Autor Thema: Scrophularia grandiflora  (Gelesen 629 mal)

Anita Boehmer

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 123
  • Östl. Schleswig-Holstein, WHZ 8a, 49 m ü NN
Scrophularia grandiflora
« am: 18. Dezember 2017, 17:43:53 »
Die großblütige Braunwurz - sie zählt zu den Wespenblumen, wird aber auch gerne von Bienen besucht - hatte ich auf einem Pflanzenmarkt entdeckt und war sofort begeistert. Sie ist absolut pflegeleicht.



Sabine Baumann

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 692
  • Südbaden, Kaiserstuhl, 200m ü.d.M., WZ 7b
Re: Scrophularia grandiflora
« Antwort #1 am: 19. Dezember 2017, 16:33:02 »
Das ist wirklich was hübsches. Wächst bei mir ganz gut, trotz sommerlicher Trockenheit. Wenns ganz schlimm kommt, vertrocknen die Blätter, sie treibt aber im Herbst wieder durch. Ich hatte die Pflanze von jemandem aus dem Forum, war das von Dir, Anita?
« Letzte Änderung: 19. Dezember 2017, 16:34:47 von Sabine Baumann »

wallu

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 277
Re: Scrophularia grandiflora
« Antwort #2 am: 19. Dezember 2017, 16:57:04 »
Ich habe die Pflanze dieses Frühjahr ausgesät (Samentausch GdS); ist problemlos aufgegangen. Ich freue mich auf die erste Blüte nächstes Jahr  :).
Viele Grüße aus der Rureifel