Autor Thema: Astern Blüte  (Gelesen 5623 mal)

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2772
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Astern Blüte
« Antwort #75 am: 02. Oktober 2019, 05:55:19 »
Eine schöne Auswahl Christoph,
hast Du auch niedrig wachsende , so als Beeteinfassung ??

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1564
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Astern Blüte
« Antwort #76 am: 02. Oktober 2019, 08:20:44 »
Ich habe auch 4 niedrige, so um die 30 cm.

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 369
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: Astern Blüte
« Antwort #77 am: 02. Oktober 2019, 18:36:17 »
Hallo zusammen , auch bei uns , im oberbergischen Dryland stehen die Astern in Blüte. Erstaunlicherweise hat denen der extrem Sommer wenig bis gar nichts ausgemacht. Nur ein paar Rauhblattastern sind untenrum ein bisschen kahl. ;D
Dafür sind die Meisten richtige Tummelplätze für allerlei nützliche Insekten.

Erdnuckel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 44
Re: Astern Blüte
« Antwort #78 am: 02. Oktober 2019, 21:55:35 »
« Letzte Änderung: 02. Oktober 2019, 21:58:55 von Erdnuckel »

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 369
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: Astern Blüte
« Antwort #79 am: 03. Oktober 2019, 12:14:49 »
@Erdnuckel , bei uns hat es im Ganzen Sommer etwa 80mm geregnet. Normal sind 80-100mm pro Monat.
In den 90ern waren es noch 1400mm im Bergischen Land , jetzt sind es bei uns in einem "Normalen" Jahr nur noch 1000.
2019 sogar bisher nur ca. 500.

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2772
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Astern Blüte
« Antwort #80 am: 03. Oktober 2019, 14:49:18 »
@Erdnuckel , bei uns hat es im Ganzen Sommer etwa 80mm geregnet. Normal sind 80-100mm pro Monat.
In den 90ern waren es noch 1400mm im Bergischen Land , jetzt sind es bei uns in einem "Normalen" Jahr nur noch 1000.
2019 sogar bisher nur ca. 500.

Das finde ich ziemlich krass, Ommertalhof habt Ihr wenigstens einen Brunnen ??
« Letzte Änderung: 06. Oktober 2019, 15:59:58 von ralf neugebauer »

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2772
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Astern Blüte
« Antwort #81 am: 06. Oktober 2019, 16:02:04 »
Einer meiner Lieblingsastern



Aster laevis 'Calliope' - Glatte Aster

 

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 369
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: Astern Blüte
« Antwort #82 am: 06. Oktober 2019, 17:23:26 »
@ Ralf , ja wir haben einen Brunnen und zwar nur! Also keine öffentliche Leitung. Hier fördern wir unser "Rölenommer Heilwasser" .  ;D Nee , ist ein Witz , Heilwasser ist es nicht , aber schmecken tut es gut. Wir giessen unseren Garten nur ganz moderat , bei 10000m² auch sinnvoll. Allerdings haben wir in der Anfangsphase sehr viel Wert auf die Bodenvorbereitung und seit mehreren Jahren auf die exakte Standortwahl Wert gelegt.
Unser Garten ist auch ziemlich dicht bepflanzt , das spart auch viel Wasser.
In den letzten Tagen ist aber auch soviel runter gekommen wie lange nicht mehr , bestimmt schon 15cm. Aber in 30 cm Tiefe ist davon noch nicht überall was angekommen. Hab gerade Fundamente für einen Zaun gegraben ;)


Sämling einer Glattblattaster , im Vordergrund Hydrangea quercifolia in Herbstfärbung

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2772
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Astern Blüte
« Antwort #83 am: 20. Oktober 2019, 18:15:21 »
Diese mir unbekannte  Aster startet durch . Dachte erste an Rosa Sieger , ist es aber wohl nicht.Eher Alma Pötschke.

 
« Letzte Änderung: 20. Oktober 2019, 19:01:46 von ralf neugebauer »

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1564
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Astern Blüte
« Antwort #84 am: 21. Oktober 2019, 19:29:15 »
Alma Poetschke ist nicht so violett, mehr rot. s. Bilder

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2772
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Astern Blüte
« Antwort #85 am: 22. Oktober 2019, 05:18:37 »
Alma Poetschke ist nicht so violett, mehr rot. s. Bilder
Hast  Du ne andere Idee  , was es sein könnte ??

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1564
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Astern Blüte
« Antwort #86 am: 22. Oktober 2019, 08:49:21 »
Nein, dazu gibt es zu viele Sorten.

Disporum

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 80
Re: Astern Blüte
« Antwort #87 am: 23. Oktober 2019, 07:16:41 »
Eine meiner Lieblinge: Aster er. Cyrille

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 369
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: Astern Blüte
« Antwort #88 am: 26. Oktober 2019, 16:19:12 »
Unsere späteste Aster blüht jetzt. Sehr zur Freude von den letzten Schwebfliegen und Schmetterlingen.