Autor Thema: Cyclamen  (Gelesen 5987 mal)

Jörg

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 154
  • Wernigerode 7b
    • Unser Garten
Re: Cyclamen
« Antwort #90 am: 26. Februar 2019, 21:07:29 »
Das ist eine sehr schöne Pflanze. Ist die immer im Garten? Wie pflegst du diese Schönheit
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1322
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Cyclamen
« Antwort #91 am: 26. Februar 2019, 22:34:36 »
Nein, die ist im Topf und wird im Kalthaus überwintert, da nicht frosthart.

Sabine Baumann

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 691
  • Südbaden, Kaiserstuhl, 200m ü.d.M., WZ 7b
Re: Cyclamen
« Antwort #92 am: 09. M?RZ 2019, 00:14:22 »
Cyclamen pseudibericum blüht nun auch schon geraume Zeit.

 

Edi

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 301
Re: Cyclamen
« Antwort #93 am: 09. M?RZ 2019, 18:50:38 »
Hier blüht dieses besonders schön gefärbte coum zum ersten Mal:


Jörg

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 154
  • Wernigerode 7b
    • Unser Garten
Re: Cyclamen
« Antwort #94 am: 29. April 2019, 14:09:22 »
Heute kann ich einen kleinen Erfolg bei uns zeigen. Ich habe im Hebst 2018 Samen erworben und frisch ausgesät.






und so sieht es heute aus:
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1322
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Cyclamen
« Antwort #95 am: 29. April 2019, 20:07:41 »
So gut möchte ich auch organisiert sein!