Autor Thema: Themeda triandra Rotschopfgras  (Gelesen 552 mal)

Claus Gering

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 27
    • Der Wassergarten am Sündenborn und der Garten im Wind
Themeda triandra Rotschopfgras
« am: 06. Februar 2018, 12:01:43 »
Themeda triandra, ein Rotschopfgras ist etwa mannshoch, mit ursprünglicher Verbreitung in Asien, Afrika, Australien und dem pazifischen Raum. Die aus wärmeren Habitaten stammende Form ist nicht sicher frosthart (WHZ 9).
Die von mir gepflegte Pflanze (leider hatte Lianne Pot nur noch die eine) habe ich als Themeda japonica erworben, gehört aber systematisch auch zu Themeda triandra und stammt also wahrscheinlich ursprünglich aus Japan. Sie ist damit geeignet für WHZ ab 4 und hat hier bereits 3 Winter und den 4. fast überstanden, wird auch von Jahr zu Jahr ansehnlicher. Sehr zu empfehlen! Sie versamt sich bei mir nicht, möglicherweise, weil die Saat nicht reif wird
« Letzte Änderung: 06. Februar 2018, 17:44:07 von ralf neugebauer »