Autor Thema: Ernte  (Gelesen 787 mal)

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1342
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Ernte
« am: 23. August 2017, 21:26:50 »
Überall ist zu lesen, dass die Apfelernte dieses Jahr sehr schlecht ausfällt.
Bei uns brechen die Äste ab, so voll sitzen alle 4 Bäume. Der Frost hat hier die Walnüsse, Feigen  und die Süsskirschen erwischt, nicht aber Sauerkirschen, Zwetschen und Äpfel.  Wenige Kilometer weiter in der Eifel sieht das ganz anders aus. Dort blühten z.B. die Walnüsse später und sind nicht geschädigt.

Silberdistel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 41
  • Mecklenburgische Schweiz, WHZ 7a
Re: Ernte
« Antwort #1 am: 25. August 2017, 07:29:07 »
Das sieht wirklich klasse aus, Christoph. Glückwunsch.
Wir sind betroffen, kein Steinobst, keine nüsse. Die vögel haben dann sogar die Stachelbeeren gefressen, hihi.
Mit besten Grüßen von Silberdistel

Hannelore Goos

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 193
    • Die Welt der neomarica
Re: Ernte
« Antwort #2 am: 25. August 2017, 10:05:52 »
Bei uns haben die Amseln sogar die Aronia gefressen, an die sie sonst nicht gehen, weil sie ihnen zu sauer sind.

Gruß
Hannelore
Es macht übrigens viel wacher, den Kaffee über die Tastatur zu kippen, statt ihn zu trinken. (Quadrasophics)

Ninotschka

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 14
Re: Ernte
« Antwort #3 am: 25. August 2017, 20:13:22 »
Süss- und Sauerkirschen waren gut, Mirabellen und Zwetschgen eher mau. Bei den Äpfeln tragen einige gut und da die Bäume nicht zu voll hängen, sind die Früchte relativ groß. Einige Bäume tragen überhaupt nicht. Der Gloster hat alle Früchte nach und nach abgeworfen und steht jetzt ohne einen einzigen Apfel da. Was mich nicht traurig stimmt. Die Früchte schmecken einfach nicht. Ich nehme an, dass ihm die Hochstammunterlage nicht passt. Ich kenne die Früchte, wenn sie auf M9 stehen - da fand ich ihn richtig lecker!

Sabine Baumann

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 691
  • Südbaden, Kaiserstuhl, 200m ü.d.M., WZ 7b
Re: Ernte
« Antwort #4 am: 27. August 2017, 22:04:37 »
Die Reben hier am östlichen Kaiserstuhl hängen voll. Also keine Einbußen durch die Spätfröste, soweit ich das beurteilen kann. Zwetschgen und Pfirsiche tragen auch üppig. Bei den Aprikosen hatte ich einen Totalausfall.

cypripedium

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 201
  • Klimazone 7a , 215m über NN,südl. Westfalen
Re: Ernte
« Antwort #5 am: 30. August 2017, 11:00:49 »
Obsternte bei uns dieses Jahr - schon in Gläsern, li Kornelkirschenmarmelade/Zitrone(eigene), Mitte Holundermarmelade , re Mirabellenmarmelade/Zitrone. Gruß Christoph
« Letzte Änderung: 30. August 2017, 11:02:42 von cypripedium »

Silberdistel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 41
  • Mecklenburgische Schweiz, WHZ 7a
Re: Ernte
« Antwort #6 am: 30. August 2017, 12:37:01 »
oh, sind das schon die Holunderbeeren? Ihr habt eigene Zitronen geerntet?
Sicher ein paar Gläser mehr als auf dem Foto  :D herzlichen Glückwunsch und viel Freude daran!
Mit besten Grüßen von Silberdistel

cypripedium

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 201
  • Klimazone 7a , 215m über NN,südl. Westfalen
Re: Ernte
« Antwort #7 am: 30. August 2017, 15:26:17 »
Ja,wir haben einen Zitronenbusch, der letztes Jahr Früchte angesetzt hatte - endlich. Und die haben wir dann im Anbau, bei bis zu +2°C Kälte, über den Winter gebracht. Und die Früchte sind Klasse,wenig Schale,wenig Kerne. Der Busch ist,wenn ich recht erinnere,von Aldi.
Es waren 25 Zitronen dran,die wir jetzt nach und nach in Marmelade, Saft und Nachtisch mit Genuß verspeisen. Gruß Christoph

Sabine Baumann

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 691
  • Südbaden, Kaiserstuhl, 200m ü.d.M., WZ 7b
Re: Ernte
« Antwort #8 am: 30. August 2017, 15:27:19 »
Sind die Holunderbeeren bei Euch noch nicht so weit, Silberdistel? Meine sind längst runtergeflogen und nicht mehr als solche erkennbar...  ::)

Silberdistel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 41
  • Mecklenburgische Schweiz, WHZ 7a
Re: Ernte
« Antwort #9 am: 07. September 2017, 20:59:30 »
Tja, vor kurzem war noch nix, dann war ich auf Reisen....  Und nun sehe ich, alles ist durch. Da bin ich froh, dass ich in diesem Jahr wenigstens die Holunder blüten ernten konnte.
Mit besten Grüßen von Silberdistel