Autor Thema: Eigenartiger Korbblütler?  (Gelesen 568 mal)

Rainer Reisefüchsle

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 196
  • Schweinfurt 270 m
Eigenartiger Korbblütler?
« am: 11. August 2017, 12:23:26 »
Vom diesjährigen Samentausch wuchs folgende Pflanze heran. Leider weiß ich nicht, worum es sich dabei handelt. Der notierte Namen kann auf keinen Fall stimmen. Kann jemand helfen?

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 776
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
    • Link zu meinem Garten
Re: Eigenartiger Korbblütler?
« Antwort #1 am: 11. August 2017, 19:26:54 »
Könnte vielleicht irgendein Silphium sein. Die haben so seltsame gelappte Becher, aus denen die Korbblüten kommen. Die meisten sind sehr hoch.
Liebe Grüße
Petra

Michael Conrad

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 44
  • Niederrhein (500 qm 7b-8a)
Re: Eigenartiger Korbblütler?
« Antwort #2 am: 12. August 2017, 06:53:37 »
Dahlien hätten auch solche Tragblätter, wie ich mich gerade im Garten habe überzeugen können. Eine verunglückte Dahlie - why not?

Was hätte denn raus kommen sollen?

:)
Michael
Mäßigung ist eine gute Sache - jedoch nur in Maßen!

Rainer Reisefüchsle

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 196
  • Schweinfurt 270 m
Re: Eigenartiger Korbblütler?
« Antwort #3 am: 12. August 2017, 10:50:28 »
Hallo Petra und Michael,

vielen, vielen Dank für eure Anregungen, was es sein könnte. Leider ist es heute zu regnerisch, um zu dem Garten zu radeln, wo ich die Pflanze gepflanzt habe.
Eure beiden Tipps helfen mir sehr, werde die Pflanze daraufhin genauer betrachten und auch fotografieren.
Entfaltete Blütenblätter habe ich noch nicht gesehen, die waren bislang immer eingerollt, außerdem hat die Pflanze, wie man auf dem Foto gut erkennen kann, sehr viele Kelchblätter.
Was rauskommen sollte, wäre ein Drachenkopf (Dracocephalum) gewesen, aber das passt ganz und gar nicht. Offenbar ist bei der Aussaat was durcheinander gekommen.
Mal sehen, werde berichten.

Auf bald!
LG Rainer
« Letzte Änderung: 12. August 2017, 10:56:34 von Rainer Reisefüchsle »

Rainer Reisefüchsle

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 196
  • Schweinfurt 270 m
Re: Eigenartiger Korbblütler? gelöst: Berlandiera
« Antwort #4 am: 08. September 2017, 22:32:14 »
Habe heute mal an der Pflanze gerochen: Schockaledenduft!!! Damit war alles klar:
Es handelt sich um Berlandiera lyrata, der staudigen Schokoladenbllume.
« Letzte Änderung: 08. September 2017, 22:57:35 von Rainer Reisefüchsle »