Autor Thema: FG Farne  (Gelesen 505 mal)

UliB

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 125
FG Farne
« am: 26. Februar 2018, 21:46:57 »
Die FG Farne mit Sabine Nittritz an der Spitze fährt 2018 nach Schottland. Schon ausverkauft!

Sabine Nittritz

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 254
  • östl. Schles-Holst. 33 m ü NN WHZ 7 b
Re: FG Farne
« Antwort #1 am: 11. April 2018, 19:43:18 »
Es findet auch ein Treffen in Deutschland statt:

Vom 29.6. - 1. 7.2018 treffen sich die Farnfreunde im Großraum Hannover.

Am 29.6. ab 14 Uhr sind wir zu Gast in der Staudengärtnerei Junge in Hameln. Dort treffen wir Ingo Danielsen, den Herrn über die Farne in der Gärtnerei.
Abends findet unser Pflanzentausch auf dem Parkplatz des Hotels Bullerdieck in Garbsen-Frielingen statt
danach erwartet uns ein Grill-Buffet im Biergarten des Hotels.

Am 30.6. besuchen wir den Garten der Eheleute Stobbe in Hannover, anschließend sind wir im Berggarten und den Nachmittag verbringen wir in einem Garten in Preußisch Oldendorf.
Abends: à la carte Essen im Biergarten des Hotels

Sonntag, 1.7. fahren wir in die Herrenkamper Gärten nach Siedenburg.
Mittags ist das Treffen zu Ende.

Wer Interesse hat, melde sich bitte per PN. 
Das schönste an der Gartenarbeit ist, dass man sie so lange hinausschieben kann, bis sie keinen Sinn mehr macht.

UliB

  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 125
Re: FG Farne
« Antwort #2 am: 25. M?RZ 2019, 13:39:23 »
Und 2019, liebe Sabine ?
Ich werde da leider nicht daran teilnehmen können, bin noch zu erschöpft vom Tragen der eingekauften und gesammelten Pflanzenschätze in Schottland... ;D

Sabine Nittritz

  • FG-Leiter
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 254
  • östl. Schles-Holst. 33 m ü NN WHZ 7 b
Re: FG Farne
« Antwort #3 am: 25. M?RZ 2019, 13:48:45 »
Liebe UliB,

dann hast Du selbst Schuld !  :o
Hättest ja weniger mitnehmen können.  ;)

Alle anderen, die nicht schwer zu tragen hatten, sind herzlich eingeladen zum Treffen in Bayern.
Am letzten Wochenende im Juni (leider eine Woche nach der Jahrestagung in Dresden) treffen sich die Farnfreunde in Weihenstephan, kaufen ( schon wieder !) in Bäuerleins Grüner Stube ein, besuchen einen Privatgarten in Sinzing und sind am Sonntag Vormittag zu Gast im Nepal-Garten.
Wer mag, kommt am Sonntag Nachmittag mit auf eine Dampferfahrt zum Donaudurchbruch.

Gäste sind wie immer herzlich willkommen !

Das schönste an der Gartenarbeit ist, dass man sie so lange hinausschieben kann, bis sie keinen Sinn mehr macht.