Autor Thema: Semps und Vogelhäuser  (Gelesen 582 mal)

semperhans

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 37
Semps und Vogelhäuser
« am: 14. Februar 2018, 11:01:16 »
Semps und Vogelhäuser

androsace

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 134
  • WHZ 7a 480 m über NN Erdweg
Re: Semps und Vogelhäuser
« Antwort #1 am: 14. Februar 2018, 16:12:34 »
Hallo Hans

kannst Du mir bitte die Maße von dem Häuschen mit den Birkenstämchen durchgeben, Danke

Gruß Manne (Androsace)
Gruß Manfred

ralf neugebauer

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2738
  • Berlin Z 7a 47m üNN
Re: Semps und Vogelhäuser
« Antwort #2 am: 14. Februar 2018, 17:17:28 »
Hans,
wie langlebig ist denn die Bepflanzung auf den Häusern??

Pyxidanthera †

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1629
  • Westliches Rheinland Z 8a 99m üNN
Re: Semps und Vogelhäuser
« Antwort #3 am: 14. Februar 2018, 17:27:30 »
Hacken und wühlen die Vögel da nicht ständig herum? >:( :(
Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.    Albert Camus

semperhans

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 37
Re: Semps und Vogelhäuser
« Antwort #4 am: 14. Februar 2018, 22:02:52 »
Die Unterplatte ist 45 x 30cmm, Manfred

Das erste und dritte Vogelhaus sind 5 und 7 Jahre alt, Ralf

Das kommt in den ersten Jahren leider auch vor. Einige schützen es in den zwei wichtigsten Monaten
April und September mit Netzen oder Kaninchendraht,  Pyxidanthera

Weiteres Foto von der JHV in Büchenbach, auch schon mehrere Jahre alt.
« Letzte Änderung: 14. Februar 2018, 22:08:32 von semperhans »