Quadrasophics)

Hannelore Goos

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 193
    • Die Welt der neomarica
Re: Bilder einbinden
« Antwort #11 am: 04. Oktober 2017, 08:45:16 »
Im Forum des schottischen Steingarten-Clubs (www.srgc.net) kann man
  • Bilder in beliebiger Größe hochladen, sie werden vom Programm automatisch auf die richtige Größe gebracht
außerdem kann man
  • Bilder an beliebige Stelle in den Text setzen
  • vergrößerbare Vorschaubildchen (Thumbnails) an beliebige Stelle in den Text setzen
  • Bilder an den Text anhängen
  • vergrößerbare Vorschaubilder an den Text anhängen

Und all das mit der gleichen Software wie wir sie haben!

Dieses Systemhaus scheint mir doch nicht besonders fähig zu sein, unseren Bedarf zu befriedigen. Außer einer horrenden Rechnung für die provisorische Erstinstallation einer veralteten Version (5 Tastaturclicks) haben sie noch nichts zustande gebracht! Das ist wirklich ein Skandal!

Gruß
Hannelore
Es macht übrigens viel wacher, den Kaffee über die Tastatur zu kippen, statt ihn zu trinken. (Quadrasophics)

Ballmer

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 172
  • Ostalb, BW, 480 m ü. NN WHZ 6b
Re: Bilder einbinden
« Antwort #12 am: 04. Oktober 2017, 10:05:20 »
Das ist ja interessant!
Und führt zu weiteren Fragen:
1. Welche Inhalte hat die Ausschreibung?
2. Wieviele Angebote wurden eingeholt?
3. Warum hat man gerade diese Firma genommen?
4. Wie hoch ist die Horror- Rechnung? Inwieweit weicht sie vom Angebot ab?
5. Warum dauert es bis zum Finale so unendlich lange?
6. Warum werden die Forderungen der Mitglieder hinsichtlich der Bilder nicht realisiert?
7. Was die Version angeht: Es ist doch schon ein Fortschritt. Der Abstand der Versionen ist doch gegenüber dem alten Forum von 10 auf 2 geschrumpft.

Klärt mich mal auf: Jedes Update ist doch mit Arbeit verbunden und stellt u.U. eine  Fehlerquelle dar. Warum nahm man die ältere Version 2.0.12 statt 2.0.13? Die aktuelle  Version ist 2.0.14 vom 14. Mai 2017.
Wir haben jetzt Oktober und eine Beta-Version 2.1 vom 1. Juni 2017 existiert bereits (Quelle: Wikipedia).

Falls das Systemhaus nicht mehr weiter weiß, sei hier ein Hinweis:

„Beratung und Unterstützung bei technischen Problemen kann man im SMF-eigenen Webforum erhalten. Alternativ gibt es wie bei manchen Open-Source-Projekten auch einen offiziellen, aber kostenpflichtigen Support. Dieser erfolgt durch Aufwertung des eigenen Forenkontos zu einem „Charter Member“, wobei diese 50 US-Dollar kostet. Neben Support bietet diese Mitgliedschaft auch Hilfe durch Techniker beim Installieren und Aktualisieren sowie eigene Beta-Versionen.[3]“
Grüße von der Ostalb

Hannelore Goos

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 193
    • Die Welt der neomarica
Re: Bilder einbinden
« Antwort #13 am: 04. Oktober 2017, 11:58:13 »
4. Wie hoch ist die Horror- Rechnung?
Auf der Jahreshauptversammlung wurde in einem Nebensatz erwähnt, das neue Forum habe bereits 3000 Euro gekostet.

Gruß
Hannelore
Es macht übrigens viel wacher, den Kaffee über die Tastatur zu kippen, statt ihn zu trinken. (Quadrasophics)

Sabine Baumann

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 691
  • Südbaden, Kaiserstuhl, 200m ü.d.M., WZ 7b
Re: Bilder einbinden
« Antwort #14 am: 04. Oktober 2017, 20:05:36 »
Eigentlich hatten Ralf und ich diese Software vorgeschlagen WEIL damit die Möglichkeit besteht, Bilder unverkleinert hochzuladen. Ralf, vielleicht könntest Du das dem Vorstand nochmal so darlegen, damit diese Funktion noch eingerichtet wird? Oder habt Ihr das schon besprochen?