Autor Thema: Passiflora  (Gelesen 497 mal)

Susanne ex Braves Kind

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 86
Passiflora
« am: 27. Dezember 2017, 12:40:41 »

Ich habe hier zwei Ableger von einer nicht winterharten Passiflora stehen, gezogen aus Stecklingen im Winter 2016/2017.
Über den Sommer habe ich sie mit guter Komposterde getopft und im Garten an einem sonnigen Standort mit regelmäßiger Wasserversorgung aufgestellt. Sie mickerten, wuchsen kaum, blühten gar nicht.
Seit Oktober stehen sie wieder im Zimmer und haben seitdem ihr Volumen verdoppelt.
Wie erkläre ich mir das?