Autor Thema: Crowdfunding: Australische Wildblumensamen  (Gelesen 496 mal)

Hannelore Goos

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 193
    • Die Welt der neomarica
Crowdfunding: Australische Wildblumensamen
« am: 22. Juli 2017, 21:09:09 »
Auf der Schwarmfinanzierungsplattform Kickstarter wird gerade Geld gesammelt für einen Betrieb in Australien, der Wildblumensamen von diesem Kontinent in die ganze Welt exportieren soll.

https://www.kickstarter.com/projects/nativeseeds/bringing-australian-wildflowers-to-the-world?

Gruß
Hannelore

P.S. Man sollte sich nicht verwirren lassen, weil das Finanzierungsziel bereits erreicht und überschritten wurde. Zum einen gibt es die "Geschenke" für eine Beteiligung nur während der Finanzierungsphase so günstig, später sind sie in der Regel erheblich teurer. Außerdem steht in der Projektbeschreibung unten, was getan werden soll, wenn mehr Geld zusammenkommt: Weitere Arten in das Sortiment aufnehmen.
« Letzte Änderung: 23. Juli 2017, 11:13:36 von Hannelore Goos »
Es macht übrigens viel wacher, den Kaffee über die Tastatur zu kippen, statt ihn zu trinken. (Quadrasophics)