Autor Thema: Ziergehölze in Blüte 2018  (Gelesen 4817 mal)

wallu

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 277
Ziergehölze in Blüte 2018
« am: 06. Januar 2018, 16:07:13 »
Es ist erstaunlich, was in diesem milden Januar schon alles mit der Blüte beginnt. Hamamelis "Diane" und Sarcococca hookeriana var. humilis duften um die Wette, und Ulex europaeus blüht sich schon seit November die Seele aus dem Leib  :).
Viele Grüße aus der Rureifel

Sylvia / Lilafee

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 166
  • Hannover
Re: Ziergehölze in Blüte 2018
« Antwort #1 am: 13. Januar 2018, 18:05:57 »
Meine Hamamelis ' Feuerzauber' fängt an zu blühen, hat aber immer noch ihre Blätter.
Gibt es einen Grund dafür, wenn sie ihre Blätter nicht abwirft oder ist das Sorten bedingt?
Ich habe diese Hamamelis erst letztes Jahr gepflanzt und deshalb noch keine Erfahrungswerte mit ihr.
Selbstgespräche sind kein Grund zur Sorge. Ernst wird's, wenn man dabei was Neues erfährt.

Anny Hohenstein

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 270
  • Vorbergzone des Schwarzwaldes 290m NN WHZ 7b Löss
    • Garten Hohenstein
Re: Ziergehölze in Blüte 2018
« Antwort #2 am: 13. Januar 2018, 23:42:25 »
Ribes laurifolia macht mir immer große Freude



LG
Anny
« Letzte Änderung: 15. Januar 2018, 14:54:57 von Anny Hohenstein »
Ein Garten entsteht nicht dadurch, dass man im Schatten sitzt  Rudyard Kipling

Anny

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 859
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: Ziergehölze in Blüte 2018
« Antwort #3 am: 14. Januar 2018, 18:58:17 »
Hier blüht Hamamelis Jelena: :)

Liebe Grüße
Petra

Heidschnucke

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 104
Re: Ziergehölze in Blüte 2018
« Antwort #4 am: 14. Januar 2018, 20:51:53 »
Meine Hamamelis ' Feuerzauber' fängt an zu blühen, hat aber immer noch ihre Blätter.
Gibt es einen Grund dafür, wenn sie ihre Blätter nicht abwirft oder ist das Sorten bedingt?
Ich habe diese Hamamelis erst letztes Jahr gepflanzt und deshalb noch keine Erfahrungswerte mit ihr.

Das könnte am Witterungsverlauf liegen. Berichte bitte, wie es nächstes Jahr ist.

Sylvia / Lilafee

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 166
  • Hannover
Re: Ziergehölze in Blüte 2018
« Antwort #5 am: 14. Januar 2018, 21:56:56 »
@Heidschnucke
Ich werde berichten, wie es nächstes Jahr ist.

Prunus subhirtella ' Autumnalis' blüht auch schon seit einiger Zeit.
Selbstgespräche sind kein Grund zur Sorge. Ernst wird's, wenn man dabei was Neues erfährt.

Zaubercrocus

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 179
Re: Ziergehölze in Blüte 2018
« Antwort #6 am: 21. Januar 2018, 12:08:22 »
Cornus sanguinea 'Mindwinter Fire' blüht zwar momentan nicht, hat aber jetzt im Winter – egal ob mit Schnee oder ohne - seinen großen Auftritt. Von weiten zieht er die Blicke auf sich und bringt Farbe in die ansonsten von Brauntönen und paar Grüntönen dominierenden Garten.
« Letzte Änderung: 22. Januar 2018, 05:32:30 von ralf neugebauer »
Grüße
Zaubercrocus

Zaubercrocus

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 179
Re: Ziergehölze in Blüte 2018
« Antwort #7 am: 21. Januar 2018, 12:09:55 »
Die letzten beiden Winter hatte Chimonanthus  praecox zwar erwartungsvolle Knospen angesetzt aber Blüten hatte ich nie gesehen. Dieses Jahr hat er überreiche Knospen und die ersten Blüten öffnen sich.
« Letzte Änderung: 22. Januar 2018, 05:26:51 von ralf neugebauer »
Grüße
Zaubercrocus

Petra Vogt-Werner

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 859
  • Regensburg, BY, 363m üNN, WHZ 7a
Re: Ziergehölze in Blüte 2018
« Antwort #8 am: 21. Januar 2018, 22:01:07 »
Ui, Zaubercrocus, du hast ja viele auf Reisen gesammelte 'Wintergarten'-Ideen schon super umgesetzt :D! Sieht toll aus und duftet bestimmt auch klasse in deinem Garten!
Liebe Grüße
Petra

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2776
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Ziergehölze in Blüte 2018
« Antwort #9 am: 12. Februar 2018, 18:34:41 »
Dieses  Jahr arg früh, Daphne (Seidelbast), wahrscheinlich Daphne mezereum album, also die weisse Form unseres heimischen Seidelbastes.

Gerlinde Sachs

  • RG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 58
Re: Ziergehölze in Blüte 2018
« Antwort #10 am: 26. Februar 2018, 17:07:07 »
sobald der Frost nachlässt blüht Lonicera x purpusii. Sie lockt ungeheuer viele Insekten an. Sie eignet sich gut zum Vortreiben. In milden Wintern behält sie lange das Laub. Sie kann auch im Halbschatten gepflanzt werden. In nährstoffreicher Erde wird sie gut 2,50m hoch. Sie duftet stark und gut.

UliB

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 127
Re: Ziergehölze in Blüte 2018
« Antwort #11 am: 01. M?RZ 2018, 11:39:46 »
Hallo Lilafee,
deine "Feuerzauber" ist eine Kreuzung zwischen Hamamelis japonica und Hamamelis mollis, wie übrigens die meisten der bei uns angebotenen Sorten. Damit die Blätter abfallen können, muss sich im Herbst am Blattstiel ein Trennungsgewebe bilden. Das ist bei H. japonica erst im Laufe des Winters der Fall. Daher hält sich das Laub relativ lange und verdeckt so  die Blüte, was natürlich schade ist. Vielleicht hilft es, im Frühherbst etwas  Kalimagnesia (Patentkali) zu streuen. Ich meine, mal dieses Rezept in diesem Zusammenhang gelesen zu haben. Dieser Dünger wird von den meisten Pflanzen gut vertragen, so lange es keine Orchideen sind.
Mein Favorit als gelbe Sorte ist "Arnold Promise", falls noch jemand an einer gelben Sorte interessiert ist. Steht jetzt in voller Blüte, hat alle  Blätter abgeworfen. Ich habe von dieser Sorte Samen gewonnen, ausgesät und besitze jetzt zwei Sträucher, eine mit hellgelben und eine mit dunkelgelben Blüten. Allerdings  besitzen beide noch ihre vertrockneten Blätter. Sie stören mich aber nicht weiter.
Hamamelis können im Laufe der Zeit ziemlich hoch (6m) und breit werden, brauchen also schon ein wenig Platz..

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1565
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Ziergehölze in Blüte 2018
« Antwort #12 am: 14. April 2018, 21:29:24 »
Auch Zwergweiden sind Ziergehölze, wenn man genau hinsieht jedenfalls. Salix x simulatrix legt sich flach auf die Steine im Steingarten.

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1565
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Ziergehölze in Blüte 2018
« Antwort #13 am: 15. April 2018, 21:19:19 »
Cercis chinensis ist leider sehr pilzempfindlich. Jedes Jahr sterben ein paar Äste ab, so dass die Größe immer etwa gleich bleibt. Sehr praktisch!

Christoph Rohlfs

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1565
  • Bonn 8a 140m ü NN
    • Der Steingärtner
Re: Ziergehölze in Blüte 2018
« Antwort #14 am: 18. April 2018, 21:40:40 »
Im Herbst habe ich unseren Laurus nobilis kräftig gestutzt, da ich in der Küche für das Sauerkraut, was es bei uns nur 2 x im Jahr gibt nur 3 Blätter brauche, der Busch aber über 4m hoch und ähnlich breit war. Ansonsten hat er nur die Funktion, den Cyclamen darunter im Sommer das Wasser zuentziehen.
Jetzt steht der Rest des Busches in voller Blüte.