Autor Thema: Hepatica – Leberblümchen  (Gelesen 3012 mal)

Edi

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 301
Re: Hepatica – Leberblümchen
« Antwort #30 am: 16. Dezember 2017, 16:26:52 »
Auch eine gefüllte rote Nobilissorte probt schon mal.  ;)

Hier auch und zwar die jüngste rosa Pflanze, mittlerweile haben Schnee, Regen, Schnee, Regen, Schnee und Frost ganze Arbeit geleistet...  :(


Edi

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 301
Re: Hepatica – Leberblümchen
« Antwort #31 am: 16. Dezember 2017, 16:35:39 »
Noch ein paar auffällige Herbst/Winterfärbungen, garantiert nicht aufgehübscht:





"Stacheln" sind mir zuvor nicht aufgefallen, welche Funktion die wohl haben:


ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2399
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Hepatica – Leberblümchen
« Antwort #32 am: 28. Dezember 2017, 13:43:43 »

Ein Frühblüher unter meinen H. transsilvanica, die Sorte Winterfreude.  ;)

Zaubercrocus

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 159
Re: Hepatica – Leberblümchen
« Antwort #33 am: 28. Dezember 2017, 13:56:35 »
Die verdient ihren Namen wirklich.
Grüße
Zaubercrocus

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2399
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Hepatica – Leberblümchen
« Antwort #34 am: 01. Januar 2018, 13:23:57 »
Hier nun in Blüte - leider etwas verschwommen.

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 777
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
    • Link zu meinem Garten
Re: Hepatica – Leberblümchen
« Antwort #35 am: 02. Januar 2018, 08:46:46 »
Hier hat es schon wieder Hep. nob. Samira furchtbar eilig, ob das wohl gut geht?
Musste das Foto etwas abdunkeln, weil sonst die Originalfarbe nicht zu schaffen ist. Tiefdunkles Blauviolett :D!
Liebe Grüße
Petra

Pyxidanthera †

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1629
  • Westliches Rheinland Z 8a 99m üNN
Re: Hepatica – Leberblümchen
« Antwort #36 am: 02. Januar 2018, 09:03:08 »
Tolle Farbe :)

Was sind das für Blätter?
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 777
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
    • Link zu meinem Garten
Re: Hepatica – Leberblümchen
« Antwort #37 am: 02. Januar 2018, 09:17:24 »
Das sind die Blätter von Lunaria annua, die säen sich hier überall dazwischen und dürfen Schutz bieten für vorwitzige Frühestblüher ;). Im Frühjahr reiße ich dann größten Teil der Sämlinge aus, sonst sieht man die Heps und Gals nicht mehr  ::).
Liebe Grüße
Petra

maulwurfhuegel

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1
Re: Hepatica – Leberblümchen
« Antwort #38 am: 13. Januar 2018, 12:59:26 »
Danke für die vielen Informationen. Habe über die GdS-Samenbank erstmalig Samen von der Hepatica nobilis bekommen und hatte nicht die geringste Ahnung (Insektenweide und Frühblüher waren meine Bestellgründe).

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2399
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Hepatica – Leberblümchen
« Antwort #39 am: 13. Januar 2018, 15:59:08 »
Danke für die vielen Informationen. Habe über die GdS-Samenbank erstmalig Samen von der Hepatica nobilis bekommen und hatte nicht die geringste Ahnung (Insektenweide und Frühblüher waren meine Bestellgründe).
Das wird schon maulwurfhuegel. Herzlich willkommen und viel Spaß.

Pyxidanthera †

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1629
  • Westliches Rheinland Z 8a 99m üNN
Re: Hepatica – Leberblümchen
« Antwort #40 am: 15. Januar 2018, 18:25:21 »
Habe über die GdS-Samenbank erstmalig Samen von der Hepatica nobilis bekommen und hatte nicht die geringste Ahnung (Insektenweide und Frühblüher waren meine Bestellgründe).

Da hast Du leider Samen erwischt, die nicht mehr keimen werden. Hepaticasamen sind extrem empfindlich gegen Austrocknung. Lediglich bei Hepatica maxima beständen realistische Chancen.
Lass Dich dadurch also nicht entmutigen.
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2399
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Hepatica – Leberblümchen
« Antwort #41 am: 04. April 2018, 19:54:15 »
In freudiger Erwartung :  ;)

Prof.Hildebrandt

Diesmal mit mehr Blüten.
Nun in Blüte. Der Horst unter der Buche hat sich prima entwickelt. ;)

Jörg

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 154
  • Wernigerode 7b
    • Unser Garten
Re: Hepatica – Leberblümchen
« Antwort #42 am: 07. M?RZ 2019, 16:55:15 »
Sehr schön das ich diesen Thread gefunden habe denn bei uns im Garten fangen die Hepatica nobilis gerade an zu blühen. Ich denke es sind zwei Pflanzen die aber so dicht zusammen stehen das eine Teilung für mich nicht in Frage kommt.

Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten