Autor Thema: Einfach nur schöne Lilien  (Gelesen 2117 mal)

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2843
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Einfach nur schöne Lilien
« Antwort #15 am: 16. Juni 2019, 06:56:05 »
Diverse Lilien sind dieses Jahr von der Lilienfliege angestochen oder sind ganz weg geblieben . .Blüte fällt also aus . Eine  , die es doch geschafft hat

Paisly Strain

 


Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 879
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: Einfach nur schöne Lilien
« Antwort #16 am: 16. Juni 2019, 14:40:23 »
Hallo Ralf, bei mir haben einige Martagonhybriden kleine Knospen angesetzt, die dann aber nach einiger Zeit alle vertrocknet sind. Kann das die Fliege gewesen sein, oder ein Kulturfehler (zu trocken, zu wenig gedüngt)? Andere dagegen haben bis zu 15 Blüten angesetzt und blühen herrlich, dabei werden sie nicht anders behandelt.
Liebe Grüße
Petra

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2843
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Einfach nur schöne Lilien
« Antwort #17 am: 16. Juni 2019, 15:29:12 »
Kann das die Fliege gewesen sein, oder ein Kulturfehler (zu trocken, zu wenig gedüngt)?

Wenn es die Fliege war , müßtest Du innen die Made finden. Die Knospe müßte am Ansatz einen schwarzen
Rand gehabt haben  , bevor sie abgefallen ist. Ansonsten einfach zu trocken - wie bei mir auch .

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2843
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Einfach nur schöne Lilien
« Antwort #18 am: 25. Juni 2019, 06:58:21 »
Eine der wenigen  Martagon, die es dieses Jahr zur Blüte gebracht hat .

Altglienicker Zwerg

 

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 879
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: Einfach nur schöne Lilien
« Antwort #19 am: 25. Juni 2019, 14:09:56 »
Kann das die Fliege gewesen sein, oder ein Kulturfehler (zu trocken, zu wenig gedüngt)?

Wenn es die Fliege war , müßtest Du innen die Made finden. Die Knospe müßte am Ansatz einen schwarzen
Rand gehabt haben  , bevor sie abgefallen ist. Ansonsten einfach zu trocken - wie bei mir auch .

Danke, dann war es eher doch ein Kulturfehler ::)!
Liebe Grüße
Petra

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2843
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Einfach nur schöne Lilien
« Antwort #20 am: 26. Juni 2019, 05:39:46 »
 :D!
Sachsengold

 

cypripedium

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 213
  • Klimazone 7a , 215m über NN,südl. Westfalen
Re: Einfach nur schöne Lilien
« Antwort #21 am: 28. Juni 2019, 07:15:35 »
eine unbekannte Trompetenlilie
Gruß Christoph
Jedenfalls ist es besser, ein eckiges Etwas zu sein als ein rundes Nichts.

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2843
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Einfach nur schöne Lilien
« Antwort #22 am: 04. September 2019, 04:57:30 »
Die Lilienblüte ist schon länger vorbei.Ein paar Blüten möchte ich nicht vorenthalten.

Zuverlässig seit Jahren  :D!

Birgit von Hr.Winkler + Conneticut Bronze + Rote Zunge von Hr. Müller 

 


 


 

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2843
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Einfach nur schöne Lilien
« Antwort #23 am: 04. September 2019, 05:00:20 »
Piroschka

 


RedVelvet

 


Rot Riese