Autor Thema: meine schönsten Gartenfotos  (Gelesen 3484 mal)

wallu

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 245
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #45 am: 26. Januar 2019, 15:32:05 »
Das Bild müßte von Anfang/Mitte Juli sein, da ist Anthriscus sylvestris schon durch. Aber es stimmt schon - anhand dieses Bildes (ohne Blüten- und Blattdetails) kommen etwa 20 verschiedene Doldenblütler in Betracht  :-\.
Viele Grüße aus der Rureifel

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 300
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #46 am: 26. Januar 2019, 15:41:05 »
Hallo , hier noch mal eine Nahaufnahme . Das Bild ist von Ende Juli .
Ich kann diese Doldenblütler auch nicht unterscheiden . Ausser Wilde Möhre , Selinum ein paar Angelikas und die heimische und kaukasische Herkulesstaude kann ich die nicht auseinander halten .


wallu

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 245
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #47 am: 26. Januar 2019, 17:34:03 »
Das könnte von der Blattform in Richtung Taumel-Kälberkropf (Chaerophyllum temulum) gehen. Der ist bei uns im Sommer sehr häufig anzutreffen. Mehr als 70% sicher bin ich mir aber nicht  :-\.
Viele Grüße aus der Rureifel

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 300
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #48 am: 28. Januar 2019, 14:21:11 »
Hallo wallu , ich denke das ist´s .
Zumal der oft ein bisschen rosa überhaucht ist , das deckt sich mit den Bildern aus dem Netz .
Danke schön .


Jörg

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 158
  • Wernigerode 7b
    • Unser Garten
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #49 am: 29. Januar 2019, 19:10:13 »
Guten Abend,
nachdem ich nun einmal alles durchgeblättert habe bin ich begeistert über eure schönen und interessanten Aufnahmen.
Aber trotzdem möchte ich auch ein paar Aufnahmen zusteuern.



Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1358
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #50 am: 18. Mai 2019, 19:23:19 »
Im Steingarten für die größeren Pflanzen ist im Moment viel los.

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1358
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #51 am: 18. Mai 2019, 19:28:58 »
Die Laubfarben sind in dieser Jahreszeit besonders schön.Humulus lupullus aureus, Eibe und rotlaubige Haselnuss.

Ommertalhof

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 300
  • Lindlar , Bergisches Land , Zone 7b 200müM.
    • Ommertalhof@gmx.de
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #52 am: 18. Mai 2019, 22:46:24 »
Wow , das sieht ja toll aus .
Wie hältst du denn die Centranthus im Zaum ?

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1358
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #53 am: 19. Mai 2019, 08:27:09 »
Centranthus sollte man vor der Samenreife zurückschneiden, was ich oft vergesse. Dann hilft nur Sämlinge zupfen.

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 785
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
    • Link zu meinem Garten
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #54 am: 20. Mai 2019, 09:49:32 »
Centranthus säen sich bei mir so gut wie garnicht aus. Du hast wahrscheinlich noch zu viel freiliegende Erde, Christoph ;D.
Liebe Grüße
Petra

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1358
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #55 am: 20. Mai 2019, 10:31:41 »
Petra, du hast zu wenig Split oder Kies in den Beeten. Nur dort säen sie sich aus.

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 785
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
    • Link zu meinem Garten
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #56 am: 20. Mai 2019, 10:53:27 »
Aha! Und ich dachte, es liegt am fehlenden freien Platz :-\.
Liebe Grüße
Petra

Sabine Nittritz

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 251
  • östl. Schles-Holst. 33 m ü NN WHZ 7 b
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #57 am: 20. Mai 2019, 13:22:09 »
Bei uns geht Centranthus zuverlässig unter dem Mammutbaum auf. Dort kann von freien Flächen,  Kies und Split überhaupt keine Rede sein.

Da dort sonst so gut wie nichts wächst, ist er ein herrlicher Dauerblüher, der nach dem Abschneiden auch noch ein 2. Mal blüht.

Das schönste an der Gartenarbeit ist, dass man sie so lange hinausschieben kann, bis sie keinen Sinn mehr macht.

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1358
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #58 am: 27. Mai 2019, 20:08:31 »
Iris sibirica und Rosen

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 785
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
    • Link zu meinem Garten
Re: meine schönsten Gartenfotos
« Antwort #59 am: 28. Mai 2019, 11:48:15 »
Eine herrliche Kombi! :D
Liebe Grüße
Petra