Autor Thema: Farne, nicht nur im Herbst  (Gelesen 1934 mal)

Waldschrat

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 90
Farne, nicht nur im Herbst
« am: 17. September 2017, 20:19:31 »
noch recht hübsch anzuschauen

Blechnum magellanicum:



Blechnum spicant:

« Letzte Änderung: 18. September 2017, 19:39:35 von Waldschrat »

Waldschrat

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 90
Re: Farne, nicht nur im Herbst
« Antwort #1 am: 17. September 2017, 20:43:47 »
Zauberhafter Austrieb im Frühjahr, wunderschön im Sommer, abschreckend im Herbst, nicht vorhanden im Winter:

Lt. Etikett: Unbekannte historische Hybride aus England, 19. Jahrhundert:

« Letzte Änderung: 18. September 2017, 19:38:59 von Waldschrat »

Waldschrat

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 90
Re: Farne, nicht nur im Herbst
« Antwort #2 am: 17. September 2017, 21:11:43 »
Asplenium scol. 'Langer Lulatsch'  ;) Ergebnis einer Aussporung, einer von vielen und jeder sieht anders aus. Wird wohl hübsch bleiben über den Winter.
Links davon Athyrium filix-femina 'Corymbiferum' - das Grün schwächelt schon ein wenig, obschon das Teil dieses Jahr ein Prachtexemplar war, rechts davon schon etwas angebräunt Athyrium filix-femina 'Frizelliae'



Asplenium septentrionale



Adiantum venustum 'Tum Tum', so zart und dennoch nicht nur winterhart, sondern auch winterschön

« Letzte Änderung: 18. September 2017, 19:38:30 von Waldschrat »

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 780
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
    • Link zu meinem Garten
Re: Farne, nicht nur im Herbst
« Antwort #3 am: 19. September 2017, 14:09:49 »
Wunderbar! Ich liebe sie, diese wintergrünen Schönheiten :)! Da sieht der Garten doch gleich viel grüner aus - auch ohne doofen Buchs (ich meine wegen der doofen Krankheiten, die er anzieht, wie Motten das Licht).
Liebe Grüße
Petra

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2403
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Farne, nicht nur im Herbst
« Antwort #4 am: 30. September 2017, 07:33:50 »
Polystichum setiferum 'Plumosum Densum' hat nun auch einen Platz gefunden.
und Athyrium `Tafelsilber ` ebenso

Silberdistel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 41
  • Mecklenburgische Schweiz, WHZ 7a
Re: Farne, nicht nur im Herbst
« Antwort #5 am: 05. Oktober 2017, 10:56:06 »
Waldschrat, Du hast aber eine außergewöhnliche Sammlung! Gefällt mir sehr.
Mit besten Grüßen von Silberdistel

Sabine Nittritz

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 244
  • östl. Schles-Holst. 33 m ü NN WHZ 7 b
Re: Farne, nicht nur im Herbst
« Antwort #6 am: 06. Oktober 2017, 15:06:55 »
ich zeige Euch mal eine Auswahl von Athyrium filix-femina spec., die bei sich bei uns im Garten von allein angesiedelt haben.
Das schönste an der Gartenarbeit ist, dass man sie so lange hinausschieben kann, bis sie keinen Sinn mehr macht.

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2403
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Farne, nicht nur im Herbst
« Antwort #7 am: 06. Oktober 2017, 15:38:29 »
Die Vielfalt ist schon beeindruckend !

Edi

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 301
Re: Farne, nicht nur im Herbst
« Antwort #8 am: 10. November 2017, 18:41:57 »
Noch so ein verhängnisvoller Thread!  ;)
Eine Freude, darin zu stöbern, wächst hoffentlich noch.  ;) 8)

...abschreckend im Herbst...

Lt. Etikett: Unbekannte historische Hybride aus England, 19. Jahrhundert:

Was ist im Herbst mit dem hübschen Kerlchen? Trocken, braun?

Edi

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 301
Re: Farne, nicht nur im Herbst
« Antwort #9 am: 10. November 2017, 18:44:50 »
ich zeige Euch mal eine Auswahl von Athyrium filix-femina spec., die bei sich bei uns im Garten von allein angesiedelt haben.

Mitte links mit den vielen "Fingern" ist ja ganz besonders, Sabine.  :)
(Im ersten Bild, meinte ich.)

Sabine Nittritz

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 244
  • östl. Schles-Holst. 33 m ü NN WHZ 7 b
Re: Farne, nicht nur im Herbst
« Antwort #10 am: 10. November 2017, 19:34:01 »
Wenn ich jetzt ganz viel Geld machen wollte, würde ich dem Farn einen wilden Namen geben und ihn meristemvermehren lassen.

So steht er lediglich da zu unserer Freude. :D
Das schönste an der Gartenarbeit ist, dass man sie so lange hinausschieben kann, bis sie keinen Sinn mehr macht.

Edi

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 301
Re: Farne, nicht nur im Herbst
« Antwort #11 am: 14. November 2017, 20:34:27 »
 :D ;)

Und berühmt würdest du außerdem.  ;)

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2403
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Farne, nicht nur im Herbst
« Antwort #12 am: 26. November 2017, 14:52:36 »
Noch recht hübsch anzuschauen

Athyrium filix-femina victoriae
Blechnum spicant

Sabine Nittritz

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 244
  • östl. Schles-Holst. 33 m ü NN WHZ 7 b
Re: Farne, nicht nur im Herbst
« Antwort #13 am: 26. November 2017, 19:23:52 »
das ist leider kein A. victoriae, aber schön anzuschauen ist er trotzdem.
Das schönste an der Gartenarbeit ist, dass man sie so lange hinausschieben kann, bis sie keinen Sinn mehr macht.

Waldschrat

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 90
Re: Farne, nicht nur im Herbst
« Antwort #14 am: 02. September 2018, 11:52:46 »
In Berlin ergattert - welch ein zartes Pflanzengeschöpf  :D

Adiantum ped. laciniatum