Autor Thema: Galanthus-Saison 2018-2019  (Gelesen 7366 mal)

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2854
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Galanthus-Saison 2018-2019
« Antwort #90 am: 19. Dezember 2019, 19:37:13 »
.... und sehr schöner Herz-Zeichnung innen  8) 8) 8)!
Dann bin ich gespannt.

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1612
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Galanthus-Saison 2018-2019
« Antwort #91 am: 23. Dezember 2019, 14:57:05 »
Galanthus elwesii J. Haydn und Mrs. MacNamara sehen fast gleich aus. Man braucht also nur 1 Sorte. (Entschuldigung, Galanthophile). Aber das Aussehen ändert sich wohl noch, wenn sie sich mal richtig öffnen.

Purpurstaude

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 404
Re: Galanthus-Saison 2018-2019
« Antwort #92 am: 23. Dezember 2019, 19:26:04 »
Nein, nicht verwirrt. Das sind G. reginae-olgae ssp. reginae-olgae, Herbstschneeglöckchen, die sind immer so früh :D. Da kann man gar nicht genug von haben :). Die nächsten kommen dann Weihnachten. Das sind dann G. r-o, die im Winter blühen, und dann gibt es noch die sehr frühen G. plicatus, z.B. Three Ships, das immer (zumindest in England  ;)) zu Weihnachten blühen sollte, zusammen mit den sehr frühen G. elwesii Hiemalis-Group.

Gerade erst gelesen, sorry! Ihr seht, ich habe von Schneeglöckchen keine Ahnung!
Liebe Grüße A.

Wer andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät!
(Fränkische Weisheit)

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1612
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Galanthus-Saison 2018-2019
« Antwort #93 am: 24. Dezember 2019, 11:51:38 »



Gerade erst gelesen, sorry! Ihr seht, ich habe von Schneeglöckchen keine Ahnung!
Da haben wir ja etwas gemeinsam.

Sabine Baumann

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 706
  • Südbaden, Kaiserstuhl, 200m ü.d.M., WZ 7b
Re: Galanthus-Saison 2018-2019
« Antwort #94 am: 26. Dezember 2019, 00:42:36 »
Ahnung ist doch gar nicht so wichtig, Hauptsache Ihr habt Freude daran!
Bei mir blühen gerade Christine, Mrs. MacNamara, Zwanenburg, Tree Ships, eines aus der Hiemalis-Gruppe und Donald Sim's Early.

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2854
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Galanthus-Saison 2018-2019
« Antwort #95 am: 27. Dezember 2019, 06:58:25 »
Zwanenburg, .........................
Ein Foto davon  würde mich interessieren. Hatte mal 2 unterschiedliche Typen davon .

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2854
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Galanthus-Saison 2018-2019
« Antwort #96 am: 27. Dezember 2019, 10:44:15 »
Heute morgen ein  kleiner  Rundgang im Garten.
Gut zugelegt hat Midas !!  :D.

 

Sabine Baumann

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 706
  • Südbaden, Kaiserstuhl, 200m ü.d.M., WZ 7b
Re: Galanthus-Saison 2018-2019
« Antwort #97 am: 20. Januar 2020, 21:24:03 »
Tut mir leid, Ralf. Hab ich voll verpennt...
Hier kommt 'Zwanenburg'
 
 

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2854
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Galanthus-Saison 2018-2019
« Antwort #98 am: 21. Januar 2020, 17:22:39 »
Tut mir leid, Ralf. Hab ich voll verpennt...
Hier kommt 'Zwanenburg'
 
 

Danke Sabine, prima dann ich mal vergleichen. Bis zur Blüte dauerts aber noch .

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1612
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Galanthus-Saison 2018-2019
« Antwort #99 am: 21. Januar 2020, 17:50:52 »
Habe heute noch ein Galanthus elwesii ohne Schild entdeckt. Eine Mißgeburt mit 1 inneren Blütenblatt, das 2 grüne Striche hat, und 2 inneren Blütenblättern mit grünem Fleck.