Autor Thema: Polygala  (Gelesen 1092 mal)

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1607
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Polygala
« am: 04. Januar 2018, 16:46:00 »
Polygala chamaebuxus kann den Frühling nicht abwarten. Heute im Steingarten entdeckt.

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2846
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Polygala
« Antwort #1 am: 04. Januar 2018, 18:26:03 »
Welch ein Foto.

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1607
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Polygala
« Antwort #2 am: 04. Januar 2018, 18:50:27 »
So toll ist das Foto gar nicht. Da das Wetter mehr als trüb war und es regnete, musste ich mit Blitz fotografieren. Trotz Farbkorrektur ist das Bild rotstichtig geblieben.

Pyxidanthera †

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1629
  • Westliches Rheinland Z 8a 99m üNN
Re: Polygala
« Antwort #3 am: 03. Februar 2018, 17:56:34 »
Meine Lieblings -Polygala blüht blau :)
Von Polygala calcarea 'Lillit' habe ich mehrere Pflanzen an unterschiedlichen Standorten. Es ist eine kleine Pflanze, die bei gutem Wachstum einen kleinen Teppich bilden kann.
Diese Pflanze blüht jetzt schon den ganzen Winter durch, bis jetzt.



Ein Winterbild von Ende Februar 2004 und ein Frühlingsbild von 2011
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus

Michael.Kiessling

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 109
  • für alles was aus der Norm tanzt sehr empfänglich
Re: Polygala
« Antwort #4 am: 04. Februar 2018, 09:27:11 »
die ist wirklich wunderschön! Die hätte ich vor einigen Jahren bei einem sehr speziellen, aber kleinen Staudengärtner im Osten Deutschlands auch gerne mitgenommen- leider war ich zu spät- meine Mitreisenden waren da schneller  :-[
Aber auch die normale Polygala "Purple Sassion" ist ein Traum, bei mir ist sie auch schon Knospig, hoffe, der Wintereinbruch schadet ihr nicht.

Standort Oberbayern, Chiemgau, 550m Höhe, Klimazone 5-6, Schwerpunkt Kakteen, Kiesgarten, Exotenbereich, gesamt ca. 400m² Unterglas/Folie, 500m² Freifläche, Schwimmteich

Pyxidanthera †

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1629
  • Westliches Rheinland Z 8a 99m üNN
Re: Polygala
« Antwort #5 am: 04. Februar 2018, 11:11:23 »
'Lillit' vermehre ich öfter. Kann ja mal an dich denken. ;)
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus

Michael.Kiessling

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 109
  • für alles was aus der Norm tanzt sehr empfänglich
Re: Polygala
« Antwort #6 am: 04. Februar 2018, 15:05:36 »
..wäre ein sehr, sehr dankbarer Abnehmer, und zum Tauschen findet sich immer was...merci schonmal!  ;)
Standort Oberbayern, Chiemgau, 550m Höhe, Klimazone 5-6, Schwerpunkt Kakteen, Kiesgarten, Exotenbereich, gesamt ca. 400m² Unterglas/Folie, 500m² Freifläche, Schwimmteich

Roland

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 9
  • Sachsen-Anhalt
Re: Polygala
« Antwort #7 am: 08. Februar 2018, 20:46:20 »
Ich habe die Polygala "Purple Sassion" vor einigen Wochen bei "Dehner" vorbestellt und bekomme eine Mail bei Wareneingang.

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1607
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Polygala
« Antwort #8 am: 08. Februar 2018, 20:48:44 »
Polygala santacruzensis gerade in Patagonien fotografiert.

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2846
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Polygala
« Antwort #9 am: 08. Februar 2018, 21:34:37 »
Ich habe die Polygala "Purple Sassion" vor einigen Wochen bei "Dehner" vorbestellt und bekomme eine Mail bei Wareneingang.
Hallo Roland  , herzlich willkommen. Viel Spaß beim Schmöckern !