Autor Thema: Himbeere  (Gelesen 682 mal)

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1551
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Himbeere
« am: 29. Juni 2017, 20:59:17 »
Wenig bekannt ist diese schwarze Himbeere, die sicher auch Brombeerblut in sich trägt. Den Sortennamen weiß ich nicht. Sie wächst ziemlich unbändig wie eine Brombeere, hat auch fast so große Dornen und ist leider sehr virusanfällig. Aber der Geschmack ist hervorragend. Und auch etwas fürs Auge.
« Letzte Änderung: 09. Juli 2017, 12:38:17 von ralf neugebauer »

Anny Hohenstein

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 270
  • Vorbergzone des Schwarzwaldes 290m NN WHZ 7b Löss
    • Garten Hohenstein
Re: Himbeere
« Antwort #1 am: 02. Oktober 2017, 20:11:59 »
Ich möchte mir eine Reihe mit  Herbst - Himbeeren anpflanzen, könnt Ihr mir eine besonders ertragreiche und schmackhafte Sorte empfehlen. Ist die beste Pflanzzeit jetzt oder im Frühjahr??? Über Tipps würde ich mich feuen.
Ein Garten entsteht nicht dadurch, dass man im Schatten sitzt  Rudyard Kipling

Anny

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2752
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Himbeere
« Antwort #2 am: 23. Oktober 2017, 19:24:40 »
Ich möchte mir eine Reihe mit  Herbst - Himbeeren anpflanzen, könnt Ihr mir eine besonders ertragreiche und schmackhafte Sorte empfehlen. Ist die beste Pflanzzeit jetzt oder im Frühjahr??? Über Tipps würde ich mich feuen.
Anny,
schau mal hier :

Herbst - Himbeeren