Autor Thema: Semps/Jovibarba M  (Gelesen 642 mal)

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2738
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Semps/Jovibarba M
« am: 07. August 2017, 20:31:26 »
Semps/Jovibarba M

semperhans

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 37
Re: Semps/Jovibarba M
« Antwort #1 am: 03. Februar 2018, 22:18:50 »
MAJESTIC

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2738
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Semps/Jovibarba M
« Antwort #2 am: 02. Juni 2018, 06:57:09 »
In Nachbarsgarten

Maigret
S. arachnoideum-Kultivar

Jörg

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 178
  • Wernigerode 7b
    • Unser Garten
Re: Semps/Jovibarba M
« Antwort #3 am: 28. Mai 2019, 15:50:46 »
Berg-Hauswurz (Sempervivum montanum vom Furkapass / Schweiz) Juli 2015 mit einem Ranger auf Exkursion
2. Aufnahme heute im Garten. Ich denke da kann man sehr gut den unterschiedlichen Wuchs in der Natur und dann im Mai 2019 im Garten
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Barbara15

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 61
    • Schwarzwälder Rosenfreunde
Re: Semps/Jovibarba M
« Antwort #4 am: 23. September 2019, 12:24:47 »
 Missouri Rose
« Letzte Änderung: 23. September 2019, 12:28:46 von Barbara15 »
Blumige  Grüße
Barbara