Autor Thema: Welches Erodium?  (Gelesen 674 mal)

Pyxidanthera †

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1629
  • Westliches Rheinland Z 8a 99m üNN
Welches Erodium?
« am: 20. August 2017, 18:55:47 »
Könnte das Erodium  glandulosa  sein?
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1610
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Welches Erodium?
« Antwort #1 am: 20. August 2017, 21:41:03 »
Ja, das ist sicher Erodium glandulosum, evtl. aber auch die neue Sorte Àlmodovar´, die etwa doppelt so große Blüten hat. Ich habe in Nordspanien immer auf Kalkinseln im Lavagebiet auf relativ kleinem Raum mehrere ganz ähnliche Pflanzen gesehen. Auch das weiß-schwarze E. macradenum  ist ähnlich.

Pyxidanthera †

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1629
  • Westliches Rheinland Z 8a 99m üNN
Re: Welches Erodium?
« Antwort #2 am: 21. August 2017, 22:07:26 »
Danke.
Ist eine ältere Pflanze.
Eine Sorte steht nicht in meiner Bestandsliste  ;)
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus