Autor Thema: Acis - Feenglöckchen  (Gelesen 3869 mal)

Pyxidanthera †

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1629
  • Westliches Rheinland Z 8a 99m üNN
Re: Acis - Feenglöckchen
« Antwort #30 am: 19. August 2018, 22:05:34 »
Habe heute die ersten Samen von Acis valentina geerntet. Von Acis autumnalis sind schon viele ausgefallen. Da ich mittlerweile soviele an ziemlich vielen Standorten habe, werden sie noch eine ganze Weile blühen.
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2767
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Acis - Feenglöckchen
« Antwort #31 am: 20. August 2018, 18:41:10 »
In diesem Jahr blühte das erste Acis-Glöckchen schon Anfang Juni
Mittlerweile geht es auch an verschiedenen anderen Standorten los.
Meine kommen jetzt erst in die Gänge   ;) .
 

 

 


Pyxidanthera †

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1629
  • Westliches Rheinland Z 8a 99m üNN
Re: Acis - Feenglöckchen
« Antwort #32 am: 21. August 2018, 22:30:27 »
Eine sehr erfreuliche Vermehrung hat im Laufe der Jahre bei Acis autumnalis stattgefunden. An dieser Stelle hatt ich sie sogar mal weggenommen. Haben sich einfach selber ausgesät.  :) :) :)
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus

Pyxidanthera †

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1629
  • Westliches Rheinland Z 8a 99m üNN
Re: Acis - Feenglöckchen
« Antwort #33 am: 21. August 2018, 22:33:55 »
Bei Acis rosea ist es noch nicht so weit. Müssen sich noch gut vermehren.



Sind in diesem Jahr etwas blass.  ::)
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2767
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Acis - Feenglöckchen
« Antwort #34 am: 11. September 2019, 20:30:33 »
Die letzten Blüten .  :) :)

 

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2767
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Acis - Feenglöckchen
« Antwort #35 am: 16. September 2019, 05:08:10 »
Gerade erst eingezogen und schon erblüht .   :) :)

Acis autumnalis var. oporantha f. dispathacea

 

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 857
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: Acis - Feenglöckchen
« Antwort #36 am: 16. September 2019, 11:05:35 »
Gerade erst eingezogen und schon erblüht .   :) :)

Acis autumnalis var. oporantha f. dispathacea


Hallo Ralf, wie unterscheidet es sich von den normalen Acis autumnalis? Blüht es später oder früher?

Hier blühen zum allerersten Mal Feenglöckchen als Erinnerung an unsere geliebte Pyxie :(. Ich hatte vor zwei Jahren Samen von ihr bekommen und nun blühen sie an zwei Stellen in meinem Garten. Schön und traurig zugleich!
Liebe Grüße
Petra

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2767
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Acis - Feenglöckchen
« Antwort #37 am: 21. September 2019, 10:03:07 »
Gerade erst eingezogen und schon erblüht .   :) :)

Acis autumnalis var. oporantha f. dispathacea


Hallo Ralf, wie unterscheidet es sich von den normalen Acis autumnalis? Blüht es später oder früher?

Petra,

das kann ich noch garnicht sagen . Dazu sind sie zu neu. Aber doppelt geht auch , siehe Blüte.

 

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1560
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Acis - Feenglöckchen
« Antwort #38 am: 21. September 2019, 14:10:37 »
Angeblich soll es sich um eine veraltete Bezeichnung handeln. Inzwischen wird es nur noch als Form ,nicht aber als Varietät geführt. Der Unterschied zur Art soll folgender sein: Die Pedikel, das sind die Stiele, sind bei der Form oporantha nicht gerade, sondern von der Mitte an gebogen.
Außer für Taxonomen also wohl weniger wichtig.

Heinz Meyer

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 171
    • Jutta´s Staudengarten
Re: Acis - Feenglöckchen
« Antwort #39 am: 22. September 2019, 17:24:13 »
das Foto hab ich  Mitte August gemacht, Acis rosea 
Schöne Grüße aus Ostfriesland

                    Heinz

Heinz Meyer

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 171
    • Jutta´s Staudengarten
Re: Acis - Feenglöckchen
« Antwort #40 am: 22. September 2019, 17:28:08 »
Die selbe Pflanze Heute, blüht immer noch, kommen auch noch Knospen nach. Sind laut meinem zähl versuch schon 30 Blütenstiele aus einer dickeren Zwiebel 
Schöne Grüße aus Ostfriesland

                    Heinz

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2767
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Acis - Herbstknotenblume
« Antwort #41 am: 24. September 2019, 19:13:43 »
Ist Acis nicht Herbstknotenblume ?? Hab den Thread mal geändert. Unter Feenglöckchen läuft Disporum .

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1560
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Acis - Herbstknotenblume
« Antwort #42 am: 24. September 2019, 21:06:28 »
Acis nicaensis blüht aber im Frühjahr.
« Letzte Änderung: 27. September 2019, 20:56:23 von Christoph Rohlfs »

Heinz Meyer

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 171
    • Jutta´s Staudengarten
Re: Acis - Herbstknotenblume
« Antwort #43 am: 27. September 2019, 20:48:18 »
Auch Acis läuft im  unter Feenglöckchen, ist halt eine Sache mit den deutschen Namen.
Schöne Grüße aus Ostfriesland

                    Heinz

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2767
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Acis - Feenglöckchen
« Antwort #44 am: 04. Oktober 2019, 06:07:09 »
Dann bleibt`s .