Autor Thema: welches Allium ist das?  (Gelesen 1929 mal)

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1560
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
welches Allium ist das?
« am: 24. Juli 2017, 20:48:16 »
Dieses erst jetzt blühende weisse Allium führe ich unter dem Namen A. subhirsutum, habe aber Zweifel ob das richtig ist. Höhe etwa 70cm. Die Stängel sind sehr standfest, brechen aber leicht.

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 857
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: welches Allium ist das?
« Antwort #1 am: 24. Juli 2017, 22:31:51 »
Bei mir steht es mit dem Schildchen "Allium ramosum", die Wildart vom Schnittknoblauch. Könnte es das sein?
Bild im nächsten Post:
« Letzte Änderung: 24. Juli 2017, 22:35:39 von Petra Vogt-Werner »
Liebe Grüße
Petra

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 857
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: welches Allium ist das?
« Antwort #2 am: 24. Juli 2017, 22:36:07 »
Bild:
Liebe Grüße
Petra

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1560
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: welches Allium ist das?
« Antwort #3 am: 30. Juli 2017, 13:30:04 »
Nach der Beschreibung, die ich im Buch: Dilys Davis:Allium habe, kommt das nicht hin. Auch die Pflanzen auf Deinem Bild passen nicht dazu.  Die Blütendolden sollen zu einem Trichter zusammengedrückt sein, die Blüten glockenförmig, die Perigonblätter sollen rote Streifen haben. Bleibt also weiterhin rätselhaft. Danke trotzdem.

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1560
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: welches Allium ist das?
« Antwort #4 am: 13. August 2017, 21:20:25 »
Jetzt habe ich schon wieder ein unbekanntes Allium. Ich glaube, ich habe es mal aus Spanien mitgebracht. Höhe 100cm, Blüte erst im August/September. Wer kann helfen?

RosaRot

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 24
  • nordöstliches Harzvorland, 7b, 123m üNN
Re: welches Allium ist das?
« Antwort #5 am: 17. August 2017, 10:21:42 »
Wie sehen die Blätter aus?

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1560
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: welches Allium ist das?
« Antwort #6 am: 18. August 2017, 18:13:16 »
Jede Pflanze besitzt nur 2 Blätter, die zur Blütezeit schon abgestorben sind. Sie sind Stängelumfassend und zweigen in einer Höhe von ca. 20 bzw 40cm vom Stängel ab. Breite nur etwa 3mm, flach.

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1560
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: welches Allium ist das?
« Antwort #7 am: 28. September 2017, 20:18:27 »
Schon wieder habe ich ein Allium zu bestimmen. Es blüht erst jetzt, hat längliche Rhizome und sieht ohne Blüten furchtbar hässlich aus. Höhe ca. 20cm.

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 857
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: welches Allium ist das?
« Antwort #8 am: 06. Oktober 2017, 20:12:50 »
Ich hatte mal etwa 200 Bilder von Allium gesammelt, aber deine beiden kann ich nicht identifizieren. Man müsste meinen, dass zumindest das zweite mit den roten Staubfäden erkennbar sein sollte. Es gibt doch im Web eine Seite, wo man Viola identifizieren kann, das ist so ein Flussdiagramm, wo man dann je nach ja/nein einen anderen Weg geht und so zur Lösung kommt. Gibt es so etwas nicht für Allium? Wäre echt hilfreich. Ein Projekt für die GdS? Eigentlich ja eher was für Biologen ::).
Liebe Grüße
Petra

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1560
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: welches Allium ist das?
« Antwort #9 am: 06. Oktober 2017, 22:32:00 »
Danke, Petra für Deine Bemühungen. Die Gattung Allium ist leider ziemlich groß und dazu kommen noch all die Züchtungen. In der deutschen Literatur gibt es gar nichts Vernünftiges. Aber auch in der englischen (ich habe den Davis) ist nichts Erschöpfendes zu finden. Es gibt an der Uni Osnabrück einen russischen Botaniker, der auf Allium spezialisiert ist. Den werde ich mal fragen.

Ulrich Würth

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 26
Re: welches Allium ist das?
« Antwort #10 am: 11. Oktober 2017, 12:44:10 »
Oder du stellst das Bild bei der SRGC in deren Forum. Da gibt es ein paar Spezialisten auch aus Osteuropa, die relativ gute Bestimmungen durchführen.

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2767
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: welches Allium ist das?
« Antwort #11 am: 31. Oktober 2017, 18:44:03 »
Schon wieder habe ich ein Allium zu bestimmen. Es blüht erst jetzt, hat längliche Rhizome und sieht ohne Blüten furchtbar hässlich aus. Höhe ca. 20cm.
Schau mal hier :

Allium

Werde das als Pflanzenlink einstellen.

Ulrich Würth

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 26
Re: welches Allium ist das?
« Antwort #12 am: 01. November 2017, 12:17:20 »
Es gab mal ein Verzeichnis mit Bebilderung von der Gaterslebener Alliumsammlung. Etwas versteckt. Der Link ist mir verloren gegangen. Ich schaue mal nach ob ich nicht bei meinen Unterlagen noch etwas habe. Das war das beste was ich bis jetzt an Bildern in Verbindung mit Allium im Internet gesehen habe.

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1560
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: welches Allium ist das?
« Antwort #13 am: 01. November 2017, 20:11:12 »
Der botanische Garten Osnabrück hat in Prof. Friesen den wohl führenden deutschen Allium-Kenner. Er hat unter den Pflanzenporträts sehr viele Allium-Photos eingestellt. Hier der Link:

http://www.pflanzenportraets.uni-osnabrueck.de/Site/


Mein gesuchts Allium ist leider nicht dabei.

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1560
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: welches Allium ist das?
« Antwort #14 am: 03. November 2017, 22:04:29 »
Jetzt habe ich selber mal ein wenig gestöbert. Es könnte sich um A. callimischon ssp. callimischon handeln. Bei meiner Pflanze fehlen allerdings die dunklen Punkte auf den Blütenblättern.  Alles andere einschl. Blütezeit und Heimat Kreta stimmen.