Autor Thema: meine schönsten Gartenfotos  (Gelesen 3476 mal)

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1352
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
meine schönsten Gartenfotos
« am: 20. Dezember 2017, 19:38:30 »
Heute ist es nebelig mit Nieselregen. Nach 2 Stunden Aufräumen reicht es im Garten. Eben habe ich mal ein paar Fotos durchgesehen und bin auf die Idee gekommen, den Winter mit ein paar schönen Fotos aufzuhübschen.
Aus gutem Grund haben wir dieses Jahr keinen Wettbewerb um den schönsten Garten, aber ein paar Fotos können vielleicht einige von uns beisteuern. Ich mache mal den Anfang.

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1352
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #1 am: 20. Dezember 2017, 19:40:11 »
Weil ich mich bei der Auswahl nicht entscheiden konnte hier noch ein paar.

Sabine Baumann

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 691
  • Südbaden, Kaiserstuhl, 200m ü.d.M., WZ 7b
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #2 am: 20. Dezember 2017, 19:50:50 »
Klasse! Wie heißt denn die üppige Rose im ersten Bild?

Anny Hohenstein

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 257
  • Vorbergzone des Schwarzwaldes 290m NN WHZ 7b Löss
    • Garten Hohenstein
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #3 am: 20. Dezember 2017, 20:51:12 »
Schöne Idee Christoph, die ersten drei Bilder  werden bei mir beim anklicken groß, bei den anderen funktioniert das nicht.

Technik halt ::)
Ein Garten entsteht nicht dadurch, dass man im Schatten sitzt  Rudyard Kipling

Anny

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1352
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #4 am: 20. Dezember 2017, 21:50:52 »
Bei mir werden alle Bilder groß. Die im Hochformat werden im extra Kasten geöffnet, weil ich nicht beachtet hatte, dass die größere Seite nicht über 800 gehen soll.
Bei der Rose handelt es sich um die gute alte Albertine. Sie umhüllt mühelos eine Laube von 3 m Durchmesser. Einmalblüher.  Der Rückschnitt im September dauert einen ganzen Tag und ist mit ziemlichen Blutverlust verbunden.

Edi

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 306
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #5 am: 27. Dezember 2017, 18:05:23 »
'Albertine' ist ein (bei uns nicht realisierbarer Wunsch-) Traum!  :)

Und so viele Phloxe!  :)

Vielen Dank für die herrlichen Einblicke!

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 785
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
    • Link zu meinem Garten
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #6 am: 27. Dezember 2017, 19:08:54 »
Wunderbar, Christoph :D! Und das schöne ist, dass du dich hier überhaupt nicht beschränken musst (anders als beim Wettbewerb), du darfst gerne noch viele weitere schöne Gartenfotos zeigen!!
Ich stell gleich mal ein paar Vorfreude-Bilder ein:
Liebe Grüße
Petra

Sabine Nittritz

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 251
  • östl. Schles-Holst. 33 m ü NN WHZ 7 b
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #7 am: 27. Dezember 2017, 19:21:44 »
Ich habe auch mal ein paar Bilder rausgesucht.
« Letzte Änderung: 27. Dezember 2017, 19:24:21 von Sabine Nittritz »
Das schönste an der Gartenarbeit ist, dass man sie so lange hinausschieben kann, bis sie keinen Sinn mehr macht.

Sabine Nittritz

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 251
  • östl. Schles-Holst. 33 m ü NN WHZ 7 b
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #8 am: 27. Dezember 2017, 19:26:58 »
und noch ein paar
Das schönste an der Gartenarbeit ist, dass man sie so lange hinausschieben kann, bis sie keinen Sinn mehr macht.

Purpurstaude

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 289
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #9 am: 27. Dezember 2017, 20:15:10 »
Das Cyclamenbild ist der Hammer! Alle anderen machen aber auch Hoffnung auf "bessere Gartenzeiten". Danke für's zeigen!
Liebe Grüße A.

Wer andern eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät!
(Fränkische Weisheit)

Zaubercrocus

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 161
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #10 am: 28. Dezember 2017, 09:10:43 »
So schöne Bilder zeigt ihr. :)

Sabine, das Bild mit der Cyclamen und Ophiopogon Kombination ist sehr schön. Ist es im Frühjahr oder Herbst fotografiert?
Grüße
Zaubercrocus

Pyxidanthera †

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1629
  • Westliches Rheinland Z 8a 99m üNN
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #11 am: 28. Dezember 2017, 09:30:29 »
Ich bin zwar nicht Sabine ;)
Es kann sich nur um Cyclamen hederifolium handeln, C. coum hat keine Öhrchen. Auch die wenigen Blätter sprechen dafür. Also ein Herbstbild.

(Ich hoffe, Ihr nehmt mir diese Belehrung nicht übel. Jeder beschäftigt sich halt intensiver mit anderen Gattungen)
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus

Sabine Nittritz

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 251
  • östl. Schles-Holst. 33 m ü NN WHZ 7 b
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #12 am: 28. Dezember 2017, 09:47:50 »
Pyxie hat natürlich recht, das ist eine Herbstaufnahme. Einige Zeit später sieht es auf dem Beet dann aus wie auf dem vorletzten Bild.

Das Bild mit den Krokussen ist Anfang März aufgenommen, es dauert also "nur" noch gut 2 Monate bis es wieder bunt wird.
Das schönste an der Gartenarbeit ist, dass man sie so lange hinausschieben kann, bis sie keinen Sinn mehr macht.

Zaubercrocus

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 161
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #13 am: 28. Dezember 2017, 11:01:00 »
Danke für die Antworten.

Ich bin zwar nicht Sabine ;)
Es kann sich nur um Cyclamen hederifolium handeln, C. coum hat keine Öhrchen. Auch die wenigen Blätter sprechen dafür. Also ein Herbstbild.

(Ich hoffe, Ihr nehmt mir diese Belehrung nicht übel. Jeder beschäftigt sich halt intensiver mit anderen Gattungen)
Was meinst du mit Öhrchen, Pyxidanthera?
Grüße
Zaubercrocus

Pyxidanthera †

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1629
  • Westliches Rheinland Z 8a 99m üNN
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #14 am: 28. Dezember 2017, 11:30:22 »
Es ist nicht sehr deutlich, ich hoffe, Du kannst den kleinen schwarzen Pfeil sehen. Der zeigt auf den Teil, den man bei Cyclamen Öhrchen nennt.
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus